Pimp my Juwelhaube!

Panzerwels91

New Member
Hallo,
Ich weis es haben sicher schon Tausende vor mir gemacht aber keiner hat es bis jetzt beschrieben und bebildert :lol: .....

Da mir das Juwel eigerne Set mit Klappen und Zweitbalken zu teuer ist habe ich mir eine Doppelerweiterung selber gebaut in sage und schreibe zirka. 10 minuten!

Diese Anleitung ist für jedermann!
Mann oder Frau muss kein Heimwerksgott sein, es handelt sich nur um eine Hand voll Schrauben und Muttern!
Material:
2 Reflektoren (in meinen fall Juwel)
Schrauben(4x am besten Nieroster oder Edelstahl wen es jemand bekommt)
Muttern(8x sowie die Schrauben, natürlich müssen die zusammenpassen!)
Passender Schraubenzieher/dreher
10Minuten Zeit!
Arcadia Vorschaltgerät(in meinen Fall 2x 54 Watt)
Eine Juwelabdeckung :)



Lust bekommen?
Um die hier bebilderte Abdeckung handelt es sich um Juwel Rio300 (Multilux 120x50)
Wie es bei kleineren Abdeckungen aussieht zb 120x40 kann ich leider nicht genau sagen, aber laut meinen "groben" abmessungen müsste es sich bei der 120x40,100x40, und bei allen anderen 40cm tiefen Hauben von Juwel noch ausgehen, solange Juwel Reflektoren verwendet werden!

Kosten:
2xReflektoren á zirka10€ 20€
Schrauben und Muttern zirka 2€
Vorschaltgerät 2x54W zirka 70€
2xRöhren Osram 865er á 10€ 20€
macht dan zusammen: 112€

Bilder kommen noch mit und ohne Erweiterung :D

Das hat es mich gekostet, das heist nicht das es für euch das selbe kostet da müsst ihr schon selber nachsehen!
Dieser Ratschlag ist auch nur ein Ratschlag und keine "offiziele" Erweiterung!
Ich Hafte für keine Schäden oder Falschen angaben!

mfg
Alex
 

Anhänge

  • Auflegen.jpg
    Auflegen.jpg
    134,9 KB · Aufrufe: 1.404
  • Erste Mutter.jpg
    Erste Mutter.jpg
    43,7 KB · Aufrufe: 1.403
  • Zusammensetzen.jpg
    Zusammensetzen.jpg
    40,5 KB · Aufrufe: 1.403
  • Finish.jpg
    Finish.jpg
    38,7 KB · Aufrufe: 1.404

alex1978

Member
Hallo Alex,

sehr schöne Beschreibung, ABER :!:

Tut mir leid dich zu enttäuschen, aber ich habe mir einen zweiten neuen Juwel Leuchtbalken(Rio 240) mit Leuchtmittel T5 für gerade mal 89,- Euro online gekauft. Tranksportkosten 6,90.
Das zuschneiden der Abdeckung im Baumarkt gehörte zum Service und kostete nichts. :top:
Von daher würde ich sagen, dass du für deinen Eigenbau mehr bezahlt hast und zusätzlich noch Arbeit damit hattest. :bonk:
Für Leute die lieber selbst basteln sicher interessant, aber sicher nicht die günstigere Alternative.
In diesem Sinne, nichts für ungut. :bier:
 

DrZoidberg

Active Member
Moin,
ich sehe da noch "etwas" Potential für eine Kostenreduzierung. :wink: Für ein EVG (nicht dimmbar) und 2 passende Dreibandröhren kann man durchaus auch 60€ weniger zahlen als in der Einkaufsliste von Alex.

Ich denke wenn man die Arbeitszeit nicht rein rechnet, ist ein Eigenbau fast immer günstiger.
 

Panzerwels91

New Member
alex1978":1stqww5x schrieb:
Hallo Alex,

sehr schöne Beschreibung, ABER :!:

Tut mir leid dich zu enttäuschen, aber ich habe mir einen zweiten neuen Juwel Leuchtbalken(Rio 240) mit Leuchtmittel T5 für gerade mal 89,- Euro online gekauft. Tranksportkosten 6,90.
Das zuschneiden der Abdeckung im Baumarkt gehörte zum Service und kostete nichts. :top:
Von daher würde ich sagen, dass du für deinen Eigenbau mehr bezahlt hast und zusätzlich noch Arbeit damit hattest. :bonk:
Für Leute die lieber selbst basteln sicher interessant, aber sicher nicht die günstigere Alternative.
In diesem Sinne, nichts für ungut. :bier:

Wow das ist natürlich sehr günstig :D
Ich hätte mir nicht gedacht das mein Baumarkt mir das gratis zuschneiden würde :p
Ich habe mal bei nen händler nachgefragt was der balken und das Klappenset kosten würde.... halte dich fest: über 200 EURO!
Wen ich gewüsst hätte das es doch viel billiger geht dan würde dieses Thema gar nicht existieren :)
Aber wie du gesagt hast, ist was für Selberbastler, so einer bin ich :bier:

Edit: Hätte ich fast vergessen, du hast ja dan keine Reflektoren dabei... also ist meins vllt doch billiger :p

mfg
Alex
 

Panzerwels91

New Member
DrZoidberg":22jz4i8q schrieb:
Moin,
ich sehe da noch "etwas" Potential für eine Kostenreduzierung. :wink: Für ein EVG (nicht dimmbar) und 2 passende Dreibandröhren kann man durchaus auch 60€ weniger zahlen als in der Einkaufsliste von Alex.

Ich denke wenn man die Arbeitszeit nicht rein rechnet, ist ein Eigenbau fast immer günstiger.


Ja stimmt, Ich habe eines um zirka 21Euronen gesehn, ABER die Röhre kann man ja nicht direkt an das EVG schalten...
Da fehlt das kabel und die 4x Fassungen wo jede an die 5Euronen kostet

EVG: 20€
4xFassung 20€
Kabel+Netzstecker keine ahnung was das kosten kann aber es werden schon so an die 10€ oder mehr sein

Sind im besten fall 50 € und das EVG von Arcadia hat mich in wirklichkeit 59,95€ gekostet, sry ich war zu faul um die Rechnung zu suchen

Die 10 Euronen unterschied waren mir dan ehrlichgesagt egal weil mir hat das Halterungsystem von Arcadua EVG echt angetan, die einzigen fassungen die ich für T5 röhren mit Verschraubung gefunden habe hatten nur so ne Halterung um sie in einen Balken einzustecken. Sprich sind genau die selben wie sie bei Juwel verbaut werden :|

mfg
Alex
 

alex1978

Member
Edit: Hätte ich fast vergessen, du hast ja dan keine Reflektoren dabei... also ist meins vllt doch billiger

Stimmt, zwei Reflektoren für 11 Euro kommen noch dazu. :D

Ich habe mal bei nen händler nachgefragt was der balken und das Klappenset kosten würde.... halte dich fest: über 200 EURO!

Das ist klar, der Händler muss ja auch noch was verdienen. Wie gesagt, ich hab meins online gekauft und das ist ja meist billiger.

Die zwei Balken passen genau in mein 40cm breites Becken. Mit Reflektoren gibts keinen cm Spielraum. :bier:
Werde sie auch bei meinem nächsten Becken von GG verwenden, da ist sogar mir 45 cm mehr Platz.
Muss dann nur eine passende Abdeckung bauen, damit die Dinger nicht im Wasser hängen.
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben