Problem Teilentsalztes Wasser

MrSarkasmus

New Member
Hallo,

Habe ein altes Aquarium reaktiviert und möchte es auf folgende Werte einstellen: KH:~9 Ph:6,5-7

Nun hätten wir in Mödling eine Karbonathärte von 17,9 - 18,5 (laut Wasserwerk)
da wäre es einfach, einfach halb halb mit Osmose und fertig.

Seit einiger zeit haben wir aber nun im Mehrparteienhaus eine Teilentsalzungsanlage (Kalziumionen durch Natronionen ersetzt, und damit komme ich auf folgende Wasserwerte
PH: 8,5
KH: (laut Tropfentest Serra):19 (laut Entsalzungswartung: 8-9 die messen halt nicht mit tröpfchen)
GH: 10-11

Nun heißt es ja grundsätzlich wenn KH > GH dann KH = GH

mische ich nun halb halb komme ich auf
PH:7,5
KH: 8
GH: 5

aber den PH wert will ich ja trotzdem runter... dh trotzdem halb halb mischen und dann Gh erhöhen? wenn ja wie... mit den erhältlichen GH-Mittelchen oder gibts eine Variante wie Kalzium Magnesium beimischen... eigentlich müsste es ja reichen Kalzium beizumischen odeR?

und weiters was is dann mit der KH? Dann "gilt" sie wieder weil ja kleiner GH oder?

PS: KH8 PH7 ergibt ja dann 22,g Co2/l was auch passen würde (Co2 habe ich), das ist natürlich beim Leitungswassermischen noch nicht drin daher der PH 7,5


Etwas Verzweifelt aber Danke im Voraus ;)
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hallo Mr Sarkasmus,

ich hoffe dein Name ist nicht Programm. Ich finde es ausgesprochen gut, wenn ich Leute mit ihrem Namen ansprechen kann. Mein Name ist Nikolai, schnörkellos Nik. ;) Du kannst grundsätzlich einen auf Anonymous machen, aber ich lasse die dann sein. Andere machen das auch.

Das nennt sich Neutralaustausch und ist wohl wegen der Chlorid-anreicherung so ungeeignet, dass ich damit keine Versuche mehr machte.

Mit der KH=GH ist per Definition so, aber in der Aquaristik wird hartnäckig der falsche Begriff KH gebraucht. Richtig wäre SBV (Säurebindungsvermögen) oder SBK (-kapazität). Da die KH-Tests die SBK messen, ist alles in Ordnung. Es wird nur falsch benannt.

Also entweder Wasser vor dem Neutralaustausch abzapfen und irgendwie entsalzen/mischen oder nach dem Neutralaustausch vollentsalzen und mit Aufhärtesalzen einstellen. Das ist zwar aufwändig, aber sowieso nicht schlecht.

Gruß, Nik

Auch ein PS: vielleicht schaust da mal ein wenig nach deiner elenden Rechtschreibung, davon bluten einem ja die Augen.
 

MrSarkasmus

New Member
Der Name ist Programm, aber Roman tuts auch ;).

Ja dann muss sich mich wohl erkundigen, wo genau ein Hahn vor der ganzen Apparatur ist .

Danke auf jeden Fall!
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben