Probleme bei neuem Aquarium 54l.

Schwazi

New Member
[h3]Probleme:[/h3]Wie lässt sich das Problem generell beschreiben? [<i>z.B. Algen, schlechter Pflanzenwuchs, etc.</i>]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Die alten Blätter/Triebe werden braun und sterben ab.

Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? [<i>z.B. Änderung der Düngung, des Lichts, der Technik, etc.</i>]<span style="color:#FF0000;">*</span>

Nein.

[h3]Allgemeine Angaben zum Becken:[/h3]Standzeit des Aquariums:<span style="color:#FF0000;">*</span> 14 Tage

Größe des Aquariums [Maße (LxBxH in cm) & Bruttoliter]:<span style="color:#FF0000;">*</span> 54l

Welcher Bodengrund (+ evtl. Nährboden) und Körnung:<span style="color:#FF0000;">*</span> Amazonia

Sonstige Einrichtung [Wurzeln, Steine, etc.]<span style="color:#FF0000;">*</span> Drachensteine

[h3]Beleuchtung:[/h3]Beleuchtungsdauer:<span style="color:#FF0000;">*</span> 10h

Welche Lampen sind im Einsatz? [Angaben bitte mit Anzahl, Art (z.B. T5, LED, HQI, etc.), Reflektoren, Wattzahl, Farbtemperatur. Zum Beispiel 2x T5 24 Watt 865]<span style="color:#FF0000;">*</span>

2x24W = 0,89W/L

[h3]Filterung:[/h3]Welcher Filter ist im Einsatz? [Angaben bitte mit Hersteller und Modell. Zum Beispiel JBL CristalProfi e1500]<span style="color:#FF0000;">*</span>

k.a


Mit welchen Filtermaterialien ist der Filter bestückt?<span style="color:#FF0000;">*</span> k.a

Die Durchflussmenge des Filters in Liter/Stunde?<span style="color:#FF0000;">*</span> k.a

[h3]CO2 Anlage (falls vorhanden):[/h3]Art der CO2 Anlage [Bio CO2 oder Druckgas]:<span style="color:#FF0000;">*</span> Druckgas-CO2 Anlage

Nachtabschaltung vorhanden?<span style="color:#FF0000;">*</span> Nein

pH Steuerung vorhanden?<span style="color:#FF0000;">*</span> Nein

Art der CO2 Einwaschung [z.B. Flipper, Paffrathschale, Diffusor, Außenreaktor): Diffusor

Welche Farbe hat der Dauertest? hellgrün

Welche Indikatorflüssigkeit wird für den Dauertest genutzt? [Hersteller, ggf. KH-Wert der Flüssigkeit] JBL

[h3]Wasserwerte im Aquarium:[/h3]gemessen am:<span style="color:#FF0000;">*</span> 14.01.2015

Temperatur in °C:<span style="color:#FF0000;">*</span> 25C

Fe-Wert (Eisen): 0,02

NH4-Wert (Ammonium): 0,05

NO3-Wert (Nitrat): 40

PO4-Wert (Phosphat): 0,2

[h3]Düngung:[/h3]Wie wird gedüngt? [welches Produkt, Zeitpunkt, Mengenangabe, Düngesystem. z.B. Aqua Rebell Eisenvolldünger täglich 2ml]<span style="color:#FF0000;">*</span>

7ml Estimative Index, 1 ml Eisonvolldünger täglich


[h3]Wasserwechsel:[/h3]Wie oft wird wie viel Wasser gewechselt:<span style="color:#FF0000;">*</span> 2x in der Woche a 0,40%

Wird reines Leitungswasser benutzt:<span style="color:#FF0000;">*</span>Ja

[h3]Pflanzenliste:[/h3] Rotala sp. "Green"
Staurogyne repens
Eleocharis parvula
Hydrocotyle cf. tripartita


Zu wie viel Prozent (geschätzt) ist der Boden mit Pflanzen bedeckt?<span style="color:#FF0000;">*</span> 0,30

[h3]Besatz:[/h3] keiner

[h3]Wasserwerte des Trinkwasserversorgers:[/h3]Leitungswasser KH-Wert:<span style="color:#FF0000;">*</span> -

Leitungswasser GH-Wert:<span style="color:#FF0000;">*</span> -

Leitungswasser Ca-Wert (Calcium):<span style="color:#FF0000;">*</span> -

Leitungswasser Mg-Wert (Magnesium):<span style="color:#FF0000;">*</span> -

Leitungswasser K-Wert (Kalium):<span style="color:#FF0000;">*</span> -

Leitungswasser NO3-Wert (Nitrat):<span style="color:#FF0000;">*</span> -

[h3]Weitere Informationen und Bilder:[/h3]
hallo Zusammen,

ich habe mir ein neues Aquarium eingerichtet. Steht jetzt ca. 2 Wochen. Leider habe ich seit ca. 5 Tagen das Problem das Blätter braun bzw. durchsichtig werden und absterben.
Da ich nur wenig Eisen gemessen habe, kann sein das es sich um einen Eisenmangel handelt? Oder vl. ein anderer Mangel? Kalium kann ich leider nicht messen.
Als erste Pflanze war die Zwergnadelimse betroffen.

Freue mich auf eure Ratschläge:)
lg Schwazi
 

Anhänge

  • Unbenannt.jpg
    Unbenannt.jpg
    608 KB · Aufrufe: 621
  • 20160114_105019.jpg
    20160114_105019.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 621
  • 20160114_105038.jpg
    20160114_105038.jpg
    1 MB · Aufrufe: 621
Hallo Schwazi san,

bevor hier sicher gleich fundiertere Tipps kommen...

Wurden in letzter Zeit großartige Veränderungen am Aquarium durchgeführt? *
Nein.
Na aber, Du hast es vor zwei Wochen neu eingerichtet! Wenn das keine Änderung ist.

Ich habe hier seit 24 Jahren ein Aquarium stehen und das letzte Mal vor vier oder fünf Jahren die Bodenscheibe gesehen. Wenn sich mir eine Woche nach der Einrichtung so ein Bild böte, wären meine Gedanken: Naja, die Pflanzen hatten es nicht ganz leicht beim Versand. Alles, was irgendwie geknickt oder gequetscht wurde, vergammelt jetzt langsam. Mal schauen, ob sich schon neue Triebe und Blättchen zeigen, dann wäre es auf nem guten Weg. Das wird schon werden in den nächsten Tagen.

Ein Eisenmangel zeigt sich doch an Blättern, die am Stoffwechsel teilnehmen. Die betroffenen auf Deinem Bild haben das Leben wohl hinter sich. Bei Stängel- oder Rosettenpflanzen würde ich ohnehin nur das bewerten, was unter meiner eigenen Obhut neu gewachsen ist. Für Eisenmangel war m.E. noch gar keine Zeit. Vielleicht ist es ein Zeitmangel. :wink:

Grüße
Uwe
 

Crusan

New Member
Hallo Schwazi,

hattest Du die Pflanzen Online bekommen oder im Laden gekauft?

Ansonsten würde ich auch erstmal noch ein wenig abwarten. Sieht so aus als wenn die ggfs. etwas Frost abbekommen hatten. Wenn Du sie Online bestellt hattest. Hab das bei meinem HCC auch schon mal erlebt.

Wie sieht denn Dein PH/KH Wert aus? Meiner Meinung ist auch der NH4 Wert viel zu hoch.
 

Schwazi

New Member
Danke Uwe und Sven für euer Feedback :D

Ihr habt wsl. recht....vl. Bedarf es einfach ein bisschen Zeit.

@Sven:
Ich habe die Pflanzen leider zu einer blöden Zeit gekauft (zu Weihnachten), weshalb das Paket ca. 1 Woche unterwegs war. Wie ich die Pflanzen bekommen habe, haben die aber dennoch einen guten Eindruck gemacht!
Die Pflanzen haben sind am Anfang auch gut entwickelt. Jedoch werden mittlerweile fast alle Pflanzen braun:-(

Habe mittlerweile etwas recherchiert. Bei der Eleocharis parvula mini kann sein, dass die alten Triebe absterben, sich dann Wurzeln bilden und dann neue Triebe entstehen!!??

Die KH/GH Werte reiche ich nach.-)

lg
 

Crusan

New Member
Hi Schwazi,

hatte zu einer ähnlichen Zeit HCC bestellt und da sahen die Pflanzen auch gut aus, aber mittlerweile sind alle alten Bläter eingegangen. Und es erholt sich ganz langsam. Kann also dauern bis die sich erholen.

Abwarten und dann schauen wir mal.
 
Hallo!

Ich sehe das genauso, wie meine Vorredner.
Die Pflanzen müssen sich erstmal umgewöhnen und die Staurogyne repens kann schon echt zickig sein manchmal und alle Blätter abwerfen, allerdings treibt sie dann willig aus den verbliebenen Stängeln aus.
Hab Geduld und immer schön Wasserwechseln am Anfang beim Amazonia.


Gruß Alex
 

Schwazi

New Member
Danke für eure raschen Antworten!!!
Dann werde ich mich noch gedulden und fleißig das Wasser wechseln..:)

Noch nachgereicht:
KH 22 (kommt mir recht hoch vor)
ph 6,6

Mein Co2 Indikator zeigt hellgrün (kann lt. ph/KH/co2 Tabelle nicht sein) an..evtl. sollte ich den wo anders positionieren?
(Der sitzt direkt neben dem Zerstäuber)

Danke, lg schwazi
 

Crusan

New Member
Hallo Schwazi,

KH von 22 scheint mir auch extrem hoch, bau den mal in die entgegengesetzte Seite vom Aquarium. Nur um mal 2-3 Tage zu schauen ob sich da was ändert. An sich nimmt er ja die Vergasung auf und wenn Du ihn genau darüber setzt kommt ja schon direkt viel CO2 rein. sollte also nicht passen. Du wärst ja dann bei nem CO2 Gehalt von weit über 100mg/l.
 
Hallo

Bei KH 22 und PH 6.6 wären das rund 180 mg /l CO2
Vergiss deine Messuntensilien und richte dich nach dem CO2 Dauertest , wenn der grün zeigt isses ok.
Gute Messreagenzien gibt es von Machery und Nagel
lg. Heiko
 

Ähnliche Themen

Oben