Noch Namenlos 90x50x50cm

Alex82

Member
Hallo Zusammen!

Bin gerade beim Scapen und hätte gerne zu meinem ersten Entwurf einige ernstgemeinte Meinungen bzw. Verbesserungsvorschläge gehört!

Ihr würdet mir sehr weiterhelfen!

Hier mal ein Bild und viel Dank schonmal im Voraus!


Grüße
Alex
 

Anhänge

  • ImageUploadedByTapatalk1358684102.271370.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1358684102.271370.jpg
    135,8 KB · Aufrufe: 2.442

NicoHB

Active Member
Hy Alex

Mir sagt das garnicht zu und kann mir auch nichht vortsellen was es werden soll.

DIe Worte meiner Freundin als sie es eben sah: Was ist das denn???

Tut mir leid

Ich kann dir auch nich sagen was ich ändern würde, das ganze ist irgendwie auch zu flach, und Holz und STeine passen mMn auch nicht zusammen.

Mfg Nico
 

patjaKe

New Member
Hallo Alex,

also sooo schlecht finde ich das Layout jetzt nicht, einzig und allein die Wurzel stört mich etwas. Die würde ich persönlich komplett weglassen...

Gruß Daniel
 
Hallo Alex,

schöne Steine hast Du da, gefallen mir sehr gut: Was sind das für welche?

Auch die Steinplazierung gefällt mir gut, aber irgendwie wirkt es noch nicht so harmonisch auf mich, ist aber schwer zu sagen, woran es liegt.
Vielleicht, weil keiner der großen Steine wirklich als Mainstone heraussticht (auch wenn es kein klassisches Iwagumi ist), die sind sehr gleich groß.
Auch die Wurzel liegt da noch etwas verloren zwischen den Steinen.
Außerdem wirkt das ganze noch etwas flach, der Hügel auf der linken Seite (dem Hauptteil) Deines Scapes könnte denke ich ruhig etwas höher liegen, dann käme der Mainstone auch besser heraus (sozusagen ein Lifting :wink: ).
Vielleicht würde es auch helfen, einen siebten kleineren Stein einzubringen (oder einen wegzunehmen), um eine ungerade Anzahl zu erhalten oder bei den kleinen Steinen generell etwas mehr Größenunterschiede reinzubringen :?

Ich hoffe, meine Vorschläge helfen Dir und sind irgendwie brauchbar. Vielleicht kannst Du ja noch ein bisschen mit den Steinen herumspielen ;-) So niederschmetternd wie Nico würde ich das jetzt allerdings nicht bewerten :D
 

NicoHB

Active Member
Hy

Schmeiß die Wurzel da raus :keule: :keule: :keule:

Mfg Nico
 

Alex82

Member
Hi nochmal!

So, die Herausforderung dahinter ist, ein Iwagumi zu gestalten, in dem sich das Stück Holz schön und natürlich integrieren lässt!

Das die Steine relativ gleich groß sind bzw. teilweise so wirken, kommt vermutlich auch ein wenig durch die Perspektive, da
die Steine definitiv verschieden groß sind. Aber sie gehören auf jedenfall noch anders angeordnet.
Um welche Steine es sich handelt kann ich nicht sagen, sind Findlinge!

Vorne rechts kommt noch eine kl. Sandzone hin.

Bepflanzt sollte wie folgt werden:

Der Vordergrund mit HCC zwischen den Steinen und der Wurzel auf der linken Seite tlw mit Cryptos und Anubias nana bonsai.
Rechts hinten soll E. pusilla hin!
Den Hintergrund füllen verschiedene Stängelpflanzen.
So im groben mal erklärt.
Ich weiß das ist schwer vorzustellen aber ich hab ein Bild im Kopf.

Mir geht es hier vorwiegend um die Kombination zwischen den Steinen und dem Holz!

Danke!!
 

NiklasN

Member
Hi Alex,

muss Nico da leider zustimmen, mir sagt es ebenfalls gar nicht zu.

Die Wurzel finde ich ebenfalls störend und die Steine sehen mir zu gleich/uninteressant aus. Da fehlen mir Zerklüftungen, Struturen ect. Gerade die kleinen Steine sehen irgendwie alle "gleich" aus. Einzig der Mainstone (wenn man ihn so nennen kann) wirkt auf mich interessant.
 

troetti

Member
Hi Alex,
bis jetzt gefällt es mir auch nicht wirklich.

Wenn Du eine "bewurzeltes" Iwagumi gestalten möchtest, würde ich auch die Wurzel mehr hervorheben.
Wenn... dann richtig, :wink:

Ich habe mal Dein Bild genommen und schnell die Wurzel anders gesetzt. Versuche doch mal die Wurzel so ähnlich auszurichten.
Vielleicht wirkt es ja. :smile:
 

Anhänge

  • idee.jpg
    idee.jpg
    79,6 KB · Aufrufe: 2.296

Bob

Member
Hey Eddy,
Schon mal ein guter Ansatz. :thumbs:

Hey Alex, :wink:
Jetzt würde ich noch eine zweite ähnliche Wurzel rechts neben den mittleren großen Stein setzen. Die Wurzel soll aber nach rechts neigen, spiegelverkehrt aber nicht im gleichen Winkel zu der anderen Wurzel. Vielleicht 45°
 

Alex82

Member
Hi Zusammen!

Vornweg mal vielen dank für eure ehrliche und ernstgemeinte
Kritik/Hilfe!

Ich habe gestern noch ewig Steine hin und her geschoben und es war einfach, egal wie ich es g drehte und wendete, nie wirklich stimmig! :-(

Ich habs dann aufgegeben und mich wieder für ein holzlastiges Scape entschieden!

Hier ein erstes Bild vom Hardscape.
Auch hier wuerde ich euch wieder um euren Input bitten! :)

Danke!




Grüße
Alex
 

Anhänge

  • ImageUploadedByTapatalk1358768788.369659.jpg
    ImageUploadedByTapatalk1358768788.369659.jpg
    130,7 KB · Aufrufe: 2.129

Stefan66

Member
Hallo Alex,

also im Gegensatz zur ersten Version gefällt mir das neue Holzscape um ein vielfaches besser.

MfG Stefan
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben