Neue Osram Led

MarWin

Member
Mahlzeit ,

Ich hatte hier auch schon geschrieben das ich bei meinem aluprofil 150cm lang mit 3x den 50cm osramleisten bei ca. 22grad Lufttemperatur im Zimmer das Profil mit 62grad gemessen hatte bei 100% Leistung.

trage mich gerade mit dem Gedanken eines 2. Becken da werde ich auch wieder so beleuchten .


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

alexle88

New Member
MarWin":1rj2hsa6 schrieb:
Mahlzeit ,

Ich hatte hier auch schon geschrieben das ich bei meinem aluprofil 150cm lang mit 3x den 50cm osramleisten bei ca. 22grad Lufttemperatur im Zimmer das Profil mit 62grad gemessen hatte bei 100% Leistung.

trage mich gerade mit dem Gedanken eines 2. Becken da werde ich auch wieder so beleuchten .


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Hallo Marcus,
Welche Leisten hast Du genau? Weil die Coverline gibt's ja nur bis 1m und ich benötige 1,47 m für mein Rio 400.
Zweite Frage, kann oder darf man die 50cm Osram Duris um 5cm kürzen?
Weil ich würde dann 3 stück in Reihe montieren, so dass ich auf ca. 1,45m komme.

Gruß Alex
 

alexle88

New Member
Hallo Marcus,

die Profile kenn ich. Und die reichen für die Power Osram,s wirklich aus ?
Ich muss die leisten unter die Aquariumabdeckung verbauen, aber die Coverline
sind leider nur 1,00m. Gibts es Alternativen zu den Coverline dann mit 1,50m?
Gruß Alex
 

moskal

Well-Known Member
Hallo,

um messen werde ich wohl nicht drumrum kommen.

Hintergrund der Sache war der Messestand des AK-Wasserpflanzen bei der Fisch und Reptil. Dort habe ich den erwähnten Streifen mitgebracht um zu demonstrieren, daß wenn man sich ein wenig informiert mit einfachen Mitteln und für kleines Geld eine sehr gute Beleuchtung selbst bauen kann. Wenn man das nicht will kostet es eben. Beides ist nicht falsch. Für den Dauerbetrieb war es nicht gedacht, nur zur Demonstration. Hat dann aber trotzdem auch im Dauerbetrib funktioniert, hätte ich vorerst selbst nicht gedacht.

Ich selber habe etwa 32W/m auf einem Ikea KVARTAL Alu-Profil und das wird schon recht warm.
ich habe auf dem selben Profil, 70cm lang, 7 Cree XP-G R5 mit 1400mA bestromt. Die 40/3mm Aluleiste mit den Osrams wird nicht so warm.

Gruß, helmut
 

MarWin

Member
Hi Alex,

Wollte erst die coverline nehmen , die hatten noch 2x2m auf Lager , bis ich bestellt hatte waren die weg.
Dann habe ich das Profil von oben genommen die laufen nun fast ein Jahr ohne Murren , aber eben offenes Becken bei 62grad würde ich die nicht in eine Abdeckung bauen , selbst mit Strang-kühlprofil (wie z.B. CPU Kühler) würde ich das nicht in eine Abdeckung bauen da die Kühlung passiv über Luftaustausch funktioniert in Abdeckungen steht die Luft und dann noch auf Aktive Kühlung mit Lüftern umzubauen ist Mist , noch mehr Elektrik verbauen die auch noch Feuchtraumfest ist das ist mir zu viel Aufwand .

Mit freundlichen Grüßen

Marcus


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

alexle88

New Member
Hallo Marcus,
danke für Deine Einschätzung. Ich wollte eigentlich auf die ganze Länge Art CPU Kühlrippenprofil verbauen und habe Lust darauf. Aber ich habe auch nicht die Möglichkeit Temperaturmessungen zu machen. :-/
Das heißt ich kann die Geschichte bei meinem 1,50 Becken komplett vergessen ?

hmmm, es müsste die Samsung E Duris mit dieser Lumen/Watt Power geben wo
wo eben nicht 42 sondern vielleicht nur 30 Stück auf 50cm verbaut sind.
Das heißt für mich weiter auf Suche gehen, oder habt Ihr für meinen Fall noch eine Idee?

Grüße Alex
 

MarWin

Member
Hi Alex ,

Kühlrippen sind dazu da die Oberfläche zum Temperaturaustausch mit einem Medium zu vergrößern. Medium bei mir ist Luft, kann die erwärmte Luft nicht nach oben weg dann hast du Hitzestau . Egal wieviel Oberfläche du zur Kühlung aufbringst , wird die Wärme nicht abgeführt ist das für LEDs nicht toll und für deine Wassertemperatur auch nicht. Wenn du Schlitze in deiner Abdeckung hättest wo die Kühlrippen oben herausschauen dann kann das funktionieren.
Oder du nimmst alurohr in Kastenform machst rechts und links stützen dran für schläuch und führst Aquarienwasser durch zur Kühlung , da drunter kannst du dann die Streifen kleben , aber das ist eine nicht regelbare Heizung die die spätestens im Sommer eher lauwarme Fischsuppe zubereitet[emoji501]

Mit freundlichen Grüßen

Marcus


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

alexle88

New Member
Hallo nochmal,
da es ja die Leisten in meiner benötigten Länge nicht gibt, hab ich an sowas gedacht...und auf der Rückseite die Kühlleisten mit Wärmeleitkleber drauf. Das Kühlprofil ist auf der Rückseite auch Glatt, ist auf dem Foto schlecht zu sehen.
Unter Meiner Abdeckung ist kein kompletter Luftstau, weil hinten in der Abdeckung zwei große Löcher sind und 24 Stunden am Tag ein Luftsprudler im Becken hängt, der ja so zu sagen ständig ein Überdruck produziert und Wärme hintenraus ableitet. Da ist schon etwas Bewegung unter der Haube. Ansonsten könnt ich auch noch etwas dimmen, so auf 90%. Das Profil ist auch schön Breit finde ich.
Was denkt Ihr ?

Gruß Alex
 

Anhänge

  • Screenshot_2016-12-06-20-16-48.png
    Screenshot_2016-12-06-20-16-48.png
    351,9 KB · Aufrufe: 497
  • s-l500.jpg
    s-l500.jpg
    24,7 KB · Aufrufe: 497
Hi Alex,
jetzt geht das schon wieder die ganze Zeit um die Kühlung der Stripes, da gibt es zwei Möglichkeiten, man kann 1: Bauchgefühl haben oder auch 2: Messen.
Aber dazwischen gibt es so viele Möglichkeiten und deshalb wird das nie auf einen Nenner kommen.
Ich habe mehr mögliche Leistung gewählt und betreibe daher die Stripes bei 22,5 Volt mit 60% eingestellt, das ergibt in der geschlossenen Abdeckung gefühlte 40 Grad. Genau kann ich das nicht sagen wegen fehlendem Temperaturmeßequickment, aber es scheint mir nicht mehr als die gefühlten 40 Grad zu sein, ich kann das ewig festhalten ohne meine Finger zu verbrennen.
Meine mir zur verfügung stehenden mittelprächtigen Meßgeräte zeigen zwischen 21 und 30 Watt Verbrauch an, also wirklich die hälfte von dem was möglich ist, da lächelt jeder drüber, aber es reicht um die Pflanzen "sprudeln" zu lassen, mehr ist für mich nicht sinnvoll und könnte andere Probleme bereiten.
"Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste" sagte mir meine Mutter, davon komm ich nicht wirklich von weg, warum auch, wenn es bezahlbar und möglich, auch wenn nicht unbedingt nötig, ist.
Auch wen es nicht nötig ist soweit mit den Temperaturen runter zu fahren, mir macht jedoch alles was ich als wirklich heiß empfinde Bauchschmerzen, auch wenn es theoretisch unbegründet ist.
Einige Vörgänge benötigen extreme Temperaturen um optimal zu funktioniern, zb der Katalysator am Auto, aber da ich mit reduzierter Leuchtleistung keine veränderden Eigenschaften wie zb einen anderen Kelvinwert habe, reduziere ich und freue mich an der noch vorhandenen Leuchtleistung ohne Bauchschmerzen zu bekommen, aber es kann jeder so machen wie er mag.
 

MarWin

Member
Narbend,

Da hat er recht , du willst unbedingt eine Abdeckung, ok . Die Stripes kosten ja nicht die Welt , bestell nen Streifen und eins der Kühlelemente fahr da 100% und miss die Temperatur , es wird wohl ohne Test zu nix führen.

Mit freundlichen Grüßen
Marcus


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

alexle88

New Member
Hallo,
ja ich will sie :( und ich hab nochmals nachgerechnet 3x50cm müssen auch nicht auf 100% laufen. Es reichen 80%. Ich möchte aber kein Hightechdimmer tc420.
Gibt es da was einfacheres passend zu den EDuris, der wenn ich von den 1,50m, 8cm abschneide, noch ca. 64W 24V dimmen kann?

Danke euch Gruß Alex
 

alexle88

New Member
Danke Rober, aber das ist das Netzteil das ich ja auch benötige. Ich suche einen ganz schlicht einfacher Dimmer
für 24v 64W LED! Keine Hightechgeräte wie tc420...
Bin für weitere Links Dankbar
Gruß Alex
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
M Noch ne Neue... Mitgliedervorstellungen 2
Kobi79 11 Perlhuhnbärblinge Suche neue Wasserpfütze Tausche Fische 0
A Immer wieder neue Pelzalgen auf den Pflanzen, Pflanzen wachsen nur mäßig Algen 5
A Hallo ich bin der nicht mehr ganz so Neue Mitgliedervorstellungen 2
Zamiera Neue Barsche? Fische 12
G ADA neue Beckengrößen Kein Thema - wenig Regeln 2
P Neue LED Lampe. Brauche euren Rat Beleuchtung 5
Frederik3 Achtung! Organix neue Zusammensetzung Kein Thema - wenig Regeln 58
Manu*82 Aquarium Umbau, Neugestaltung, neue Technik Aquarienvorstellungen 4
A Neue LED Lampe / Pflanzen "verbrennen" Pflanzen Allgemein 8
A neue (ungewollte) bewohner! Erste Hilfe 2
Flughund84 Neue Osmoseanlage Wasserwerte Technik 2
MacGrey Neue Pflanzen in der Einfahrphase? Pflanzen Allgemein 9
S Neue LEISE Pumpe Technik 11
D Neue Beleuchtung für 250l Aquarium Beleuchtung 6
Witwer Bolte 390L (brutto) Becken sucht neue oder gebrauchte LED Beleuchtung, dimmbar mitProfilux Beleuchtung 7
A Der Neue aus Köln stellt sich bzw. sein Becken vor Aquarienvorstellungen 2
F Juwel LIDO 200 - neue Beleuchtung, aber welche? Beleuchtung 18
M Neue Blätter an Pflanze rollen sich ein. Pflanzen Allgemein 4
moskal Neue Rotala die kalt kann Neue und besondere Wasserpflanzen 5

Ähnliche Themen

Oben