Pattex Kleber zum ankleben von Moosen

Hallo alle zusammen,

Habe hier schon mehrmals gelesen dass mann Moose mit Kleber befestigen kann.

Habe mir folgenden Kleber im Baumarkt besorgt: Pattex 100% Kleber 0% Lösungsmittel.

Kann ich diesen Kleber bedenkenlos benutzen, gibt der nicht irgendwelche Giftstoffe ans Wasser ab.

Danke schon mal für eure Antworten,

Steve.
 

Anja87

Member
Hallo Steve
Ich nehme immer den Sekundenkleber von Uhu auf Gelbasis und hatte noch nie Probleme mit meinen Garnelen
Gruß Anja
 

epinephrin

Member
Hi, ich nehme auch immer sekundenkleber gel... den billigsten dens gibt der cyanacrylat beinhaltet.
Klebt gut, wird unter wasser aber weiß!
 
Hallo epinephrin, anja,

Danke euch beiden für die schnelle Antwort werde das dann mal morgen mit meinem Kleber versuchen und von meinen Erfahrungen berichten.

Habe die Beschreibung des Herstellers noch mal gelesen steht drauf dass mann unter Wasser damit kleben kann, und dass keine Lösungsmittel enthalten sind, müsste also klappen.

Schöne Grüße aus Luxemburg,

Steve.
 

reder

New Member
ich verwende den PAttex UltraGel zum Unterwasserkleben, leider verstopft der ständig und wird mir zu schnell fest. Gibt es etwas was paar Sekunden länger Formbar bleibt. Auch die weißen Rückstände stören...
:tnx:
 
Hallo,

ich denke dass die SilikonAQ und nat. Korallenkleber funktionieren aber da sollte das Gel die smartere Methode sein...irgendwann sieht man das weiße eh nciht mehr!

Grüße!
 

Mderksi

New Member
Hallo zusammen, ich bin die Neue......
... und habe auch gleich mal eine Frage: ich habe mir jetzt von Pattex einen Sekundenkleber gekauft, "Power Easy Gel". heißt der.
Auf der Verpackung steht nur Cyanacrylat.
:
Schaut man sich aber dann das Datenblatt der Firma Pattex an, steht da "Ethylcyanacrylat" (ist damit das vorgenannte Cyanacrylat gemeint?)
und:
Gefährliche Inhaltsstoff2,2'-Methylenbis-(4-methyl-6-tertbutylphenol)".
So. Und jetzt bin ich verunsichert ob ich das Zeug wirklich anwenden sollte um Pflanzen und halt Holz/Steine Deko zu kleben.... ich hab Angst dass Fische und Pflanzen sterben.
Danke schon mal. Wünsche einen schönen Tag.
Tina
 

Lixa

Well-Known Member
Mderksi":2ihqsz39 schrieb:
Hallo zusammen, ich bin die Neue......
... und habe auch gleich mal eine Frage: ich habe mir jetzt von Pattex einen Sekundenkleber gekauft, "Power Easy Gel". heißt der.
Auf der Verpackung steht nur Cyanacrylat.
:
Schaut man sich aber dann das Datenblatt der Firma Pattex an, steht da "Ethylcyanacrylat" (ist damit das vorgenannte Cyanacrylat gemeint?)
und:
Gefährliche Inhaltsstoff2,2'-Methylenbis-(4-methyl-6-tertbutylphenol)".
So. Und jetzt bin ich verunsichert ob ich das Zeug wirklich anwenden sollte um Pflanzen und halt Holz/Steine Deko zu kleben.... ich hab Angst dass Fische und Pflanzen sterben.
Danke schon mal. Wünsche einen schönen Tag.
Tina

Hallo Tina,
2,2'-Methylenbis-(4-methyl-6-tertbutylphenol) ist nicht tödlich, aber gilt als gesundheitsgefärdend weil es den Hormonhaushalt stört (diese Bewertungen beziehen sich auf Säugetiere). Teilweise sagen die Sicherheitsdatenblätter auch "Umweltgefährdend". Es wird scheinbar oft als Anti-oxidant verwendet.
Der Gehalt von diesem Stoff soll 0,1-<1% betragen. Ob die anderen Cyanacrylat-Kleber weniger davon enthalten konnte ich noch nicht feststellen.

Ethylcyanacrylat: Das Ethyl besagt das noch eine Ethanol-Gruppe dranhängt. Es bleibt trotzdem ein Cyanacrylat.

Ich hoffe das konnte zumindest die chemischen Begriffe ein wenig klären, auch wenn es deine Frage noch nicht beantwortet.

Viele Grüße

Alicia
 

Plantamaniac

Well-Known Member
Hallo, was auch jedenfall sinnvoll ist, besonders bei kleinen Becken, ist das Wässern in einem andern Gefäß und immerwieder das Wasser austauschen. Eine Userin hier, hatte Probleme damit in einem Garnelenbecken, die ich nicht erleben möchte. Wie immer macht die Dosis das Gift und in einem Nanocube ist das was anderes, als in einem großen Aquarium.
Chiao Moni
 

Mderksi

New Member
Hallo zusammen!

Vielen Dank für Eure Antworten. Die chemische Info war echt verständlich.
Ich habe damit jetzt eine Wurzel bearbeitet und hoffe dass alles gut wird. Noch ist kein Wasser im 110-l-Aquarium. Heute Abend will ich die Pflanzen setzen (bin nicht nur neu hier im Forum sondern auch in der Aquaristik :wink: ) und dann sehe ich weiter. Bei der Größe des Beckens ist also hoffentlich nicht mit solchen Problemen zu rechnen dass mir Tiere/Pflanzen eingehen.
Kommen Fische rein wenn die Wasserwerte in ein paar Tagen gut sind.
Danke nochmal und einen hoffentlich schönen Tag gewünscht :smile: .

Grüße aus'm Ruhrgebiet
Tina
 

Lixa

Well-Known Member
Mderksi":3tgy3qve schrieb:
Hallo zusammen!

Vielen Dank für Eure Antworten. Die chemische Info war echt verständlich.
Ich habe damit jetzt eine Wurzel bearbeitet und hoffe dass alles gut wird. Noch ist kein Wasser im 110-l-Aquarium. Heute Abend will ich die Pflanzen setzen (bin nicht nur neu hier im Forum sondern auch in der Aquaristik :wink: ) und dann sehe ich weiter. Bei der Größe des Beckens ist also hoffentlich nicht mit solchen Problemen zu rechnen dass mir Tiere/Pflanzen eingehen.
Kommen Fische rein wenn die Wasserwerte in ein paar Tagen gut sind.
Danke nochmal und einen hoffentlich schönen Tag gewünscht :smile: .

Grüße aus'm Ruhrgebiet
Tina

Hallo Tina,

Bist du sicher das nur wenige Tage ausreichen?

In einem Aquarium ohne Tiere bildet sich eine Miniaturfauna. Wenn diese gesund ist, ist auch das Wasser in Ordnung und die Fische haben gleich Lebendfutter zum fressen. Das dauert allerdings länger als nur Tage, sondern Wochen.

Viele Grüße aus Braunschweig

Alicia
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
M Kleber gesucht für Kunststoff Bastelanleitungen 1
F Joghurt als Kleber Moose & Farne 9
A Neues Terrarium mit oder ohne lebenden Sphagnum zum Aufbinden? Kein Thema - wenig Regeln 1
T Fragen zum Kalk-Kohlensäure-Gleichgewicht Technik 5
B Vom Osmosewasser zum Aquarien Wasser Nährstoffe 12
J Frage zum mischen von AR-Dünger Nährstoffe 6
R Frage zum düngen von Eisen Nährstoffe 14
M ADA Soil zum ersten Mal Substrate 17
D Erste Verwendung eines Sediment + Carbonblocks 0,3 mcr zum Wasserwechsel. Dannach ca 95% aller Garnelen innerhalb weniger Stunden tot Garnelen 4
J Frage zum Testkoffer Nährstoffe 7
J Frage zum Magnetventil + Diffusor Technik 22
Matz Auch hier die Info zum selbstständigen "Erledigen" von "Biete-/Suche-/Tausche-Angeboten" Tauschbörse 2
Matz Info zum selbstständigen "Erledigen" von "Biete-/Suche-/Tausche-Angeboten" Ankündigungen 0
TeimeN Komplettset zum Dünger selbst mischen Biete Technik / Zubehör 2
Skippy Wasserwerte (vom Anfänger zum Pro? ) Nährstoffe 6
kurt Die immer gleichen Algenprobleme zum x-ten Mal. Algen 9
fosorom allgemeine Frage zum leidigen Thema Algen Algen 2
M Frage zum Nährstoffrechner (erweiterte Düngerempfehlung) Nährstoffe 2
J Neuling braucht Rat zum richtigen Wasser. Nährstoffe 12
E mittel zum gh/kh senken Pflanzen Allgemein 4

Ähnliche Themen

Oben