Ramirezi Weibchen jagt Männchen

Renato

Member
Guten Tag alle zusammen!

In meinem 60 Liter Aquarium pflege ich ein Päärchen Ramirezi.
Am Anfang haben sie sich sehr gut vertragen, doch seit etwa 2 Wochen jagt das Weibchen (welches kleiner ist) das Männchen!

Ich dachte zuerst dass sie eine kleine Kriese haben und sich das wieder legt. Aber nichts da! :(

Muss ich mir Sorgen machen und die beiden trennen, oder sie einfach machen lassen?

Würde mich über Antworten freuen.

Gruss Renato
 
Hi,
bist Du mit den Geschlechtern absolut sicher? Schau Dir mal entsprechende Bilder an. Möglicherweise ist das kleinere Tier das Männchen.
Anders ist das kaum zu erklären.

Gruß Gerald
 

Renato

Member
Danke dir für die Antwort!

Ich bin mir zu 99% sicher dass es ein Weibchen ist; kleiner als das Männchen, keine verlängerten Flossenstrahlen, und violetter Bauch.
 
Hi,
dann fällt mir höchstens , grossenteils unwahrscheinliches ein:

-Weibchen möchte ablaichen, Männchen nicht. Hat sie Laichansatz?
-Männchen ist krank und deshalb körperlich unterlegen, kommt schon eher in Frage
-passen einfach nicht zusammen
-Nachwuchs ist schon vorhanden und sie hat keinen anderen Feindfaktor

Gruß Gerald
 

greenling

Member
:D kann sein dass sich das kurz umkehrt, das bleibt aber nicht so.
Wenn das Männchen weiss dass es dieses ist, dann hat das zweite weibchen das Nachsehen.
Das dominante Weibchen wird das zweite zurückdrängen, auch das mit purpurotem Bauch rote Männnchen wird die zweite verdrängen.

Liebe Grüsse
Reinhard
 

Ähnliche Themen

Oben