Phyllanthus fluitans - Wie in Zaum halten/einsetzten?

Valiantly

Member
Hallo Community,
ich habe mir vor paar Tagen die besagte obere Schwimmpflanze "Phyllanthus fluitans" gekauft und in mein Becken "eingesetzt".

Mein Problem derzeit ist es, ich weiß absolut nicht wie ich diese Handhaben soll.
Ich habe Sie ins Becken in einen Schwimmring gesetzt, denn ich mittels eines Luftschlauches an die Scheibe mit 2 Saugknöpfen fest gemacht habe.

Dennoch fallen immer wieder Pflanzen raus und der Luftschlauch will einfach nicht Eben auf der Oberfläche liegen.

Des Weiteren sind die Pflanzen ziemlich durcheinander und manchmal schwimmen sie mit dem Kopf nach unten so das nicht alle ihre Wurzeln im Wasser haben.
Muss ich diese irgendwie auseinander pflücken und dann einzeln einsetzten oder wie geht man hiermit um?
Manche haben davon auch schon längere Stränge und bilden eine Art Knubbel. Geliefert wurden diese als InVitro.

Hatte auch schon überlegt einfach diese so zu lassen und die die schlau genug sind sich zu drehen überleben und den Rest lasse ich eben verwelken und fische sie im nachhinein heraus.

Gruß,
Kevin

 

Ähnliche Themen

Oben