Moss pool - 70 x 45 x 34 cm

Scaper4u

Member
Hallo an alle Scaper,

Hier nun mein zweiter scapeversuch.
Es ist jetzt 6 Tage geflutet.

Brutto hat es eigentlich 107 Liter. Nach meiner Hardscape-Schlacht sind es nur noch bis 2 Zentimeter zum oberen Rand 62 Liter. Also unglaubliche 45 Liter (!!!) Verdrängung von Drachensteinen, Wurzeln, Bastelplastik, Jbl Vocano Mineral und Soil.

Jetzt werde ich als nächstes mit meinen zum Teil selbst gebastelten Edellstahlgittern Moos für die Wurzeln züchten. Einige sind auf dem Foto leider sichtbar. Geht aber gerade nicht anders. Das kann leider aufgrund der des langsamen Wachstums sehr lange dauern.

Filter und Teile der Pflanzen, insbesondere Riccia Fluitans, sind aus meinem alten, augenscheinlich algenfreien Tank.

Schnell wachsende Stengelpflanzen habe für die Einfahrphase eigentlich nur eingeklemmt, da ich nicht möchte, dass sie festwachsen. Die kommen später wieder raus, wenn es rund läuft. Die Stengelpflanzen habe ich für das Foto entfernt.

Ich werde versuchen, fast nur Moose zu verwenden. Dafür muss insbesondere der Dünger ein wenig angepasst werden (viel weniger Eisen).

Gedüngt wird für zwei Wochen nicht. Alle 3 Tage ungefähr am Anfang 50 Prozent frisches, aufgesalzenes Osmosewasser. CO2 läuft über einen JBL Taifun in einem Schacht mit dem Einlauf für den Filter. Damit werden alle CO2-Bläschen durch die starke Strömung aufgelöst und mit dem Auslauf des Filters im gesamten Aquarium verteilt. Sogut wie keine Bläschen erreichen so die Wasseroberfläche und sind verloren. Für mich mit dem Schacht in der linken Ecke hinter dem Drachensteinaufbau die effektivste und sparsamste Lösung.

Ich habe ungefähr 3 Wochen für die Trockeneinrichtung gebracht. Alles gefällt mir noch nicht- aber die Einrichtung hat super Spaß gemacht.

Grüß in die Scapergemeinde und noch ein schönes Wochenende
Rainer
 

Anhänge

  • 0C819D10-2026-4F5F-A1CC-E2830BA77C18.jpeg
    0C819D10-2026-4F5F-A1CC-E2830BA77C18.jpeg
    2,3 MB · Aufrufe: 829

Frollein_S

Member
Hallöchen Rainer.

Ich finde das Becken toll. Das einzige, was mich optisch ein wenig stört, ist der "Sandbereich", mit dem du den Pfad gestaltet hast. Irgendwie gefällt mir die Farbe nicht so recht.
Gut möglich, dass das am Licht liegt, aber der ist mir zu gelb :lol:

Ich bin gespannt, wie sich das Aquarium entwickelt.
 

Scaper4u

Member
Hallo Silke,
Danke für deine Rückmeldung.

Wir beide sind ja in der gleichen Situation mit der Neueinrichtung eines Aquariums.

Ich bin immer noch am Gestalten. Ich kann es einfach nicht lassen, das Aquarium in Ruhe zu lassen.

Der gelbe Sand ist mir auch schon aufgefallen. Als ich den gekauft habe, sah er irgendwie auch nicht so gelblich aus.

Wie du, warte ich jetzt auf das Moos, das dann im Aquarium verteilt werden soll. Insbesondere auf das hängende, selbst haftende Pilo-Moos, das auch nicht so schnell wächst.

Jetzt sieht das Aquarium wieder etwas anders aus. Kann sich morgen wieder ändern. Ne ich lass es erstmal - wenn ich es schaffe - also Rainer Finger weg - ich muss doch noch was machen - ne finger weg!!! - aber ich muss doch noch.... :?
Schöne Grüße
Rainer
 

Anhänge

  • 650385D3-BB30-474B-AFB7-8AEC044FE055.jpeg
    650385D3-BB30-474B-AFB7-8AEC044FE055.jpeg
    2,6 MB · Aufrufe: 670
  • 88880DE0-F49D-49E6-B140-DCED8F9A6273.jpeg
    88880DE0-F49D-49E6-B140-DCED8F9A6273.jpeg
    2,7 MB · Aufrufe: 598
  • C3A26E73-410E-46B2-802D-137A84EDC6DC.jpeg
    C3A26E73-410E-46B2-802D-137A84EDC6DC.jpeg
    2,3 MB · Aufrufe: 601
  • BC0405B0-3A40-4869-8C8C-52965372EB8B.jpeg
    BC0405B0-3A40-4869-8C8C-52965372EB8B.jpeg
    1,9 MB · Aufrufe: 595

Anferney

Active Member
Servus Rainer,

joa der Sand ist nicht SOOO passend.

Was mich mehr stört is die Brücke
die ist auch zu weit vorne weiß nicht die passt nicht

LG

Frank
 

Matz

Moderator
Teammitglied
Moin :),
@ Frank: das ist doch gar keine Brücke, das ist ein Dino :yeah: ! Musst nur mal genauer hingucken :wink: .
Also ich empfinde die nicht als störend. Ist halt, wie so vieles, Geschmacksache :roll: .
Den Sand empfinde ich allerdings auch als sehr unpassend.
Bis bald,
:bier:
 

Scaper4u

Member
Diving Shrimp

Hallo an Alle,

Jetzt nach 5 Wochen Standzeit eine kleine Frage:

Meinen doch arg gelbtönigen Sand habe ich jetzt ersetzt durch JBL Sansibar River. Und Jetzt? Jetzt sieht der neue Sand für den Sandweg zu weiß aus. Ich könnte heul... Im Beutel sieht der Sand schon gräulich aus. Wieder 8,- Euro in den weißen Sand gesetzt :smile:

Der Sand sieht wohl auch durch die Beleuchtung so weiß im Aquarium aus.

Man könnte jetzt denken, das ist jetzt ein Gletscher, der ins Tal runter läuft und an einem See endet.

Auf dem Bild (Mitte unten) kann man eine diving shimp sehen, die kopfüber und mutig in den Loch Fissidens springt :smile:
Der See wird zum Glück von den Garnelen angenommen. :thumbs:

Fissidens-Pflanzen sind zurzeit meine Lieblinge im Aquarium. Sehen ungewöhnlich aus und leicht zu pflegen, weil sie langsam wachsen.
db/wasserpflanzen?filter%5Bfulltext%5D=Fissidens+fontanus

Welchen Sand nehmt ihr für solche Sandwege?

Viele Grüße
Rainer
 

Anhänge

  • 3735C6BD-21B5-4114-997D-3B22EEE1F165.jpeg
    3735C6BD-21B5-4114-997D-3B22EEE1F165.jpeg
    1,3 MB · Aufrufe: 239
  • 82CCCB8A-21E7-4CA6-87DD-AE2FF94851A6.jpeg
    82CCCB8A-21E7-4CA6-87DD-AE2FF94851A6.jpeg
    1,4 MB · Aufrufe: 272

Scaper4u

Member
Hallo an Alle,

kleines update nach nun ca. 5 Monaten Standzeit.

Seit ca. 4 Wochen habe ich an der Frontscheibe Cyanos. Einen ca. 15 cm langen Streifen, der sich zum Glück mit einem punktuell geimpften Bakterienpräparat nicht weiter ausbreitet. Da dies nach 5 Monaten die einzigen sichtbaren "Algen" sind, ist das ok. Notfalls muss ich hier mit Blue-Green Slime behandeln. und hoffen......

Viele Grüße
Rainer
 

Anhänge

  • Cyanos_Moos_pool.jpg
    Cyanos_Moos_pool.jpg
    2,5 MB · Aufrufe: 84
  • Cyanos_Moos_pool_3.jpg
    Cyanos_Moos_pool_3.jpg
    2,8 MB · Aufrufe: 122

Ismna

Member
Hi Rainer,

Dein Becken sieht toll aus :) Gegen die Cyanos hilft auch gut mit einer Spritze direkt H2O2 in den Sand zu spritzen.
Weiter viele Erfolg mit dem Becken.

Martin
 

Scaper4u

Member
@ Martin: Danke für deine Rückmeldung :)
Zurzeit bildet sich der Cyano-Streifen zurück. Die Chemie-Keule wäre dann auch die letzte Möglichkeit, nach einer Dunkelkur.
H2O2 habe ich noch nie benutzt. Wäre dann nach Blue-Green Slime eine weitere Möglichkeit. Danke dir für den Hinweis!!!

@ Max: Die dünnen Gräser sind:

Eleocharis acicularis

Das etwas dickere Gras als Kontrast rechts daneben ist:

Acorus gramineus Pusillus

Viele Grüße
Rainer
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
H RARITÄT Pilotrichaceae sp. Pilo MOSS Biete Wasserpflanzen 0
B Pilo moss Pilotrichaceae sp.+ oder Microsorium sp. Mini Suche Wasserpflanzen 0
GrueneHoelle Christmas Moss???? Pflanzen Allgemein 7
N (English) Yoghurt method moss - Dry start method Moose & Farne 0
V Bucephalandra Moss Neue und besondere Wasserpflanzen 2
D Looking Moss collector seller Kein Thema - wenig Regeln 0
D Is this Mini Taiwan Moss Moose & Farne 2
V Fissidens sp. "Miroshaki Moss" Neue und besondere Wasserpflanzen 9
V Fissidens sp. "Miroshaki Moss" Moose & Farne 1
V Amblystegiaceae sp. "Manaus" - Queen Moss Neue und besondere Wasserpflanzen 10
V Loxogramme sp. Wave Moss Neue und besondere Wasserpflanzen 13
F Javamoos oder andere moss befestigen, was benutz der user da Pflanzen Allgemein 3
V moss sp. 610 Neue und besondere Wasserpflanzen 2
V Rhodobryum giganteum - New palm moss Neue und besondere Wasserpflanzen 9
Pretty-cherry Tortula ruralis - Star Moss Moose & Farne 15
chillhans Erfahrung mit Pool Aquarien von Kurowski Aquascaping - "Aquariengestaltung" 19
T 120 x 45 x 45 Pool mit Juwel Bioflow 600 Technik 4
T Verkaufe Emmel 2 Meter Weißglasbecken Pool + allem drumherum Biete Technik / Zubehör 0
berso Mein erstes Pool Aquarium von Emmel. Die scheibe wölbt sich? Beleuchtung 38
simonsambuca ILA Europa Weissglas Opti White Pool Becken vs. Emmel Technik 4

Ähnliche Themen

Oben