Pflanzenaquarium, ein guter Start?

Agulinor

New Member
Hallo zusammen!
Ich stelle mich erst einmal vor: Ich bin der Alek aus Wien, 19 Jahre alt und träume von einem Pflanzenaquarium.
Mein Aquarium (100x40x40) habe ich jetzt schon seit einem Jahr und es hat sich glücklicherweise ein schönes Gleichgewicht eingestellt. Die Pflanzen gedeihen auch prächtig. Doch ich brauche unbedingt Tipps, wie ich meine Pflanzenlandschaft optimieren könnte. Ich dünge regelmäßig, CO2 Anlage habe ich keine. Ist diese wirklich nötig???
Außerdem wächst die Anubia beinahe schon aus dem Aquarium hinaus und ich weiß nicht mehr, wie ich sie bändigen sollte. Ich fürchte mich, diese mühseelig in einem Jahr prächtig gedeihte Pflanze zu verletzen oder mit einem falschen Schnitt zu zerstören. Ich möchte vor allem viele verschiedene Pflanzenarten einsetzen. Wie soll ich vorgehen? Meine Vorstellung: Ein Aquarium mit viele verschiedenen Pflanzenstockwerken und dichtem Bewuchs. (So wie in den Bilderbüchern halt :D )
Im Anhang ist das Bild, hoffe es klappt
Was meint ihr zu diesem Aquarium, eine gute Basis für ein holländisches Pflanzenaquarium??? Irgendwie sieht es zurzeit etwas verwuchert aus.
LG Alek
 

Anhänge

  • P1090471.JPG
    P1090471.JPG
    826,7 KB · Aufrufe: 838
Hallo Alek,

mit einer rel. geringen Beleuchtung, wie du sie vermutlich (?) hast, bist du in der Auswahl der Pflanzenarten eingeschränkt (die Art sollte in der Datenbank mit geringen oder mittleren Lichtstärken ausgewiesen sein). Ansonsten sind deinem Gestaltungsdrang keine Grenzen gesetzt. Wenn du allerdings die Beleuchtung aufrüstest, dann mußt du auch mehr Nährstoffe geben, und dann wird CO2 notwendig.

Anubias ist echt hart im Nehmen. Schneid sie irgendwo auseinander (mind. 3 Blätter sollte das Rhizom-"Reststück" haben) und jedes Teil wächst weiter.

Optisch kommt deine recht großblättrige Anubias barteri (var. barteri?) nur in wirklich großen Aquarien zur Geltung oder in felsbetonten Becken als einziges Grün. In dein Becken würde eher Anubias barteri 'nana' passen oder auch die besonders kleine Anubias barteri 'bonsai' bzw. 'petite'. pflanzen/wasserpflanzen.html

Du bist hier durchaus im absolut richtigen Forum gelandet. Stöbere hier viel und lange; let it grow!
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
R Pflanzenaquarium VS. Garnelen/Fische...ein Wiederspruch? Kein Thema - wenig Regeln 6
F Pflanzenaquarium nach Diana Walstad Aquarienvorstellungen 9
H Pflanzenaquarium mit Kies Pflanzen Allgemein 3
T Planung eines holländischen Pflanzenaquarium Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
Jan Hartmann Pflanzenaquarium ohne Soil - reine Flüssigdüngung - geht das Substrate 6
S Mein Lido200 Pflanzenaquarium + Frage Erste Hilfe 0
B Tipps zu 10L Nano Pflanzenaquarium ohne Technik (nur Licht) Nano Aquarien 5
R Pflanzenaquarium - Starthilfe für Neueinsteiger Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
L 540l Pflanzenaquarium Aquarienvorstellungen 6
ViktorDU Planung Pflanzenaquarium Aquascaping - "Aquariengestaltung" 22
Korny Vom Pflanzenaquarium zum "nur Steine"-AQ - Tipps Aquascaping - "Aquariengestaltung" 6
D 750l Pflanzenaquarium Technik 7
50Sven Filter für Pflanzenaquarium richtig packen... Technik 2
F Drosselung JUWEL BIOFLOW im Pflanzenaquarium Technik 5
StoryBook Einfaches Pflanzenaquarium... Aquarienvorstellungen 5
Martin92 Neues Pflanzenaquarium mit Mangelerscheinungen Nährstoffe 5
T Pflanzenaquarium- bekomme diese Algen nicht weg Erste Hilfe 41
R LED Beleuchtung fürs Pflanzenaquarium Beleuchtung 11
M von 260 L Pflanzenaquarium zu 460 L Aquascaping bitte um Rat Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
L "Erstes Pflanzenaquarium" oder "Hilfe! Wie geht das?" Pflanzen Allgemein 7

Ähnliche Themen

Oben