schlechte Haltbarkeit Narva Biovital!?

elfische

Member
Hi,

mir ist gerade aufgefallen, das eine meiner Narva Biovital ( 6 Monaten in Betrieb) deutlich dunkler als die andere geworden ist. Ich habe die dunklere Narva gegen eine Osram 865er Constant ausgetauscht, welche schon etwas über 1 Jahr auf dem Buckel hat und als Reserve im Keller lag. Und die ist deutlich heller als die hellere der Biovital :shock: . Als die Biovital neu war, war sie nur minimal dunkler als und wärmer als die Constant. Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Ist dass ein Ausreißer? 6 Monate finde ich schon heftig, da verzichte ich auf die min. bessere Farbdarstellung zugunsten der Haltbarkeit.

Bye
Tom
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Hallo,

das ist der Lichstromerhalt über die Betriebsstunden der T8- und T5-BIOvital nach Datenblatt:


Wenn sich die Lampe nicht so verhält, ist das meiner Meinung nach ein Grund zur Reklamation.

Viele Grüße
Robert
 

Anhänge

  • BIOvital.png
    BIOvital.png
    6,4 KB · Aufrufe: 755

SebastianK

Active Member
Hi Tom,

scheint ein Ausreißer zu sein, konnte das bisher nicht beobachten. Konkrete Tests habe ich keine gemacht, allerdings schön öfter die Mischung an mehreren Leuchtbalken gleichzeitig geändert, wobei mir keine unnormale abbnahme der Leuchtkraft aufgefallen ist.
Wenns wirklich extrem ist würde ich, wie Robert vorgeschlagen hat, beim Hersteller reklamieren.

Grüße

Sebastian
 

elfische

Member
Hi,

@robert: Danke sehr aufschlussreich. Leider habe ich eine ähnliche Grafik nicht für die Osram HO constant auf den OSRAM Seiten gefunden. Was mir jedoch auffiel beim Wechsel, das die Lampe wirklich ziemlich heiß war; zumindest so heiß das ich sie nicht anfassen konnte (sie war seit gut 8h in Betrieb). Vielleicht zu heiß für die Narva? Die Osram soll ja für bis zu 70°C ausgelegt sein. Die Leuchtmittel stecken in einer Riga von Aquaconnect zusammen mit einer 70W HQI.

Mit den 2x24W T5 + 70W HQI bin ich nach Meinung vieler eh schon knapp mit Licht auf 80x80*60cm, da kann ich mir schwächelnde Leuchtmittel kaum leisten.

Reklamieren würde ich versuchen, wenn es sich nicht um einen <10,- Artikel handeln würde. Da ist ja das hin und herschicken teurer. Zur Zeit habe ich eher das Problem die Osram T5 24W/865 HO constant irgendwo zu bekommen.

Bye
Tom
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Hallo,

elfische":1gwp1uk2 schrieb:
Leider habe ich eine ähnliche Grafik nicht für die Osram HO constant auf den OSRAM Seiten gefunden.
Die Grafik ist auch von mir selber, auf den Seiten von Osram und Narva findest Du nur die entsprechenden Tabellenwerte.

Viele Grüße
Robert
PS. Für die Osram HO constant sieht das so aus:
 

Anhänge

  • HO_constant.png
    HO_constant.png
    5,2 KB · Aufrufe: 700

elfische

Member
@Robert: super vielen Dank. Demnach fällt die constant schneller ab, gleicht das aber durch mehr Lichtstrom insbesondere bei hohen Temp. aus. Fragt sich nur warum sich hartnäckig die Meinung hält das man die Leuchtmittel nach 12 Monaten austauschen soll? Also entweder nach 2k oder 4k oder brennen lassen bis kaputt! Oder?
BTW: Zeigen HQI vergleichbares Verhalten?
 

Ähnliche Themen

Oben