Projekt "Kampffisch" in Scapers Tank 55l

borchi

Member
Hallo,

Ich finde das Thema Kampffisch interessant und plane die Haltung eines solchen. Als Becken habe ich den Scapers Tank 55l von Dennerle ins Auge gefasst. Dazu habe ich ein paar Fragen an euch...

Das Thema Filterung.

Ich habe noch einem Eheim 4 350 Aussenfilter im Keller stehen. Wie regel ich den sinnvoll runter, damit der Kampffisch keine Wildwasserbahn bekommt oder lege ich die Idee gleich zu den Akten?

Bei den Innenfiltern bin ich mir nicht sicher, der sollte einfach zu reinigen sein und Platz für biologisches Filtermaterial haben. Hat jemand den von Dennerle sinnvoll umgerüstet, denn das mit den Kartuschen klingt recht unöklogisch?

Es gibt ja auch HMF für kleine Becken. Wie sieht es mit der Lautstärke der verwendeten Pumpen aus? Der Betrieb mit Luftheber fällt aus bei mir.
 

Philippe

Member
Meine Langflossler waren äußerst schwimmfaul und vom Filter waren sie ziemlich abgebeigt, befanden sich dann nur in den Arealen, wo kaum Strömung vorhanden war.

Meine Imbellis hingegen waren genau das Gegenteil.

Du kannst es probieren, würde aber bei den Halfmoons strömungstechnisch nur sehr schwach filtern.

Bettas sind Charaktertiere, weswegen es kein ja/nein/richtig/falsch gibt, es kommt auf das Tier an.
 

Saartan

Active Member
Das mit der Strömung bekommst Du auch durch ein durchdachtes Layout hin.

wenn der Filterauslass (mit Lily pipe) hinter einer hohen Stängelpflanze im Wald steht, passt das vermutlich mit der Strömung.

Bau noch einen Kugelhahn in den Schlauch zwischen Filter und Auslass, dann kannst Du bei Bedarf (rückschnitt) runter regeln.

kampffische kommen auch in einem erbärmlichen Zustand bei uns an. Das ist wegen der notwendigen einzelhaltung nicht anders möglich.

wenn der mal ein paar Wochen in ein bisschen Strömung geschwommen ist, passt es auch mit etwas mehr. Das sieht man aber. Wenn er regelmäßig raus kommt und in der Strömung jagt/ Patrouillen schwimmt, stört sie ihn nicht. Wenn er sich nicht mehr blicken lässt etwas runter regeln.
Ein betta der gerne in Strömung schwimmt wird auch kräftiger und gesünder als einer der sich nicht anstrengen muss.
 

nik

Moderator
Teammitglied
Moin Christian, moin zusammen,

ich könnte den Prof 4 350 auch als zu groß für den Scapers Tank akzeptieren. An meinem 91 l Cube habe ich einen Prof 3 Thermo mit der Leistung und mit einem eine rotierende, sehr weiche Strömung erzeugenden Hydor BioFlo. Für einen 55 l Betta Scaper's Tank wäre ein Prof 1 Thermo ideal. Egal ob 2322, 2324 oder eXperience Thermofilter.

Gruß Nik
 

nik

Moderator
Teammitglied
Noch etwas, was ich an Langflossern gesehen habe, würde ich davon ausgehen, das die überhaupt nicht springen können. Sonst wären die auch aus ihren Minibehältnissen raus. Die Plakats können es. Traut man seinen Augen nicht. Bei dem im Eimer zwischengelagerten Plakat habe ich den Wasserstand deutlich absenken müssen. Der hatte ihm wohl nicht so gefallen.

Gruß Nik
 

Julia

Active Member
Hallo,

je nach Filter kann ich den Neo Flow Reliever von Aquario empfehlen, der mindert die Strömung sehr stark und macht auch einen etwas stärkeren Filter passend für einen Βetta.
Man könnte dem Rotor auch den ein oder anderen Flügel klauen, dann ist der Filter auch gleich schwächer.
 

borchi

Member
Hallo in die Runde,

Danke für eure Antworten. Nach Niks Antwort mit der Springfreudigkeit kam mir der gute alte Rucksackfilter in den Sinn. Ist nicht im Becken und ich hab kein Gewirr mit den Schläuchen. Mehr Platz für biologisches Filtermaterial ist da auch...
 

nik

Moderator
Teammitglied
Moin Christian,

Rucksackfilter sind ja von "Leistung" weit entfernt. Der Scaper's Flow ist auch Rucksack, hat irgendwie 4,5 Watt und einen geschlossenen Kreislauf mit Lilypipe als Rücklauf, d.h. kein Geplätscher.

Gruß Nik
 

Saartan

Active Member
Ich habe auch einen Rucksack Filter mit 700 Liter pro Stunde Durchlauf. Würde sagen das ist schon Leistung. Ist aber ein Riesen Apparat.

die meisten sind aber bis maximal 300 Liter, mit Filtermaterialien bist Du dann real schnell bei nur 200.
 

Saartan

Active Member
Noch etwas, was ich an Langflossern gesehen habe, würde ich davon ausgehen, das die überhaupt nicht springen können. Sonst wären die auch aus ihren Minibehältnissen raus. Die Plakats können es. Traut man seinen Augen nicht. Bei dem im Eimer zwischengelagerten Plakat habe ich den Wasserstand deutlich absenken müssen. Der hatte ihm wohl nicht so gefallen.

Gruß Nik
Ich hatte auch schon einen langflosser der gesprungen ist, aber die tun das eher selten.

die Plakate versuchen auch Mücken zu fangen die nah an der Oberfläche fliegen. Die springen in der Dämmerung im Sommer viel, sobald mal Insekten in die Wohnung kommen
 

nik

Moderator
Teammitglied
Moin Marc,

um da mal eine Vorstellung zu vermitteln, in dem Eimer war das mit dem Plakat Bock erst mit um 20 cm abgesenkten Wasserstand sicher.

Gruß Nik
 

borchi

Member
Moin Nik,

vom großen Eheim ist so einer weit weg...

Ich hatte mir den Tidal 35 von Saecham angesehen, der bekommt recht gute Kritiken und ist regelbar, was der Scapers Flow nicht ist. Er ist wohl auch sehr leise, da die Pumpe im Wasser ist. Ist eine Option für nur einen Bewohner denke ich...
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Zer0Fame [DIY Beschreibung] Projekt Boost- und Ambient-LED Bastelanleitungen 3
ernesto mein neues "1,5." Projekt, 45l Aquarienvorstellungen 1
M Projekt Beginn 180F Urwald Flussufer/ Hilfe bei Pflanzenauswahl und offenen fragen Aquascaping - "Aquariengestaltung" 10
G Mein erstes Projekt | 54l Aquarienvorstellungen 44
roteweste Projekt Nature Scape Aquascaping - "Aquariengestaltung" 16
Mark S Mein neues Projekt: Roots and more Aquarienvorstellungen 65
P Projekt mit Fluval Flex 34l fürs Kinderzimmer Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
M Projekt 90x45x45 #3 Aquascaping - "Aquariengestaltung" 3
S mein neues Projekt Paludarien 2
M Projekt: Nach 15 Jahren zurück zum Aquarium - Unsicherheiten Pflanzen Allgemein 1
N Wasseraufbereitung für mein neues Projekt Technik 3
N Neues Projekt - Welche LED Beleuchtung 4
M Neues Projekt nach 6 Jahren Aquarium-Pause: Greenaqua 60F Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
Danio nigrum 'Projekt JRS' Aquarienvorstellungen 15
Kejoro Projekt - Armleuchteralge Neue und besondere Wasserpflanzen 4
K Neues Projekt: 500-800 Liter Becken Technik 20
B Projekt DIY Beleuchtung mit LED-Flutern Beleuchtung 3
M Neues Iwagumi-Projekt Aquascaping - "Aquariengestaltung" 6
C Iwagumi Projekt 2019 Aquarienvorstellungen 6
Matti533 Projekt 120P - Beleuchtung/Schrank? Technik 3

Ähnliche Themen

Oben