`NORDIC SCAPERS` SCHULAQUARIUM

Fredo

Member
Moin Ihr Lieben!

Der große Tag ist gekommen und das Projekt hat seinen vorläufigen Abschluss gefunden.

Bernd Terletzki hat für uns den Santa Claus gespielt und die Tiere persönlich vorbeigebracht!
Ein toller Nachmittag mit leuchtenden Kinderaugen - unvergesslich!

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Manuela und Barbara, bei Bernd Terletzki, bei Birgit Fischer, bei Matthias Wiesensee, bei Tim Kühmel und bei den Kindern.
Darüber hinaus bedanke ich mich bei allen die Anteil an diesem besonderen Vorhaben genommen haben, danke!
 

Anhänge

  • DSC_0122-2.jpg
    DSC_0122-2.jpg
    967,6 KB · Aufrufe: 525
  • Zensiert 2.jpg
    Zensiert 2.jpg
    653,8 KB · Aufrufe: 525
  • Zensiert 3.jpg
    Zensiert 3.jpg
    801,7 KB · Aufrufe: 525
  • DSC_0137.jpg
    DSC_0137.jpg
    894,2 KB · Aufrufe: 525
  • DSC_0133.jpg
    DSC_0133.jpg
    862,2 KB · Aufrufe: 525
  • DSC_0141.jpg
    DSC_0141.jpg
    697,8 KB · Aufrufe: 525
  • DSC_0142.jpg
    DSC_0142.jpg
    840,5 KB · Aufrufe: 525
  • DSC_0159.jpg
    DSC_0159.jpg
    845,1 KB · Aufrufe: 525
  • DSC_0189.jpg
    DSC_0189.jpg
    829,5 KB · Aufrufe: 525
  • DSC_0172.jpg
    DSC_0172.jpg
    930,7 KB · Aufrufe: 525

fischmutti

Member
Vielen Dank!!! :thumbs:
Die Kinder freuen sich total, da fällt das Hausaufgabenmachen schwer, wenn die Augen der Kinder an der Scheibe hin und her wandern und nicht auf dem Zettel ...

Einmal in der Woche treffen sich die Kinder des Kurses und kümmern sich um das Becken und deren Bewohner. Was nun besonders viel Freude macht!
:tnx:
 

Aquadings

Member
Ich habe schon öfter Schulaquarien gesehen, die leider weder gut geplant noch gut gepflegt sind. Das hier ist dagegen richtig toll!
Ich bin echt begeistert! (auch wenn ich mir anfangs Gedanken über die Wassertemperatur für die Kardinalfische gemacht hab - was sich bei Facebook ja geklärt hat.)

Die Auswahl der Bepflanzung und das Layout finde ich absolut zur Technik und dem Zweck passend. Wunderschön!
 

Fredo

Member
Danke für die Blumen!!!

"Hausaufgaben" sind überbewertet. Wenn die Kinder sich auch nur einen Bruchteil des Wissens aneignen das man sich anhand eines Aquariums aneignen kann/muss, dann ist das Abi gebongt!

Beim Schulaquariumprojekt war von Anfang an klar das Kompromisse nötig sein würden.
Die Ausgewogenheit zwischen ästhetischem Anspruch, den technischen Gegebenheiten und dem Pflegeaufwand imponiert mir, ehrlich gesagt, selbst.
Man kann halt viel planen, aber ein Quäntchen Glück war wohl auch dabei!

Das Scape ist bei Manuela und den Kindern in guten Händen, ich schau voraussichtl. Anfang Dezember nochmal danach.

Bis dahin freu ich mich an diesem Foto hier und hoffe es macht Euch auch Freude:
 

Anhänge

  • Nach 33 Tagen - Kopie.jpg
    Nach 33 Tagen - Kopie.jpg
    808,4 KB · Aufrufe: 390
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Yacimov Ein Schulaquarium Aquarienvorstellungen 34

Ähnliche Themen

Oben