Planung eines MW Cubes

Adrie Baumann

Active Member
Hallo zusammen,

um ehrlich zu sein, habe ich mich bis vor kurzen nie großartig mit MW Becken beschäftigt, denn ich persönlich hatte eigentlich im Kopf, das dieses Hobby extrem viel Geld verschlingt und eigentlich immer sehr große Becken benötigt werden. Das es allerdings auch für "Nano Geschichten" interessant sein könnte, war mir bis vor kurzen neu.

Deshalb wurde nun natürlich mein Interesse geweckt und ich spiele mit dem Gedanken mir auch mein eigenes MW-Cube anzuschaffen. Dabei ist meine Entscheidung auf das Sera Marin Biotop Cube 130 gefallen, was mir für den Einstieg in die Meerwasseraquaristik recht gut geeignet scheint. Das einzige Manko ist wohl die Beleuchtung, die ein wenig schwach ist, aber das fällt mir schon was ein. Ich persönlich tendiere zu diesem Becken, da es nicht ganz so klein ist und die wichtigste Technik schon dabei ist.

Auf jeden Fall werde ich diese Projekt in Kürze in Angriff nehmen und euch natürlich über den weiteren Verlauf auf dem laufenden halten.

LG
Adrie
 

buster75

Member

Adrie Baumann

Active Member
Hi Christof,

danke für deine Hilfe, den ersten Thread kannte ich schon, bin nämlich auch dort angemeldet, schreibe aber noch nicht wirklich aktiv mit. Den zweiten finde ich auch recht interessant, aber mir ist das Becken doch zu klein. Das Sera Becken hat ein meiner meinung nach geeigneteres Volumen.

LG
Adrie
 

Adrie Baumann

Active Member
Hallo zusammen,

am WE war es endlich soweit :D Und ich habe mir mein neues (gebrauchtes) Becken abgeholt. Es ist zwar kein Sera-Becken geworden, sondern das bessere Boyu HS-60. Dieses ist fast baugleich mit dem Sera-Becken, aber besser verarbeitet und mit einer viel besseren Beleuchtung (150Watt HQI). Desweiteren ist gleich ein vernünftiger Abschäumer dabei (Aquamedic turbofloter). Das Becken fasst 150 Liter und ist somit gleich etwas größer bemessen, damit auch ohne Probleme ein paar Bewohner einziehen können.

Mal gucken, wann das Projekt richtig startet...

LG
Adrie
 

Simon

Active Member
Hi Adrie,

irgendwie scheint der Thread an mir vorbei gegangen zu sein. Ich bitte um Entschuldigung.

Die Frage bzgl. des Beckens hat sich ja bereits erledigt. Bist Du gerade noch in der Planungsphase, oder schon weiter und Du bestellst gerade nach und nach alle wichtigen Sachen?
 

addy

Active Member
Hi Adrie,

mhh ich hab wie Simon gar nicht mitbekommen was du planst!

Mein MW läuft auch gerade an. Die ähnliche Literzahl zu deinen macht deinen Thread hier für mich sehr interessant.
Hast dich zwar schon entschieden aber das Red Sea Becken wäre nix gewesen?

Wie weit bist du den sonnst so? Hast du schon Salz und Co?
 

Adrie Baumann

Active Member
Hi ihr zwei,

ist doch kein Problem :wink: Ist ja auch erst jetzt wirklich akut... Also momentan geht es noch nicht wirklich in die heiße Phase, denn erst muss noch das Büro gestrichen werden, wo das Becken später stehen soll, aber so wie ich mich kenne, geht das jetzt ganz schnell :wink: Gerade habe ich erst mal die wichtigsten Sachen bestellt:

- 150Watt HQI-Brenner mit 14.000K
- 2 Tunze Nanostream 6015
- 2 Tunze Nanostream Rock (damit die Pumen nicht so sichtbar sind)
- Resun Hydrometer
- Salz
- usw...

Also ich habe mich bewusst für das Becken entschieden, weil es auf jeden Fall ein geschlossenens System sein sollte (habe nämlich vier Katzen :lol: )und eine ordentliche Beleuchtung haben sollte. HQI sollte es auf jeden Fall sein, damit ich diesen schönen "Kringel-Efekt" bekomme. Und das konnte mir das Red Sea 130 leider nicht bieten. Außerdem habe ich das Becken + Unterschrank zu nem wirklich genialen Preis bekommen! Da fällt das Red Sea leider auch schon raus...

LG
Adrie
 

Adrie Baumann

Active Member
Hi Tim,

das muss ich testen, aber ich habe von mehreren Seiten her gehört, das dies wohl kein Problem sein soll. Und wenn ich mir die Heizung sparen, kann, dann soll es mir recht sein :wink: Natürlich darf es nur nicht zu warm werden. Lüfter sind ja schon verbaut und da der Abschäumer ja recht groß ist, wurde in die Technikklappe auch schon ein größeres Loch geschnitten, damit dieser oben rausgucken kann. Somit kann da auch zusätzlich warme Luft entweichen.

Ich werde heute Abend mal detaillierte Bilder vom Becken und der Technik machen, welche ich dann morgen mal poste.

LG
Adrie
 

SebastianK

Active Member
Hi Adrie,

tolles Becken, gefällt mir sehr gut. Ich hätte mir auf jeden Fall auch so ein Komplettset geholt, wenn ich nicht schon ein Becken gehabt hätte.
Dem Filtermaterial stehe ich kritsch gegenüber. Willst du das alles drin lassen?
Toll, dass hier so viele jetzt auch salzig unterwegs sind :) Bei mir wird es in Zukunft definitiv mehr...

Grüße

Sebastian
 

Adrie Baumann

Active Member
Hi Sebastian,

im Filter selbst werden nur der Abschäumer, Heizung (wenn diese überhaupt benötigt wird) und evtl. der Nitratfilter untergebracht. Vor dem Filterkamm wird nach Bedarf Filterwatte gepackt, die aber nach zwei bis drei tagen entfernt wird. Wie gesagt, ich mach heute Abend mal Bilder von den Sachen.

Übrigens kommen morgen schon meine bestellten Sachen von Mrutzek :D Ich bin mal gespannt wie das Becken mit dem neuen Brenner srahlt, denn der jetzige ist leider kaputt :(

LG
Adrie
 

addy

Active Member
Hi Adrie,
was hast du den alles bestellt?

ich freu mich wie Sebastian das hier nun auch einige den salzigen Daumen testen :D
Vielleicht fluoresziert meiner ja bald :bonk:
Hat die Leuchte auch T5 oder ähnliche Röhren?
Bei der Mechanischen Filterung melde ich jetzt auch schon mal Bedenken an.
Konnte mir nicht vorstellen wie ein Abschäumer Krümel aus dem Becken entfernt... klapt aber supi
 

Adrie Baumann

Active Member
Hi André,

steht doch schon oben, was ich alles bestellt habe :wink: Die Leuchte hat keine zusätzlichen T5-Leuchten, sondern nur den 150Watt HQI-Brenner. Aber ich denke das sollte wohl reichen :D

Ja, ich finde es auch super, das sich hier in der Meerwassersparte immer mehr tut! Bin mal gespannt, welche Ausmaße das noch annimmt :wink:

LG
Adrie
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
T Planung eines holländischen Pflanzenaquarium Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
F Planung eines kleinen Paludariums + Fragen Paludarien 1
baeripat Planung eines Nano 60l Becken Nano Aquarien 3
D Planung eines neuen 128 Liter Scapes Aquascaping - "Aquariengestaltung" 4
jelu Planung eines 2m Beckens Technik 41
Bounty Planung eines Beckens Pflanzen Allgemein 1
Bandito Planung eines 240l Tanks Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
Anja87 Planung eines Sulawesi Becken Aquascaping - "Aquariengestaltung" 5
K Planung eines Sulawesi-Aquascape Nano Aquarien 1
D Planung eines Nanos Nano Aquarien 3
A Planung eines 300 Liter Aquariums Technik 23
M Planung eines Aquascaping Becken Aquascaping - "Aquariengestaltung" 9
S Planung eines neuen Layouts... Aquascaping - "Aquariengestaltung" 24
kunzi Planung eines neuen Layouts mit Manado Aquascaping - "Aquariengestaltung" 8
Hannes Planung eines Nano (-Riff?) Beckens Aquascaping - "Aquariengestaltung" 12
L Planung: Biotop-Aquarium „Bach im Pfälzerwald“ Kein Thema - wenig Regeln 35
Carol 28 L Becken in Planung Frage des Filters Technik 0
N 1:1 Osmose in Planung - Alte Osmose in Reihe schalten? Technik 4
F Erster Becken in Planung..Fragen.. Aquascaping - "Aquariengestaltung" 13
M Hardscape-Planung Emmel 60x35x40cm Aquascaping - "Aquariengestaltung" 5

Ähnliche Themen

Oben