"Neutraler" Bodengrund

Eynai

Member
nik":2zt33trr schrieb:
Moin Nico,

hier habe mich gerade zum Sand ausgelassen, ist auch für dich interessant.

Gruß Nik


Hi Nik,

ich bin bei der Recherche noch auf eine andere Idee gekommen, wenn man ein formbares Substrat ohne Nährstoffzufuhr braucht. Was denkst Du über Garnelen-Soil?

Gruß, Nico
 

nik

Moderator
Teammitglied
Moin Nico,

Garnelen Soil mag mehr oder weniger nährstofffrei sein und als toniges Soil bietet es die von dir gewünschte Möglichkeit der Anstiege, es hat dann aber auch die Austauscherfähigkeit. D.h. du wirst es für ein Pflanzenaquarium erst über die Wasserdüngung und großen Wasserwechseln beladen müssen. Ein nicht nährstoffbeladenes Soil hat Pufferwirkung, wird die im Wasser enthaltenen Nährstoffe solange "einlagern" bis es ein Gleichgewicht Soil und Wasser erreicht hat. Macht das System bei Düngeveränderungen träge.

Ich weiß nicht mehr in wie weit Langfristigkeit bei dir geine Rolle spielte.

Gruß Nik
 

Ähnliche Themen

Oben