Pflanzen und ein paar Steine ;)

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

ich wollte mal ein paar Schnappschüsse meines Beckens nach dem 2 wöchigen Urlaub zeigen. Das Layout ist bei weitem noch nicht so wie ich es mir vorstelle und es sind auch noch zuuu viele Pflanzenarten enthalten. (die Pflanzenlagerbecken fehlen leider noch).

Das Becken wirkt im Moment sehr wild, da nach den 2 Wochen die Moose extrem gewuchert sind, die Lindernia sp. India leider einen kleinen Wuchsstop eingelegt hat, sich jedoch bald wieder aufrappeln wird. (hinten links in der Ecke soll die L.sp. india hochwachsen... ist leider noch nichts von zu sehen).
Auch so muss ich die Tage nochmal radikaler ans Auslichten gehen, jedoch fehlt gerade die Zeit, so dass es beim Gröbsten bleiben musste.

Ein paar Bilder vom wilden Zustand und ein paar nach dem groben Rückschnitt folgen nun.

Wild:











Grober Rückschnitt:
 

Anhänge

  • wild-01.jpg
    wild-01.jpg
    764,3 KB · Aufrufe: 1.732
  • wild-02.jpg
    wild-02.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 1.721
  • wild-03.jpg
    wild-03.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 1.655
  • wild-04.jpg
    wild-04.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 1.615
  • wild-05.jpg
    wild-05.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 1.594
  • wild-06.jpg
    wild-06.jpg
    778,9 KB · Aufrufe: 1.488
  • wild-07.jpg
    wild-07.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 1.493

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Alex,

danke dir.

Hinten links ist die Eleocharis sp. Xingu.
 

bärli

Member
Hallo Tobi! Schönes Becken hast du da wieder hingezaubert :top:
Wer hat das Aquarium denn gepflegt als du im Urlaub warst?
Meine Becken sind immer total zugewuchert wenn ich aus dem Urlaub zurückkehre :(
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Julian,

der Marcel (MarcelD) hat das Becken betreut :). Im Vordergrund sah es aber insgesamt noch wilder aus... habe vor den Fotos einen RIESENBUSCH Didiplis diandra rausgerupft und ganz viel Marsilea crenata, welche noch in der Schwimmblattform waren. (hatte vor kurzer Zeit noch M. crenata zusätzlich emers reingesetzt...., die braucht ganz schön lang, um sich umzustellen)
 

Tim Smdhf

Active Member
Hey Tobi,
schönes Becken! freue mich darauf es im fertigen Zustand zu sehen...

Mir fällt nur der relativ große Stein rechts an der Scheibe auf. Meiner Meinung nach passt er nicht ins Layout. Ich würde rechts auch freien Blick auf die Rückwand zulassen und dann wieder hinten Eleocharis spec Xingu setzen. Naja es ist dein becken, aber ich hoffe, dass ich dir mit Gedanken weiter helfen konnte.
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi Tim,

meinte Tutti auch schon ;). Meine Endgültige Vision des Beckens will ich aber noch abwarten, bevor ich die "Insel" verwirkliche.... Wenn die Lindernia sp. India hochgewachsen ist, wird man sehen, ob es gut kommt.
 

addy

Active Member
HI Tobi,
schön mal wieder was von dir zu sehen.
Was ich immer wieder schön finde ist dein eigener style der von anfang an bei allen Layouts finden kann.
Mir gefällt das Layout auch ohne "perfekte" Dünung.
Die Pflanzen zeigen ja keine Mängel und große Algenbüschel in grünem Wasser hast du auch nicht. :D
@ Marcel: hast du gut gemacht! Ich finde es schwer Becken zu pflegen die ich nicht richtig kenne.

Ich würde aus dem Layout noch keine Insel machen. Dafür ist es mir noch nicht ausgereift genug. Radikal ändern kann man ja immer noch wenn es fertig gewaschen ist.
Der rote Stein rechts gefällt mir aber auch nicht wirklich. Entweder Winkel ändern oder entfernen... :oops:

Hoffe die Kritik kommt so an wie sie gemeint ist. Konstruktiv :D
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi André,

hehe...

klar kommt das so an wie es gemeint ist :). Ich wollte eh nur mal ein paar Schnappschüsse reinstellen. Vom fertigen Layout ist das noch weit entfernt. Der "dumme" Stein ist beim Einrichten unschöner Weise abgerutscht. Der stand mal anders...
Nun will ich aber mal abwarten wie sich die Lindernia dahinter macht, denke dann fällt der überhaupt nicht mehr so auf. Im Moment sticht er so deplaziert ins Auge ;).

So richtig schönes Layouts kommen eh erst bald, wenn ich das eine Becken nicht mehr als Pflanzenlager nutzen muss. 2 weitere 120x45x45 sind ja bereits geplant und die Schränke werden gerade gebastelt :D. Dann brauch ich noch ne DSLR und Weißglasbecken ;).
 

SebastianK

Active Member
Huhu Tobi,

mir gefällt das Becken auch sehr gut! Muss aber auch sagen, dass mich der rote Stein rechts stört, der passt irgendwie gar nicht ins Bild. Ansonsten wirkt das Becken viel größer. Ist das E. Tenellus zwischendrin? Sieht sehr schön aus und bringt Farbe in den Vordergrund.
Die Farbtupfer mit den roten Stengelpflanzen hast du sehr gut hinbekommen. Hihi wieder ein Bild für die Galerie!!!
:top: :top:

Hoffentlich entwickelt sich die Eleocharis sp. Xingu bei mir auch so prächtig. Denke die Tage hat mein Becken wieder einen Höhepunkt, dann mache ich auch neue Bilder.

Gruß

Sebastian
 

Simon

Active Member
Hi Tobi,

gefällt mir sehr gut dein Becken! Sehr natürlich, harmonische Pflanzen und die gewissen Akzente! Zu dem Stein rechts wurd ja bereits was gesagt, aber denke bei etwas mehr Wuchs passt dieser sich auch quasi an.

Würd mal gerne durch dein Shop wandern und mich mal einpacken mit Sachen. Wohnst leider zu weit weg :-(
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hi,

so... mal ein paar Schnappschüsse mit der neuen Cam. Habe leider kaum Zeit, um mich da etwas besser einzufuchsen. Kommt aber sicherlich noch :).

Das Becken hat momentan folgende Problematik. Es soll in einer Woche für Hannover demontiert werden. Einige Pflanzen wurden vor einer Woche massiv zurück geschnitten, da sie sonst das ganze Becken zugewuchert hätten. Jetzt kommen die Mistdinger aber nicht so richtig in Fahrt. Triebspitzen sind jetzt endlich vorhanden und ich hoffe inständig, dass die Pflanzen noch gut austreiben :D.

Aus diesem Grund lasse ich die Didiplis diandra auch einfach wuchern. Der Vordergrund sieht auch total zugewuchert aus, jedoch kann ich vor Hannover da nichts mehr ändern. Durch einen anderen Bodengrundaufbau, probiere ich dort einen besseren Anstieg zu realisieren, so dass Tenellus usw. nicht mehr so wuchtig erscheinen.

Rotala sp. vietnam und die Ludiwgia brevipes müssen jetzt nur noch bis Donnerstatg etwas zulegen.

So... ein Bild von Dienstag: (erstes Bild mit Kamera geschossen :D)



Bild von heute:





Makrospielereien:









Gerade die Makrodinger sind noch zu dunkel.... ich habe aber leider noch kein Stativ und keinen Blitz hier :(. Irgendwie kommt Foto Erhardt nicht in die Pötte.
 

Anhänge

  • becken0_resize.jpg
    becken0_resize.jpg
    469 KB · Aufrufe: 1.296
  • becken1_resize.jpg
    becken1_resize.jpg
    496 KB · Aufrufe: 1.296
  • becken2_resize.jpg
    becken2_resize.jpg
    427,3 KB · Aufrufe: 1.296
  • moos_resize.jpg
    moos_resize.jpg
    309,4 KB · Aufrufe: 1.296
  • rotala_resize.jpg
    rotala_resize.jpg
    558,5 KB · Aufrufe: 1.296
  • zwerg_resize.jpg
    zwerg_resize.jpg
    352,1 KB · Aufrufe: 1.262
  • redfire_resize.jpg
    redfire_resize.jpg
    380,6 KB · Aufrufe: 1.260

Atreju

Active Member
Hi Tobi !

Gefällt mir sehr gut. Auch wie die Pflanzen assimilieren. Ich harre mit Spannung den Wurzeln von Dir entgegen .
Hab schon jede Mange Farne und Moose bestellt :D .

Wegen den Fotos :
Du mußt Dich langfristig entscheiden wie Du vorgehst.
Willst Du die Fotos out of the cam verwenden? - dann ist es besser Du stellst sämtliche Parameter an der Kamera ein.
So verwende ich für Schnappschüsse modifizierte ''JPG's'' Hab zB. auch nicht vor einen ganzen Urlaub mit 500Fotos einzeln zu entwickeln. Bei Highlights oder Nachtfotos kann man ja umschalten.
Ansonsten wäre es bei Aquariumfotos, mit der neuen, tollen Kamera besser wenn du ''Raw's'' fotografierst und am Computer entwickelst, vielleicht ist bei der Kamera ein Programm dabei ? Schon mit ''Tonwertangleichung'' und ''unscharf maskieren'' wäre da noch einiges drinnen.

Ein weiterer Vorteil von ''Raw's'' ist, dass Du sie ohne Qualitätsverlust nachbelichten kannst. (oder hättest noch mit den Iso raufgehen können, konnte auf Deinem Bild nicht alle Metadaten auslesen ? )

Wollte Dir jetzt nicht Deine ersten Fotos madig machen, die Qualität kannman schon erkennen, aber eben auch was ich auf Anhieb verändern würde.....
wirst sehen wenn Du die Kamera gewohnt bist erfahren Deine Fotos sicher noch eine ordentliche Steigerung...

ich hoffe Du verzeihst, hab ein Foto von Dir nur kurz mit dem Nikon Capture bearbeitet damit du einen Unterschied siehst.
bei einem Raw wäre noch wesentlich mehr drinnen gewesen .....

VORHER



NACHHER



PS : Gell, geil eine digitale DSLR, gratuliere nochmal :bier: :bier:

Gruß
Bruno
 

Anhänge

  • becken0_resize2.jpg
    becken0_resize2.jpg
    1 MB · Aufrufe: 1.221
  • becken0_resize.jpg
    becken0_resize.jpg
    469 KB · Aufrufe: 1.221
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
P Pflanzen gehen nach und nach ein, trotz C02 und Düngung Erste Hilfe 12
N Pflanzen gehen ein und Algen Erste Hilfe 10
B Pflanzen wollen nicht wachsen und gehen ein Pflanzen Allgemein 5
S Probleme mit Algen und Düngung von Pflanzen Erste Hilfe 5
M Braune und Löchrige Pflanzen Erste Hilfe 1
T Pflanzen schneiden,wann und wie Pflanzen Allgemein 1
D Pflanzen verlieren Wurzeln und Blätter Erste Hilfe 18
D Starke Bläschenbildung an Pflanzen 2 Stunden nach Co2 und Lichtzugabe Erste Hilfe 5
J Duisburg: Aquascape 45p Weissglas Aquarium mit Pflanzen und Hardscape Technik / Zubehör 0
T Düngung, Pflanzen-Rückschnitt und Algen Nährstoffe 30
A Diverse Pflanzen, Bucen und Moose Biete Wasserpflanzen 1
V Bolbitis sp. "Sekadau" und rote Pflanzen Suche Wasserpflanzen 0
Plantamaniac Pflanzen und Tiere für kalte Aquarien 15-22 Grad Aquascaping - "Aquariengestaltung" 13
D Pflanzen lösen sich scheinbar auf und verlieren Blätter Erste Hilfe 15
May85 Verzweifelt Pflanzen braun/gelb und Algen Erste Hilfe 20
R Algen und keine schöne Pflanzen Erste Hilfe 35
S Wassertrübung bei Düngung und wenig Pflanzen??? Erste Hilfe 8
O suche Pflanzen in und um Göttingen Suche Wasserpflanzen 0
H Pflanzen, die meine Frau gekauft und die Schildchen weggeworfen hat Artenbestimmung 11
Witwer Bolte Algen wachsen, Pflanzen kümmern, ...und es könnt sich noch verschlümmern ! Erste Hilfe 0

Ähnliche Themen

Oben