Pflanzen nach Blaualgenproblem

TimoW

New Member
Hallo zusammen,

in einem kleinen Becken, dass ausschließlich mit Malpulutta kretseri und Cryptocorynen besetz war, hatte ich ein gewaltiges Blaualgenproblem. Nachdem der Gestank unerträglich wurde, habe ich das Becken aufgelöst. Nun frage ich mich, ob ich die Cryptocorynen noch weiter verwenden kann. Ich habe sie unter kalten, fließenden Wasser abgespült, so dass keine Algen mehr erkennbar sind. Kann ich sie in ein anderes Becken einsetzen oder laufe ich dann Gefahr, die Blaualgen ins nächste Becken zu tragen? Wäre ein Eimer Wasser mit Antibiotika ein sicherer Weg um eventuelle vorhandene Blaualgen loszuwerden?

Besten Dank für eure Ratschläge!

MfG,
Timo
 

Ebs

Well-Known Member
Hallo Timo,

Algen, egal welcher Art, wachsen in der Regel nur, wenn im Becken dafür die entsprechenden Voraussetzungen vorhanden sind ( wie z.B. schlechte Wuchsbedingungen für deine Pflanzen).
Zumindest Algensporen finden sich in jedem Aquarium, auch auf Pflanzen, ohne das sich Algen ausbreiten müssten.

Du kannst deine abgewaschenen Pflanzen also durchaus weiterverwenden. Sollten wieder Algen auftreten, liegt es höchstwahrscheinlich nicht an den Pflanzen.

Gruß Ebs
 

NicoHB

Active Member
Hy

Also Blaualgen sind indem sinne ja keine Algen sonder eine Bakterie.
Pflanzen die mit Blaualgen in berührung gekommen sind würde ich persöhnlich nicht in ein anderes Becken setzen.Mir wäre die Gefahr zu groß mein anderes Becken damit anzustecken.
Selbst durch kräftiges abspühlen und abwischen der Blätter kriegst den kram nicht von den Pflanzen.

Mfg Nico
 

TimoW

New Member
Vielen Dank für eure Antworten. Bei Algen würde ich mir auch keine Gedanken machen, aber Bakterien sind da halt eine ganz andere Sache. Wirklich schade um die Pflanzen: ist eine echt große Menge an Cryptocorynen. Aber dann wandern sie halt in den Müll.

Noch mal, merci for the replies (max. Anzahl an Fremdsprachen in einem Satz :))

VG,
Timo
 

Ebs

Well-Known Member
Hallo,

NicoHB":2142c6me schrieb:
Pflanzen die mit Blaualgen in berührung gekommen sind würde ich persöhnlich nicht in ein anderes Becken setzen.Mir wäre die Gefahr zu groß mein anderes Becken damit anzustecken.
Selbst durch kräftiges abspühlen und abwischen der Blätter kriegst den kram nicht von den Pflanzen.

nach deiner Logik müsste man nach einem Blaualgenbefall (= Cyanobakterien) sicherheitshalber alle Pflanzen eines Beckens ersetzen, da ja ansonsten die Blauzalgen immer wieder auftreten können.

Das ist ein Trugschluss. Auch Blaualgen treten nur auf (vermehren sich), wenn die Bedingungen entsprechend sind. Wenige Cyanobakterien finden sich in jedem Aquarium, nur man sieht sie nicht.

Gruß Ebs
 

NicoHB

Active Member
Hy

Timo schrieb: hatte ich ein gewaltiges Blaualgenproblem

Unter gewaltig verstehe ich das sämtliche Pflanzen mir einem ekelhaften schleier bedeckt waren.
Solche Pflanzen würde ich nicht unbedingt nochmal verwenden.

Cyanos sind schon echt ne fiese Sache, für ein neu aufgesetztes Becken würde ich nicht wirklich damit mal befallene Pflanzen verwenden.

Mfg Nico
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
J Düngung nach Darkstart bei Soil und InVitro Pflanzen Nährstoffe 6
D Starke Bläschenbildung an Pflanzen 2 Stunden nach Co2 und Lichtzugabe Erste Hilfe 5
themountain Wer versendet Afrikanische Pflanzen nach Mallorca?? Kein Thema - wenig Regeln 2
T Nach 2 1/2 Wochen Mangelerscheinungen bei diversen Pflanzen Erste Hilfe 0
P Pflanzen gehen nach und nach ein, trotz C02 und Düngung Erste Hilfe 12
L Pflanzen wachsen nach vorne Pflanzen Allgemein 24
Y Pflanzen (v.a. Vallisneria) gehen nach Neueinrichtung ein Erste Hilfe 3
S Brauche Hilfe nach Aquariumstart - Fäden an Pflanzen Erste Hilfe 0
M Pflanzen assimilieren stark nach Wasserwechsel Pflanzen Allgemein 1
T Unbekannter Belag auf Pflanzen nach Eisenzugabe Erste Hilfe 9
uruguayensis Pflanzen von Brasilien nach Deutschland Kein Thema - wenig Regeln 6
B Pflanzen kümmern nach Dry Start Pflanzen Allgemein 7
A Assimilieren der Pflanzen nach Neustart bleibt aus..... Pflanzen Allgemein 4
F Pflanzen kümmern nach Beschnitt und Nematolbehandlung Pflanzen Allgemein 1
K Garnelensterben nach neuen Pflanzen. Welche sind es? Artenbestimmung 12
M Pflanzen assimilieren bereits nach 4h Bleuchtung Pflanzen Allgemein 3
kunzi Pflanzen kommen nach Fadenalgenplage nur langsam in die Pött Erste Hilfe 78
mr.martin Pflanzen nach Algenproblem entfernen? Algen 3
S Pflanzen stellen nach 3-4 Tagen nach WW Wuchs ein Erste Hilfe 5
S Pflanzen stellen nach 3-4 Tagen nach WW Wuchs ein Pflanzen Allgemein 7

Ähnliche Themen

Oben