Pflanzen wollen nicht wachsen und gehen ein

BenMatlock

New Member
Hallo im Forum,

ich habe seit etwa 3 Monaten ein Aquarium. Die Einlaufphase verlief gut. Die Werte waren gut und die Pflanzen wuchsen schnell.
Es kamen ein Paar Fische dazu und alles war toll.
Jetzt das Problem: Nach etwa einem Monat wurden die Pflanzen braun, wuchsen nicht mehr und bekamen jede Menge grüne Punktalgen. Ich war nur noch am Blätter schneiden usw. Ein trauriges Bild. Darauf beschloss ich alle Pflanzen rauszuschmeißen und neue einzusetzen. Hier mein erstes Problem, ich kenne nicht alle Namen. Der Verkäufer nannte sie mir zwar, aber wenn man sich nicht auskennt, sind die lateinischen Namen schnell vergessen. (Ich weiß, es gibt dazu ein anderes Forum. Wenn mir jemand einige Namen verraten kann, bin ich trotzdem dankbar) Ich werde deshalb die Namen Bild 1 usw. benutzen.

Ich habe drin: Zwei verschieden Anubias: Anubia 1 ist im Boden und sieht noch ganz gut aus, habe ich seit einer Woche drin.
Anubia 2 ist auf einer Wurzel und hat mehrere Löcher und braune Ränder an den Blättern, auch so etwas wie Fraßspuren (sollen aber wohl keine sein), die ständig mehr werden (teilweise ist schon das halbe Blatt weg). Ist seit etwa 3 Woche im Becken.
Bild 1 zeigt eine Pflanze welche ich von Anfang an drin hatte. Sie war erst als Bund (4-5 Ableger) zusammen verbuddelt, wurde seit 1 Woche vereinzelt. Hat sehr viele Blätter mit besagter Punktalge verloren, Die Blattfarbe ist nicht wirklich grün.

Bild 2 zeigt eine Pflanze welche ich als sehr teure direkt aus einem Aquarium gekauft habe (wurde also nicht erst seit kurzem unter Wasser gehalten. Hier wächst sie zwar, ist seit einer Woche im Becken. Untere Blätter werden aber sehr wenig, gelblich blass und löchrig.

Bild 3 ist irgend ein "Gras". Ist seit etwa 1 Woche drin, bisher noch recht unauffällig. Hat aber hell Punkte auf den Blättern, weiß nicht ob man das sehen kann.

Bild 4 ist seit etwa 3 Wochen drin. Ich habe etwa 2/3 der Blätter entfernt wegen der Punktalgen (generell dazu, mir wurde gesagt, kosten die Pflanze nur Kraft also abschneiden, wachsen nach). Hat auch vereinzelt dunkle Flecken, die zu Löchern werden, kann man oben sehen. Farbe war beim einsetzen kräftig grün, ist nur noch blassgrün.

Bild 5 sieht ein bisschen aus wie Rucola (Gruß an die Köche). Ist seit 1. Woche drin und wird bei 2 von 4, bei den neuen Trieben, also der Spitze von Innen nach Außen (also vom Stengel beginnend) braun. Manche Blätter sehen auch welk aus, könnten beim Einsetzen etwas geknickt worden sein.

Bild 6 sieht aus wie eine kleine Palme. Ist seit einer Woche drin. bisher kann ich noch nichts feststellen.

Bild 7 ist von Anfang an drin. Hat einen Ableger bekommen, und jede Menge grüne Punktalgen. Es wurden fast alle Blätter die beim Einsetzen dran waren entfernt, weil sie zudem noch braun wurden. Was jetzt zu sehen ist, ist das was nachgewachsen ist.

Bild 8 ist seit 1. Woche drin. Einige Blätter lösen sich auf, waren glasig. Die Spitze ist ins rötliche verfärbt (soll für gutes Licht stehen, aber ich weiß nicht - siehe Beleuchtung) , und die Blattadern sind nicht mehr grün, sondern weiß.

Als letztes habe ich noch einen Wasserfreund (es gehen leider nur 10 Bilder kann ihn aber vielleicht später noch posten). Welcher weiß ich nicht. Ist grundsätzlich grün, aber die oberen Trieb werden rotbraun und etwas verdreht. Dieser ist seit etwa 3 Wochen drin.

Außerdem noch etwas Javafarn und eine Mooskugel.

Zu den Eckdaten: Ich habe 80x40 Grundfläche und 60 cm Höhe. Es sind netto 170 Liter drin. Als Boden habe ich gebrannten Ton in 3mm Körnung. Außerdem einige Schiefersteine, Moorwurzel und eine Kokoshöhle.
Gefiltert wird über eine Tetra Innenfilterpumpe (bis 400l), dazu noch ein Heizstab (Temp. 25-26°C)

Beleuchtung 1x 18 W T8 Tageslichtleuchte und 1x 18 W Aquastar von Sivania, beide mit Reflektor. Beleuchtung von 6.45 bis 12 Uhr und von 16 bis 21 Uhr.

Ich mache auf Anraten nur wenig Wasserwechsel (so 20-30 Liter /Woche). gebe dann immer Starter dazu.
Ich dünge mit tägl. 6 ml eines von meinem (ehemaligen) Aquariumhändlers vertriebenen Volldünger, Nitrat- und Phospahtfrei. Hatte mal die Hälfte genommen, laut Empfehlung. Erhöhung erst seit wenigen Tagen.
Gebe zusätzlich Eisen von Terta hinzu, Wert liegt bei ca 0,25 mg/l.
Gebe seit wenigen Tagen NPK von Aquasabi dazu. Jetzt ist der Nitratwert von 15 auf locker 30 gestiegen, wollte jetzt sicherheitshalber nicht mehr geben.

Phosphat ist nicht nachweisbar.
Ph kommt mit 8,4 aus der Wand. Habe mit Tetra ph/KH minus auf 7 gedrückt. KH jetzt bei 3. Weniger traue ich mich nicht.
GH liegt bei etwa 13-15. Ammonium nicht nachweisbar, CO2 ist trotz zufuhr nur bei 4 mg/l (habe einen Söchting Carbonator drin). O2 ist auch zu tief, liegt bei 2-5 mg/l je nach Tageszeit. (Fische verhalten sich aber unauffällig).
Nitrit ist nicht nachweisbar.

Als Fische habe ich: 3 gara rufa, 1 Paar Schmetterlingsbuntbarsche, 1 Paar Kakadubuntbarsche (beide Barsche als Zwergvariante), 10 Zebrabärblinge, 9 Glühlichsalmer (waren mal 10, Einer hat sich in Luft aufgelöst), 5 Panzerwelse (2 Leoparden und 3 Metall), 4 Ohrgitterharnischwelse (sollen noch welche dazu, damit die nicht alleine sind) und 10-12 Amanogarnelen (seit 1 Woche, sind noch ziemlich scheu).

So jetzt müßte ich alle haben.

Mein Problem mit dem Pflanzenwachstum bekomme ich nicht in den Griff. Ich wollte noch in der Apotheke Na2HPO4, KHCO3 und MGHCO3 besorgen als Dünger anmischen (Verzweiflung). Wenn das auch nicht wirkt bin ich am Ende.

Ich will nicht alle 4 Wochen Pflanzen kaufen. Was muss ich tun?

:tnx:
 

Anhänge

  • Aunubia 1.jpg
    Aunubia 1.jpg
    105,2 KB · Aufrufe: 1.250
  • Anubia 2.jpg
    Anubia 2.jpg
    145,6 KB · Aufrufe: 1.250
  • Bild1.jpg
    Bild1.jpg
    357,8 KB · Aufrufe: 1.250
  • Bild 2.jpg
    Bild 2.jpg
    175,6 KB · Aufrufe: 1.250
  • Bild 3.jpg
    Bild 3.jpg
    100,8 KB · Aufrufe: 1.250
  • Bild 4.jpg
    Bild 4.jpg
    218,7 KB · Aufrufe: 1.250
  • Bild 5.jpg
    Bild 5.jpg
    126,5 KB · Aufrufe: 1.250
  • Bild 6.jpg
    Bild 6.jpg
    58,8 KB · Aufrufe: 1.250
  • Bild 7.jpg
    Bild 7.jpg
    64 KB · Aufrufe: 1.250
  • Bild 8.jpg
    Bild 8.jpg
    33,4 KB · Aufrufe: 1.250

Grauwolf

Member
Hallo Unbekannter,

hast Du vielleicht doch nen Namen?

Wie groß ist das Becken und wie lange hast Du es einlaufen lassen?

Die Pflanze auf Bild 6 ist eine Palme und wird sich im Becken nicht lange halten.

Gruß Sigune
 

BenMatlock

New Member
Hallo Sigune,
Danke für die Antwort.
Natürlich habe ich einen Namen. Ich heiße Steffen.
Tja, eine Palme. Wurde aber als Aquariumpflanze (Unterwasserpflanze) verkauft. Bisher sieht die noch am Besten aus.
Aber ich werde berichten, ob sich etwas tut.

Grüße
 

Dash

Member
Hallo,

soweit ich das beurteilen kann, reicht deine Beleuchtung mit 2x18w für 170l nicht aus!
Da würd ich durchaus auf mindenstens 2x39w gehen! Am besten T5 Röhren!Bei deiner Becken höhe von 60cm brauchst du eh viel mehr Licht, damit eventuell Bodendecker auch was abbekommen!
Weiterhin die Co2 Zufuhr auf mindenstens 20 erhöhen.
Kh würd ich nicht weiterhin senken,darf ruhig mehr sein.Eventuell ph-kh Senker nicht mehr anwenden,sonnst bringt die Co2 Zufuhr nichts wenn Kh zu tief ist.Die Co2 Zufuhr senkt dein ph automatisch!
Nitrat und Eisen scheint in Ordnung! Phosphat zu wenig!
Fürs erste!
Gruss
Dash

PS: Beim Einkaufen immer schön die Namen notieren und sich informieren.Besser vorher :)
 

BenMatlock

New Member
Hallo Dash,
mit der Beleuchtung bin ich grade beschäftigt.
Ich bemühe mich grad um t5 Anlage. 2x 28 W bekommt man als Leuchtriegeleinhängeleiste. Mehr habe ich noch nicht gesehen.
Die KH/PH Senkung habe ich eingestellt.

CO2 kann man nicht regulieren.

Grüße
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
D ADA Produkte und Pflanzen wollen nicht ;( Brauche Rat Technik 2
Julian-Bauer Einige Pflanzen wollen leider nicht so richtig Pflanzen Allgemein 1
L Pflanzen wollen nicht wie ich es gerne hätte ;) Algen 5
I Pflanzen wollen einfach nicht wachsen. Erste Hilfe 2
I Pflanzen wollen einfach nicht wachsen. Diskus 31
A Meine Pflanzen wollen nicht richtig wachsen. Pflanzen Allgemein 9
R Manche Pflanzen wollen einfach nicht mehr wachsen.... Erste Hilfe 8
B Meine Pflanzen wollen nicht Erste Hilfe 0
S Pflanzen wollen nicht mehr wachsen / Algen Erste Hilfe 21
S Die Pflanzen wollen nicht wirklich wachsen Erste Hilfe 5
korki Pflanzen wollen nicht so richtig trotz EI Erste Hilfe 8
J Meine Pflanzen wollen einfach nicht Erste Hilfe 1
D Algenproblem - Pflanzen wollen nicht so richtig Erste Hilfe 7
B Zu wenig Nährstoffe...oder zu viel?!..Pflanzen wollen nicht? Nährstoffe 32
L Aqua Soil Start aber die Pflanzen wollen nicht Pflanzen Allgemein 0
Fischer19 Immer wieder grün Algen, Pflanzen wollen nicht so recht Erste Hilfe 8
E Pflanzen wollen nicht wachsen Erste Hilfe 8
H Seltsame Algen, Pflanzen wollen nicht Erste Hilfe 3
Neuling Pflanzen wollen nicht so Pflanzen Allgemein 3
E Pflanzen wollen nicht so richtig..hilfe.. Nährstoffe 21

Ähnliche Themen

Oben