und plötzlich kommt der Umzug...

Dominic 02

Member
Liebe Aquarianer, Liebe Flowgrower,

der Umzug kommt sehr plötzlich. Die neue Wohnung ist ganz nah (höchste 5 min Autofahrt). Ich möchte das Scape so weit wie möglich behalten, weil es mir noch ganz gut gefällt und ich von Zeit her nicht schaffe, direkt nach dem Umzug ein Rescape zu machen.

Das Becken ist 100x40x45cm groß, wiegt bestimmt knapp 30kg. Das Soil allein wiegt 12kg. Ich dachte zuerst, dass es mit dem Umzug möglich wäre, wenn ich die Tiere „in Sicherheit“ bringe und das Wasser im Becken so viel wie möglich absauge.

Und dann ist mir erst eingefallen, dass ich im vierten Stock wohne, mit engem Treppenhaus ohne Fahrstuhl. So denke ich, auch wenn das Becken es aushält, rutscht das Scape vermutlich schon zusammen, bevor das Becken das Erdgeschoss erreicht...

Deshalb möchte ich fragen, ob ihr Ideen oder Ratschläge hättet, wie das Scape den Umzug überstehen könnte. Hat vielleicht jemand Erfahrung, ein ähnliches Becken zu transportieren, ohne das Scape auseinanderzureißen?

Mit besten Grüßen,
Dominic
 

Anhänge

  • tag_315.jpg
    tag_315.jpg
    356,6 KB · Aufrufe: 645

Neuling

Active Member
Hallo Dominic,

da dein Boden relativ gerade ist, würde ich versuchen ihn mit Styroporplatten zu sichern.
Ansonsten fällt mir gerade nichts anderes ein.
 

thomas2805

Member
Hallo,

habe schon 2 volle/eingefahrenen Becken transportiert. Das letzte mit den Maßen 110x50x55cm. Wasser raus, Wurzel leicht mit Styropor sichern und ein paar Papierhandtücher anfeuchten und über die Pflanzen legen. Mit 2 Mann sollte es noch gut und sicher zu tragen sein. Spaß ist aber was anderes. Un schauen, dass es annähernd horizontal getragen wird.

Have Fun :bier:

Grüße

Thomas
 

Biotoecus

Active Member
Hallo,
man kann solche AQ schon transportieren.
Grab an der rechten Seite den Boden weg.
Da saugst Du ab und wenn man das Becken auf der linken Seite anheben kann dann stellst Du das schräg damit das Wasser nach Rechts zum Absaugpunkt läuft.
Für den Transport unbedingt die Glassauger vom Glaser leihen.
Und da sind dann 4 Stück angesagt.
Das Becken kann man so tragen, die Bodenscheibe macht das mit.
Im Auto dann eine passende Holzplatte.
Beste Grüß0e
Martin
 

Dominic 02

Member
Hallo zusammen,
Vielen Dank für die Hinweise!!
Schön zu wissen, dass das Becken transportieren lässt, ohne das Scape auseinanderzureißen.
Gruß von Dominic
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
moskal Und plötzlich hats geplätschert... Kein Thema - wenig Regeln 3
Öhrchen Plötzlich Bartalgen und Cladophora Vermehrung Erste Hilfe 16
nik Fibalon und grünes Wasser Technik 2
T Düngung, Pflanzen-Rückschnitt und Algen Nährstoffe 21
A Diverse Pflanzen, Bucen und Moose Biete Wasserpflanzen 0
T Aqua rebell Spezial N und GH Boost nicht erhältlich? Nährstoffe 12
T Tropica Soil und JBL Volcano Mineral trennen Substrate 2
D Lido 200 Besatz- und Pflanzenfrage Fische 2
T Die Rotalgen und ich Erste Hilfe 5
B Bart- und Pinselalgen Erste Hilfe 4
M Huminstoffpräparat trotz Wurzeln und Laub? Nährstoffe 13
A Sonnen auf und Untergang Beleuchtung 0
C Aqua Rebell Makro Spezial K, Makro Spezial N und Makro Basic Phosphat Biete Technik / Zubehör 0
Plantamaniac Biete emerse Persicaria Sao Paulo und Pak chong Biete Wasserpflanzen 0
J WW Aufhärten und Düngen - Abfolge Nährstoffe 4
Carter-Garnele Aufhärtsalz ohne Chlorid und Kalium Nährstoffe 32
N Probleme mit Bart, Pinsel und Punktalgen Algen 1
Anja87 Eriocaulon sp und viele Stängelpflanzen Biete Wasserpflanzen 0
B Bodenbewohner und Bodendecker Fische 1
Lipfl ADA Cube Garden 90p inkl. Unterschrank, JBL LED Beleuchtung und weiterem Zubehör Biete Technik / Zubehör 0

Ähnliche Themen

Oben