UCV Klärer

Hauerli

Member
Hallo,

Ich benötige einen UVC-Klärer jedoch sind die üblichen anbieter doch recht teuer mit um die 100 Euro.
Nun habe ich oft von UVC-Klärern von der Bay oder als Chinaware gelesen und wollte fragen was genau das für welche sind.
Es gibt UVC-Klärer im 8-20 Euro bereich in der Bay jedoch weis ich nicht ob diese kompatibel sind zu aquarien.
Brauchen die dann noch andere Anschlüsse ?

Wäre super wenn mir jemand helfen könnte ein bisschen Licht in die Sache zu bringen :) .

Danke !
 

evgenij

Member
Hi Max,

also ich hatte mal diesen UVC-Klärer gehabt und das hat mit 16/22-Schläuchen ganz gut funktioniert.
Ist wohl für Aquarien und Teiche geeignet.
 

tobischo08

Member
Hey,
Den hab ich auch.
Läuft super :thumbs:

Mfg. Tobias
 

sabrikara

Member
Hallo zusammen,

vor einigen Wochen hab ich den kleinen Bruder von dem verklinkten mit 11 W gekauft. Hier.
Die Schläuche von Tetra passten da leider nicht drauf - durchmesser zu klein.
Bisschen gebastelt dann gings. Und 11 Watt haben voll und ganz gereicht (bei 200 Liter).

LG
Sabri
 

Dominik009

Member
Hallo,

warum verwendet ihr alle UVC Klrärer? Habt ihr nur Pflanzen oder auch Fische im Becken und welchen Vorteil bringt der UVC Klärer?

Gruß Dominik
 

Hauerli

Member
Re:

Dominik009":27q3fkok schrieb:
Hallo,

warum verwendet ihr alle UVC Klrärer? Habt ihr nur Pflanzen oder auch Fische im Becken und welchen Vorteil bringt der UVC Klärer?

Gruß Dominik

Hi DOminik,

Ich denke dir das jetzt zu erklären ist nicht das Ziel deses Threads.
Aber in der Regel wird er gegen Schwebalgen eingesetzt.

PS: Danke für eure Infos !!
 
Oben