Moosbestimmung und Urlaubsimpressionen (Thailand)

orinoco

Member
Hallo zusammen,
ich melde mich zurück aus dem Urlaub... und was soll ich sagen?.. irgendwie läuft man als Aquarianer doch anders durch die Gegend :)
ja, man wird zum Frevler :)

An einem kleinen Wasserfall habe ich ein paar sehr schöne Moosarten entdeckt, welche dem einen oder anderen vielleicht auch bekannt vorkommen könnten... eindeutige Bestimmung steht noch aus und freue mich über jedem Kommentar dazu.
So habe ich mich letzendlich nicht zurück halten können und versuche nun ein paar kleine mitgebrachte Stückchen dieser Moose sowohl emers als auch submers zu kultivieren.. mal schauen ob es gelingt.

Hier ein Paar Bilder dazu nebst ein paar weiterer Impressionen:

lieben Gruß
Caro
 

Anhänge

  • P1050402.JPG
    P1050402.JPG
    134,2 KB · Aufrufe: 751
  • P1050403.JPG
    P1050403.JPG
    173,9 KB · Aufrufe: 751
  • P1050410.JPG
    P1050410.JPG
    216,2 KB · Aufrufe: 751
  • P1050411.JPG
    P1050411.JPG
    200,8 KB · Aufrufe: 751
  • P1050412.JPG
    P1050412.JPG
    129,4 KB · Aufrufe: 751
  • P1050414.JPG
    P1050414.JPG
    280,3 KB · Aufrufe: 751
  • P1050421.jpg
    P1050421.jpg
    209,1 KB · Aufrufe: 751
  • P1060302.jpg
    P1060302.jpg
    199,3 KB · Aufrufe: 751
  • P1060398.jpg
    P1060398.jpg
    238,8 KB · Aufrufe: 751
  • P1060312.jpg
    P1060312.jpg
    170 KB · Aufrufe: 751

Heiko Muth (Sumpfheini)

Aquasabi Mitarbeiter
Teammitglied
Hi Caro,

Thailand: toll... ich war noch nie in SO-Asien, aber nach dem was ich mitbekommen habe, werden von dort noch interessante Wassermoos-Neuheiten kommen :wink:
Ich habe nur zu Moos 2 [EDIT: + Moos 3, vielleicht das gleiche] eine Vermutung. Winzige Pflanzen, blassgrün, wasserabweisend? Dann ist das vielleicht das gleiche, was in unseren Breiten schon öfters auf Aquarien-Wasseroberflächen, Mattenfilter-Oberkanten und an nassen Stellen und künstlichen Wasserfällen in Gewächshäusern aufgetaucht ist. Es könnte Philonotis hastata sein, die ist im tropischen Asien weit verbreitet und wird z.B. hier erwähnt: http://www.bryologie.uni-bonn.de/Archiv ... e%2037.pdf Aber es gibt noch andere Philonotis-Arten in Thailand, andere Gattungen kann man vielleicht auch nicht ausschließen.

Weil das mit Moosbestimmung immer so 'ne Sache ist und man als Nicht-Bryologe schwer an Moosliteratur über solche exotischen Gegenden kommt, kann ich in solchen Fällen nur empfehlen:
- Proben von den Moosen, am besten frisch vom Standort und noch nicht in Kultur weitergewachsen, trocknen und zusammen mit Infos über Fund- u. Standort in Papiertüten, Kuverts o.ä. aufbewahren (also als Herbar-Belege - nur getrocknet, nicht gepresst). Am besten die versch. Moose einfach durchnummerieren.
- Versuchen, die lebenden Moose zu kultivieren, und nur wenn es klappt und sie wirklich als Aquarien- oder auch Paludarien/Terrarienmoose geeignet sind, dann
- Kontakt zu Mooskundlern aufnehmen, und wenn sie interessiert sind, ihnen die getrockneten Belege mit den Infos schicken.
Prof. B.C. Tan in Singapur hat schon viele Aquarienmoose bestimmt, in Thailand selbst müssten eigtl. auch Bryologen sitzen, die die heimische Moosflora kennen. Auf der Missouri Botanical Garden-Seite gibt es eine Checkliste u. Verbreitungsatlas für thailänd. Moose: http://www.mobot.org/MOBOT/moss/Thailand/welcome.shtml

Gruß
Heiko
 

orinoco

Member
Hallo Heiko,
vielen lieben Dank für die wirklich interessanten links!
Bilder, die ich zu dem von Dir in Erwägung gezogenen Moos gefunden habe, kommt dem meinen schon sehr nahe..
Allerdings ist die Farbe nicht ganz so hellgrün.
Aber wie Du schon sagtest gibt es ja noch andere, verwandte Arten, jedoch habe ich nun auch eine gute Basis zum weiter recherchieren ;)
Ein Teil davon zu trocknen ist bestimmt ne gute Idee,erst recht, weil immer damit zu rechnen ist, daß sie die Umstellung nicht verkraften .
Ich finde Moose, ob emers, submers im Aquarium oder in freier Natur wirklich wunderbar ;)
Und als Aquarianer bin ich natürlich auch in freudiger Erwartung was da noch alles kommen wird ;)

Also nochmals vielen Dank für Deine Unterstützumg
und lieben Gruß

Caro
 

Ähnliche Themen

Oben