Skalare (Unterformen) die man in 45cm Höhe halten kann?

Hallo Leute,
würde in meinem neuen Projekt gerne Skalare halten. Das Becken wird 120x45x45. Klappt das darin? Es ist auch ein Starklichtbecken ohne Wurzeln. Ich glaube das mögen Skalare nicht gerne...

Grüße
Axel
 
Hi Hannes,
ein Altum-Skalar wird selbst schon bis zu 35cm groß (hoch). Die scheiden also schonmal komplett aus. Da brauchts richtig hohe Becken. Der "normale" Skalar wird aber immernoch 20cm hoch. Deswegen ist das schon grenzwertig. Auch macht mir das viele Licht Sorgen, und das ohne Versteckmöglichkeiten.

Grüße
Axel
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hi Axel,

das geht schon. Es gibt Skalare, die werden als Pterophyllum dumerilii gehandelt. Eigentlich gilt das als Synonym für P.scalare, aber man bekommt mitunter darunter einen Skalar, der nicht so eine ausgeprägt lange Beflossung hat und farblich ziemlich attraktiv ist. Als platte farbliche Beschreibung, stelle dir einen Rotrückenskalar in blau vor. Das Becken ist ideal für ein harmonisierendes Paar. Zwei Paare würde ich schon nicht mehr machen.

Ist halt kein gängiger Skalar und ein harmonisierendes Paar kostet, wenn man es denn überhaupt bekommt. Ich verfolge es derzeit nicht. Bei solch einer sich ergebenden Gelegenheit wäre ich - selbst ohne entsprechendes Becken - zum Spontankauf fähig. Ein Traum!

Das Bild zeigt recht gut die Form, farblich kommt er nicht so gut rüber, aber man erkennt, er ist silbriger. Habe noch eins gefunden.

Für mich sind das folgende zu beachtende Merkmale. Weniger hohe Beflossung, spitzerer Kopf und in der Tendenz bläulichere Färbung.

Falls jemand um so etwas gutes in oder um Frankfurt herum weiß ... hier, wo der Finger leuchtet!

Gruß, Nik
 
Hi Hannes,
das mit den flutenden Stengelpflanzen wäre tatsächlich eine Idee.
Das Projekt läuft erst an. Schrank ist noch nicht da, leider.

Grüße
Axel
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hi Axel,

habe gerade ein Posting verloren ... :x

Skalare sind keine Lichtflieher. Mein 80x50x60 war als Skalarbecken geplant aber für die Altum zu klein. Hatte sie dann abgegeben. Habe vergessen, was du für ein Licht drüber machen willst?

Gruß, Nik
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hi Axel,

uiuiui, du gibst es dir aber. Ein 120x50x50 habe ich mit 4x54W beleuchtet und das war im Wohnzimmer zu Verkehrszeiten unerträglich hell. Über die Dimmsteuerung wurde das erst wohnzimmertauglich, sprich abends auf etwa 50, 60% reduziert und später ausgedimmt. Im Lichtkegel einer HQI hat es noch ganz andere Lichtstärken. Da fehlt mir die Erfahrung, ich halte das auch für nicht mehr notwendig viel Licht. Da setzte ich schon echte Sonnenanbeter hinein. Außer Regenbögen, Blauaugen fiele mir auf die Schnelle nichts ein. Da wird es aber nur wenige geben die es auch weicher mögen.

Gruß, Nik
 
Hi Nik,
kann gut sein das ich oben noch einen "Kranz" draufsetze, damit es nicht so ins Zimmer reinleuchtet sondern nur an die Decke.
Die Lichtstärke kam durch den Mangel an guten 70Watt Brennern zustande. Zumal ich gerne die ADA Leuchten haben wollte. Die gibts nur in 150Watt.
Regenbogen wäre super. Allerdings ist mein Becken offen. Ich glaube die hopsen mir raus wenn ich Pech habe.
 

Hannes85

Member
Bin zufällig auch auf der Suche nach 70Watt Beleuchtung. Wenn du jetzt auch nichts gescheites gefunden hast, dann geb ich auf :lol:

Wenn du bei ebay "Giesemann 70 Watt" eingibst, dann kommt eine nette Leuchte für glaub ich 240€.

Bin gerade an der Entscheidung, ob ich dimmen will (dann 2x24 T5) oder eben HQI. kann mich leider nicht entscheiden...

Ist dimmen für dich nicht so wichtig?
 
Vor allem ist der Kringel-Effekt wichtig für mich. Das sieht einfach sehr lebendig aus. Leider eben nicht dimmbar. Würde ich schon gerne, aber nuja was solls.
Die Nova 2 von Giesemann ist schon ganz ok, aber welchen Brenner? Mich haben die alle nicht umgehauen, auch wenn der Giesemann Brenner sicherlich nicht schlecht ist. Allerdings 5400K, ist nix für mich.
 
Hi Hannes,
ich mag diesen Reflektor nicht. Irgendwie habe ich das Gefühl er würde mich blenden.
Der Effekt tritt nur bei Punktförmigen Lichtquellen auf. Leuchstoffröhren leuchten dagegen flächig aus. Dadurch gibt es kaum Schatten im Becken. Musst mal googeln nach Kringel oder Kräuseleffekt. Da wird das in epischer Breite beschrieben.
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben