Rotala boschii

river

New Member
Ich bin mir nicht mal sicher ob das der botanisch richtige Name ist. Jedenfalls hab ich sie unter diesem Namem "Rotala boschii" letztens beim Dehner mitgenommen. Bis jetzt kann ich nur sagen dass sie nicht gerade schnellwüchsig ist.
Weil die nämlich nmoch in der Pflanzendatenbank fehlt, jedenfalls unter diesem Namen.
Grüsse


ps Wenn ihr ein Bild von einer Blüte von Anubias barteri var. nana braucht --> gerne :)
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

vielen dank für die Fotos :)
 

Heiko Muth (Sumpfheini)

Aquasabi Mitarbeiter
Teammitglied
Hi,

im www ist der Name Rotala boschii offb. nur in aquaristischen Zusammenhängen zu finden. In botanischen Datenbanken, z.B. w3tropicos - Fehlanzeige. Kennt jmd. vielleicht irgendeine Veröffentlichung, wo dieser Name erklärt wird? Ich habe den Verdacht, dass das kein gültiger bot. Name, sondern eine Namensschöpfung von Gärtnern oder Händlern ist. Darum würde ich empfehlen, die Pflanze vorerst als Rotala "boschii" anzugeben.

Gruß
Heiko
 

Roger

Active Member
Hi,

ich habe vor gut einem Jahr auch eine Pflanze unter dem Namen "Rotala boschii" erworben. Deren Blätter sind allerdings viel schmaler als bei der oben gezeigten und die Pflanze wirkt bei mir sehr viel filigraner.
Hier mal ein Bild in leider nicht so guter Qualität.

[albumimg]3243[/albumimg]

Ich glaube ich habe sogar noch das Schild welches in dem Pflanztopf steckte als ich sie kaufte. Da muß ich heute Abend mal schauen.
 

amano_fan

Member
:D Witzig,

ich war heute beim Dehner in Nürnberg und hab die Pflanze gesehen und mich gefragt, was da wohl für eine sein wird!!!
 

Sabine68

Active Member
Hi,

das erste Foto zeigt die emersen Blätter.
Ich hatte sie auch mal und wußte damals zunächst nicht, welche Pflanze es war.


 

Heiko Muth (Sumpfheini)

Aquasabi Mitarbeiter
Teammitglied
Hi,

uff, inzwischen ist ja 'ne ganz schöne Menge von quirlblättrigen Rotalas in die Aquaristik gelangt, es wird bestimmt nicht leicht, da noch den Durchblick zu behalten:
http://www.aquaticplantcentral.com/foru ... hobby.html
Dazu gibt's noch einige Pflanzen dieses Typs, die aber zu Pogostemon (Eusteralis) gehören sollen. So eine "Eusteralis spec." habe ich von Andreas Solinger (HH) bekommen, emers sieht sie jetzt aus wie eine Rotala vom wallichii-Typ...

Gruß
Heiko
 

dirkHH

Member
hi heiko,


Sumpfheini":1bjucof2 schrieb:
Hi,

uff, inzwischen ist ja 'ne ganz schöne Menge von quirlblättrigen Rotalas in die Aquaristik gelangt, es wird bestimmt nicht leicht, da noch den Durchblick zu behalten:
http://www.aquaticplantcentral.com/foru ... hobby.html

danke für den link! hammer, was für schöne rotalas es da gibt - die rotala sp. "vietnam" ist ja der wahnsinn :shock: wo bekommt man so eine her - ist ja wohl selten?

viele grüße
dirk
 

MasterChief

Member
Hallo,
ich beiße mir aktuell die Zähne an einer "Rotala spec. pearl" aus, ich versuche sie seit Monaten in drei versch. Aquarien mit unterschiedlichem Bodengrund und Düngung, kaum Wachstum und nur seeehr kleine neue Blätter, grrrr :(





René
 

Sabine68

Active Member
MasterChief":7ux0vrmn schrieb:
Hallo,
ich beiße mir aktuell die Zähne an einer "Rotala spec. pearl" aus, ich versuche sie seit Monaten in drei versch. Aquarien mit unterschiedlichem Bodengrund und Düngung, kaum Wachstum und nur seeehr kleine neue Blätter, grrrr :(





René

Hallo René,

hmm- ist sie vielleicht gar nicht oder nur begrenzt aquarientauglich?
 

Heiko Muth (Sumpfheini)

Aquasabi Mitarbeiter
Teammitglied
Hallo Johann,

jokosch":1iprubbn schrieb:
Danke für den Link - so ungefähr sah auch die submerse Pflanze bei Andreas S. aus, aber es gibt ja mehrere dieses Typs. Hans-Georg Kramer stellte Andreas' Pfl. in einer der letzten Aquaristik-Fachmagazin-Ausgaben vor - ich finde den Artikel in meinem Zeitschriftenchaos gerade nicht wieder... H.-G. sagte mir, dass er die Eusteralis/Pogostemon von den Rotalas an einem roten Ring um die Blattansätze unterscheiden kann.
Nun bin ich scharf darauf, dass sie emers bald mal blüht...
Ob es das gleiche ist wie Pogostemon/Eusteralis spec. in unserer Pflanzendatenbank?: pflanzen/item_display.php?item_id=305&instance_no=1&listing_link=y
EDIT: Eben habe ich bemerkt, dass die Pflanze auf den Fotos einige Zähne am Blattrand hat - was wohl für Pogostemon spricht.

Gruß
Heiko
 

jokosch

Member
Hi Heiko,

Ich denke, es ist nicht die gleiche Pogostemon/Eusteralis. Die auf dem Link von mir hat dünnere Blätter, wie Fäden...
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
H Rotala Boschii Wachstumsprobleme Pflanzen Allgemein 3
chrisu Rotala boschii Pflanzen Allgemein 1
P Stängelpflanzen vorallem Rotala wird nicht richtig farbig Nährstoffe 0
GreenEcoSpace Rotala Fujian wer hat welche ? Tauschbörse 1
S Suche Rotala mexicana "Goias" Suche Wasserpflanzen 0
Alexander H Biete Rotala wallichii ,Rotala Ceylon, Rotala Rotala rotundifolia "Gia Quirlblättriges Perlenkraut Biete Wasserpflanzen 2
E Tausche/biete Rotala sp. "H'Ra", Phyllanthus, Salvinia, Weeping Moss Tausche Wasserpflanzen 1
T Rotala Macrandra möchte nicht wachsen Erste Hilfe 5
P Suche Rotala blood red Suche Wasserpflanzen 5
Tobias Coring Erfahrungsaustausch: Rotala mexicana "Bangladesh" Neue und besondere Wasserpflanzen 30
E Rotala rotundifolia 'Orange Juice' Wächst nicht richig Pflanzen Allgemein 9
M Welche Rotala ist das ? Pflanzen Allgemein 3
P Rotala Krüppelwuchs trotz perfekter Wasserwerte Pflanzen Allgemein 11
E Rotala bekommt wellige Blätter Pflanzen Allgemein 0
P Rotala H'ra verblasst wenn das Licht an geht!!! Erste Hilfe 61
D Rotala Wallichii bekommt Blätter mit Algen Algen 0
Neuling Suche Rotala, Cuphea, Limnophila, Alternanthera Suche Wasserpflanzen 2
chrisu Suche Rotala sp. cambodia Suche Wasserpflanzen 1
A Suche Rotala macrandra 'Mini Type 2' Suche Wasserpflanzen 0
Emilia Mangelerscheinung Rotala Wallichii Erste Hilfe 2

Ähnliche Themen

Oben