Strömungspumpe für Lido120 gesucht

Pechmarie

New Member
Hallo, einen schönen Sonntag an jeden,

Da Wochenende ist hab ich die Zeit genutzt und mein 120l lido nach längerer Zeit wieder im Betrieb genommen nachdem das Becken zerplatzt war hab ich durch Zufall ein gebrauchtes günstig geschossen leider mit Extradeko auf der Frontscheibe ein ca 5 cm langer Kratzer ziert die Pracht nun mittig genau auf sichthöhe. Hab mich deswegen entschlossen die Sicht nach unten zu lenken hab da mittlerweile die sperrige Rückwand verklebt bekommen zwar nicht profimässig aber sie hält
Drin ist feiner Kies von 1-2 mm und hinten zum Filter hin grober Kies 2-4 mm.
Nun würde ich sehr gerne Amanogarnelen darin halten vielleicht zusammen mit ein paar kleinen Barben, bzgl den fischen bin ich mir unsicher der Fokus soll also hauptsächlich auf die Garnelchen liegen.

Für die würde ich gerne die Strömung unten erhöhen denn die bioflow Pumpe bewegt das Wasser egal wie ich die einstelle entweder nur oben oder nur unten würde da den Durchfluss oben lassen und würde gerne unten eine Strömungspumpe einsetzen hab nun tagelang selber geschaut und mir zwei Produkte ausgesucht wo ich meine das das gehen könnte

Einmal die Tunze Nanostream 6015 , 1800l /h

Oder von Eheim der compact on 1000, mit max 1.000l


Ich hab da zwei sehr verschiedene Modelle ausgesucht weil ich mir bzgl der Durchflussmenge und auch der grösse nicht sicher bin, ich würde mir wünschen das man die Pumpe leicht verstecken kann, sie wartungsarm ist und auch meine Garnelen hinterher nicht geschreddert werden und nach Möglichkeit die Strömung nicht zu hoch ist.
Hier ist noch ein Bild da wo nun erstmal meine Fluvalpumpe aus den flex sitzt soll ne ausgewachsene Pumpe dann hin ungefähr.

Ideen erwünscht vielleicht hat jemand ja noch ne bessere Lösung?

Liebe grüße
Pechmarie
 

Anhänge

  • 20230205_113148.jpg
    20230205_113148.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 144

omega

Well-Known Member
Hi,

die 6015 rührte mein 390l Aquarium (130x60x50) viel zu stark um. Ich habe dann versucht, mit Schwammstücken vorne in das Gitter gesteckt die Strömung zu drosseln, war aber immer noch zu stark.
Dort sieht man die Pumpe links oben, zuerst eine 600er Eheim, dann die 6015 ohne und dann mit Schwammstücken, rechts, wie's die Pflanzen umlegte:
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.
Mir wurde hier mal vorgeworfen, ich könne keine Strömung legen. Wie ich die Pumpe aber ausrichten solle, hat mir derjenige dann aber nicht verraten. Ich schätze mal, Du wirst sie gegen eine Scheibe richten müssen, wenn Dein Aq. nicht zu einem Strudel verkommen soll.

Grüße, Markus
 

Erwin

Well-Known Member
Hallo Marie,

Nimm eine elektronisch geregelte mit Magnethalterung. Ab 45 €.....
Eheim, Jecod, Jebao, wavemaker, SunSun, Tunze, Sicce usw.

Damit kannst du die stärke der Strömung elegant anpassen.

Alternativ dazu eine SunSun jvp 130 6watt 4000L/h manuell einstellbar.
ca. 10 €

Sicce voyager nano wäre schwächer. Bzw. In 2 Varianten 1000 und 2000. Reicht wohl auch aus. Ab 25€.

Bei diesen Strömungspumpen ist die Öffnung größer und trotz hoher Leistung viel weicher als bei deinen herausgesuchten Modellen.

MfG
Erwin
 
Zuletzt bearbeitet:

Erwin

Well-Known Member
Hi nochmal,

Hier siehst du eine Strömungspumpe mit 8500 L/h am laufen.
Um diese Inhalte anzuzeigen, benötigen wir die Zustimmung zum Setzen von Drittanbieter-Cookies.
Für weitere Informationen siehe die Seite Verwendung von Cookies.

Für deine Garnelen wäre das zu viel, aber auf 700L/h geregelt vollkommen in Ordnung.

MfG
Erwin
 
Hallo,
Ich betreibe eine skimz qp 1.2
Gedrosselt auf ca 700 l/h müsste ich nachschauen.
Sie ist sehr Laufruihg.
Da ich aber Schnecken und kleine Garnelen im
Becken habe
Steckt sie in einer Schaumstoff Patrone ( auf den Boden gestellt und bei 40cm die Pumpedrauf gesteckt quasi benutze ich sie als Filterung )



Grüße
Max
 

Pechmarie

New Member
Hui okay erstmal danke ihr lieben soviel Durchzug hätte ich bei der kleinen gar nicht erwartet danke für die Videos die 6015 fällt dann mal raus.
Ich denke so 700-900 l reichen auch wollte ne Rennbahn für die Garnelen und kein Raketenstützpunkt

Die von Sunsun mit der Bedienung lacht mich preislich an


Kann die grösse schlecht abschätzen kriegt man die noch versteckt in den kleinen Becken? Ist das Gitter fein genug das Amanos nicht angesaugt werden?
 

Sternennacht

Well-Known Member
Zieh doch einfach nen Feinstrumpf drüber und mach vorne ein Loch rein
 

Sternennacht

Well-Known Member
Mach ich mit allen Innenfiltern so. Sieht gewöhnungsbedürftig aus, aber die Nelen weiden da auch gern dran
 

Erwin

Well-Known Member
Hi,

Die cw-110 kenn ich nicht, sollte aber auch nicht größer sein als meine kleinste im Bild. WP-10

MfG
Erwin
 

Anhänge

  • IMG_20230205_184619.jpg
    IMG_20230205_184619.jpg
    683,1 KB · Aufrufe: 125
Zuletzt bearbeitet:

Erwin

Well-Known Member
Zieh doch einfach nen Feinstrumpf drüber und mach vorne ein Loch rein
Hallo,

Feinstrumpf ist schon sehr engmaschig. Wenn dann würde ich eher ein Fliegen- Mückenschutznetz mit 0,8mm Maschenweite nehmen.
Ein Filterguard hat eine ähnliche Maschenweite.

MfG
Erwin
 

Trizonas

Active Member
Hi,
ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, das die Leistung des Bioflow-M Filters (der Pumpe) für ein kleines Lido 120 nicht ausreicht!
ich habe ein Trigon 190 und die 600er Pumpe gegen eine 500er getauscht, weil mir die Strömung zu stark war...
Hast du die Strömung denn optisch auch "kontrolliert" ? z.B. Wasseraufbereiter rein und dann gucken, wie der (Nebel) sich verteilt?

Gruß Tobias
 

Pechmarie

New Member
Guten Morgen der Filter reicht von der Leistung für das Becken, er macht genau das was er soll, filtern. Im lido gibt es nur die 500er Pumpe dabei, da ist keine 600er drin. Das reicht um oben die Oberfläche zu bewegen unten fließt es aber deutlich langsamer auch weil es sich nach 3 Filtereinlässen verteilt. Da will ich halt für vorne unten etwas mehr Strömung für das Wohlbefinden der Bewohner. Sehe es als Spielerei weniger als Notwendigkeit
 

Ähnliche Themen

Oben