Oase Premium LED 45

G

Gelöschtes Mitglied 22571

Guest
Hallo,
ich habe ein Problem mit meinen 2 Stück Oase Premium LED 45.
Am 30.12.2022 erstmals in Betrieb genommen.
Ich glaube nicht daß es normal ist, das nach drei Monaten die LED schwarz werden.
Die Leuchtkraft hat merklich nachgelassen.
Sehr rotlastig ist das Licht.
Von Anfang an bin ich mit der Lampe unzufrieden. Entweder zu rot oder zu blau oder zu dunkel.
Kennt das das jemand Idee hat ggf selbst schon solche Erfahrungen mit der Oase Premium LED gehabt?
Oase und den Verkäufer habe ich heute darüber informiert.
Ich bin gespannt, was die dazu sagen werden.
Anbei ein paar Bilder der LED's

Welche Lampe jönnt Ihr mir empfehlen?
Ich tendiere zwischen
4 Stück Tetra LightWave(222€)
oder Chihiros WRGB 2Pro(289€)
oder Daitime Matrix 4x Neutral 4x SunLike(1180€)

Ich bin nicht sicher ob die Daytime das Geld wert ist und wie lange sie hält.
Viel Positives hört man aber auch von der Chihiros 2Pro, zu der ich persönlich tendiere.....die Tetra ist zwar nur Weiß, aber gut 4000Lumen und günstig und modular(4 Einzellampen)


Schönen Gruß
Lothar
 

Anhänge

  • IMG_20230314_175129.jpg
    IMG_20230314_175129.jpg
    2,4 MB · Aufrufe: 205
  • IMG_20230314_175138.jpg
    IMG_20230314_175138.jpg
    2 MB · Aufrufe: 166
  • IMG_20230314_175146.jpg
    IMG_20230314_175146.jpg
    2,1 MB · Aufrufe: 212
  • IMG_20230314_175216.jpg
    IMG_20230314_175216.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 217
G

Gelöschtes Mitglied 22571

Guest
Hi,
Hier ein Bild, da habe ich nun die 2 Stück Oase Premium LED auf 100% und 2 Stück Oase Classic LED 45 zusammen an.
Die Oase Classic LED waren im Lieferumfang des Highline 125.
Als ich Heute die Classic LED eingeschaltet habe, dachte ich erst mich trifft der Schlag. Die waren Doppel so Hell wie die Premium LED.

Nun assimilieren auch sichtbar wieder.
Die OASE Premium LED sind schlicht weg defekt....nach 3 Monate.
Irgendwie habe ich es nicht so mit LED. Mit den T5 Röhren hätte man nicht ein solches jonglieren.
Reingesteckt fertig, etwas anderes gab es nicht ^^
 

Anhänge

  • IMG_20230314_185206.jpg
    IMG_20230314_185206.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 259

buddyholly

Active Member
Joa, rein rechtlich hat der Händler natürlich erst mal die Möglichkeit nachzubessern. Wenn du von Beginn an nicht zufrieden warst, dann frage ich mich, warum du sie behalten bzw gekauft hast.
Allerdings denke ich auch, dass man mit Leuten reden kann. Ich würde mir was anderes aus der Palette des Händlers suchen und fragen, ob man gegen Anrechnung des Kaufpreises der Oase-Lampe darauf tauschen könnte. Denke das wäre ein faires Win-Win.
 
G

Gelöschtes Mitglied 22571

Guest
Hallo @buddyholly ,
mit etwas anderes Aussuchen wird 3s wohl nichts, da der Händler nichts noch brauchbares im Angebot hat.
Anfangs ist man damit beschäftigt, die Lampe einzustellen. Das ist das Laster, wenn die Sache dazu die Möglichkeit bietet ^^.
Ich habe ja die für mich sinnvollste Einstellung gefunden.
Das Problem ist nur, das die LED's so allmählich an Leuchtkraft verloren haben und das nicht von heute auf morgen. Also wächst man in das Dilemma hinein bis man nichts mehr sieht ^^.
Der Händler oder auch Hersteller wird sicherlich die Lampe austauschen.
Ich denke wir Du nicht an eine Kaufpreiserstattung.

Was ich mich vielmehr Frage ist, was ist wenn ich mir die Daytime für 1200€ kaufe und deren LED's ebenfalls oder bestenfalls nach 1 Jahr schwächeln?
Das ist ja alles schön und gut mit den LED Lampen aber günstiger war es mit den T5er Lampen, die hat man für kleines Geld jährlich einfach ausgetauscht.
Die Chihiros 2Pro ist nun zwar auch mit ihren 300€ nicht zu teuer aber wie lange hält die denn?
Die billigste Version ist die Tetra aber das schlägt einen sicherlich auch schnell um die Ohren und sie ist zudem nur Weiß.

Mal schauen, was das ganze bringt.
Mich hätte interessiert, ob noch weitere Aquarianer gibt, die mit der Oase Premium LED diese Erfahrung gemacht haben.

Schönen Gruß
Lothar
 

Thiemo

Active Member
Hi Lothar,

genau Werte wann welche Lampe Leistung verliert gibt es bestimmt nicht.

Das Konzept von Daytime finde ich persönlich klasse. Die Preise m.E. Allerdings nicht gerechtfertigt. Würde mir persönlich nicht nochmal eine Daytime zulegen.

So wie ich das sehe möchtest du dein Becken abgedeckt betreiben? Da fallen dann natürlich etliche super Lampen weg.
Ansonsten bin ich aktuell von der Twinstar S450 sehr angetan.
 
G

Gelöschtes Mitglied 22571

Guest
Hallo @Thiemo ,
Abgedeckt betreibe ich das AQ nicht, dafür heizen die LED das kleine AQ zu sehr auf und werden auch selbst zu heiß ohne genügend Kühlung. Ein großer Nachteil von LED's.
Ich denke nicht, das es bei mir was wird mit der Daytime nicht nur weil zu viel kostet aber auch für ihre Leistung gelobt wird.
Ich habe verfolgt, das Daytime bereits auch die Stückzahl der Module pronLampe reduziert hat, eben weil die Lampen zu heiß werden und so Daytime, weil viele Nutzer eben doch auf die Idee gekommen sind und haben die Lampen unter verschlossener Abdeckung betrieben.

Ich möchte einfach nur das Licht einschalten und fertig und nicht hin und her Experimentieren mit Einstellungen um eine Pflanze oder Fisch anders aussehen zu lassen als natürlich ^^.

Von der TWINSTAR LIGHT III 450SM(du meinst diese?) bin ich was die technischen Daten angeht gerade nicht so angetan. Da braüchte ich 2 Stück.
Die hat pro Lampe 1750 Lumen.
Vom Preis wären 2 Stück auch vergleichbar mit der Chihiros WRGB 2Pro.
Muss ich mich Mal mit beschäftigen.
Heutzutage braucht man ja für alles ein Studium ^^

Schönen Gruß und danke für den Tipp
Lothar
 

Thiemo

Active Member
Hi Lothar,

Ja genau diese Twinstar meinte ich.
Von den Maßen her ist dein Becken was die Lampenauswahl betrifft halt nicht optimal. Da es die meisten Lampen für 45 oder 60er Breite gibt. Die 50cm deines Aquariums sind halt genau dazwischen. Da könnte es mit der Twinstar schon recht schwierig werden.

Dafür wäre halt wiederum die Daytime variabler. Hier zu bedenken ist, dass der Controller um die Lampen zu regeln auch nochmals ordentlich ins Geld geht :(

Wenn du maximale Leistung möchtest, dann machst du mit der Chihiros Pro nichts verkehrt.
 
G

Gelöschtes Mitglied 22571

Guest
Hallo @Thiemo und @All ,
ich bekam eben direkt schon von Oase eine Email, in der es heißt, das ich noch ein altes Modell der Premium LED habe.
Man möchte mir die LED austauschen.
Eines muß man ja sagen, die bei Oase reagieren ja sehr schnell, das war auch beim Biomaster schon der Fall.
Unkompliziert und unbürokratisch.
Das hat natürlich auch Wert für den Käufer eines Produkts.

Ich werde die Oase LED noch eine Chance geben und aber ggf noch zwei LED für mehr Lumen dazu schalten.

Schönen Gruß
Lothar

P.S. @Thiemo die Daytime kommt für mich mit meiner Erfahrung mit LED Lampen (Oase war nicht die Erste) nicht in Frage. Erstens weil hochpreisig aber auch wegen Kosten bei Ausfall. Ein Modul kostet ja immerhin um die 80€ .
Ansonsten würde ich mir die Chihiros oder aber auch die Twinstar ansehen, weil ich bei der Twinstar 2 Stück natürlich auch verteilen kann als eine Chihiros.
Die Lampen betreibe ich kurz über der Wasseroberfläche, jedoch ohne Abdeckung, um nicht vom Licht auf der Couch geblendet zu werden.
Danke und schönen Gruß
Lothar
 

Anhänge

  • Screenshot_20230315_092234_com.google.android.gm.jpg
    Screenshot_20230315_092234_com.google.android.gm.jpg
    491,5 KB · Aufrufe: 217
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
G

Gelöschtes Mitglied 22571

Guest
@Beowulf
Hallo, denke ich auch..... hoffentlich ist dann in 3 Monaten noch alles ok^^
Wird schon schief gehen ^^

Gruß
Lothar
 
G

Gelöschtes Mitglied 22571

Guest
Hallo, ich habe weil es gerade so schön gepasst hat, einen Vergleich der LED Lampen gemacht. Die Neue Oase Premium LED 45 werde ich nachreichen, denn die ist noch nicht eingetroffen.

Im Vergleich stehen die
-Oase Premium LED 6200k defekt
-Oase Classic LED 6500k
-Tetra LightWave 6500k

Schönen Gruß
Lothar
 

Anhänge

  • IMG_20230318_150735_edit_156464518207894.jpg
    IMG_20230318_150735_edit_156464518207894.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 183
  • IMG_20230318_150752_edit_156578515063606.jpg
    IMG_20230318_150752_edit_156578515063606.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 159
  • IMG_20230318_155933_edit_157736288229054.jpg
    IMG_20230318_155933_edit_157736288229054.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 153
  • IMG_20230318_150814_edit_156521037094344.jpg
    IMG_20230318_150814_edit_156521037094344.jpg
    1,3 MB · Aufrufe: 169
  • IMG_20230318_160503_edit_158043301564424.jpg
    IMG_20230318_160503_edit_158043301564424.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 164
  • Screenshot_20230318_165332_com.android.chrome_edit_159413987673590.jpg
    Screenshot_20230318_165332_com.android.chrome_edit_159413987673590.jpg
    258,4 KB · Aufrufe: 152
  • Screenshot_20230318_165108_com.android.chrome_edit_159291943884025.jpg
    Screenshot_20230318_165108_com.android.chrome_edit_159291943884025.jpg
    301,1 KB · Aufrufe: 143
  • Screenshot_20230318_165043_com.amazon.mShop.android.shopping.jpg
    Screenshot_20230318_165043_com.amazon.mShop.android.shopping.jpg
    716,6 KB · Aufrufe: 139
G

Gelöschtes Mitglied 22571

Guest
Moin und Hallo,
die Neuen Oase Premium LED 45 sind eingetroffen.
Sie sind völlig identisch mit den alten defekten LED.
Ich bin gespannt, wie lange diese halten.
Alles dokumentiert.
Das es sich um eine Neue Serie handeln soll, nehme ich an war nur eine Kundenberuhigung. Das muss ich aktuell einfach unterstellen denn selbst das Fänchen der LED weißt das selbe Produktionsdatum 10/21 auf.

Schönen Gruß
Lothar..... aktuell Supergrinch
 

Anhänge

  • IMG_20230321_094835.jpg
    IMG_20230321_094835.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 132
  • IMG_20230321_094829.jpg
    IMG_20230321_094829.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 142
  • IMG_20230321_094602.jpg
    IMG_20230321_094602.jpg
    1,8 MB · Aufrufe: 133
  • IMG_20230321_093603.jpg
    IMG_20230321_093603.jpg
    1,6 MB · Aufrufe: 155

Damian

Well-Known Member
Hi Lothar

Das es sich um eine Neue Serie handeln soll, nehme ich an war nur eine Kundenberuhigung. Das muss ich aktuell einfach unterstellen denn selbst das Fänchen der LED weißt das selbe Produktionsdatum 10/21 auf.
Der Strich- und zugehörige Zahlencode auf dem Lampengehäuse ist aber komplett unterschiedlich. Ob das 10-21 auf dem Kabelfähnchen für den Produktionszeitraum Oktober 21 steht? Möglich. Aber: Könnte das auch für ein Zulassungsdatum stehen? Oder womöglich für etwas ganz anderes? ;)
Wenn gesagt wurde, dass es sich um eine neue Serie/Charge handelt, würde ich erstmal darauf vertrauen, dass das auch stimmt. Ich drücke dir die Daumen.

@alle: bitte entschuldigt, aber dass diverse Zweifel an Produkten hier auf diesem Forum öfters als Beschiss/Irreführung/Abzocke/.... am Kunden bewertet werden, scheint mir eine recht deutsche Eigenschaft zu sein. So, und um jetzt in guter alter Forenmanier aus alten Zeiten zu sprechen, ich weiss ja, dass die meisten hier auf dem Forum Deutsche sind: *duckundweg*

Grüsse
Damian
 
G

Gelöschtes Mitglied 22571

Guest
@Damian
Hallo Damian, sorry aber das scheint mir im vorliegenden Fall eindeutig zu sein.
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben