Mondlicht mit Akku und Sensor?

Christian-P

Member
Hallo,

hätte gerne für mein kleines Nano ein Mondlicht. Allerdings habe ich im Unterschrank keinen Platz mehr für eine weitere Zeitschaltuhr.

Kennt jemand ein LED-Mondlicht, dass mit Akku läuft und sich per Helligkeitssensor ein- und ausschaltet?

Viele Grüße & Danke

Christian
 

Bernd.G

Member
Hallo,

hätte gerne für mein kleines Nano ein Mondlicht. Allerdings habe ich im Unterschrank keinen Platz mehr für eine weitere Zeitschaltuhr.

Kennt jemand ein LED-Mondlicht, dass mit Akku läuft und sich per Helligkeitssensor ein- und ausschaltet?

Viele Grüße & Danke

Christian
Hallo Christian

Such mal nach Nachtlicht. Da sollte es sowas geben.

Gruß
Bernd
 

Christian-P

Member
Hallo Bernd & Robert,

die Nachtlichter (die ich gefunden habe) haben alle einen Bewegungssensor.

Aber die Steckdosenleiste wäre evtl. was.

Viele Grüße

Christian
 

Matz

Moderator
Teammitglied
Moin Christian,
ich habe die jetzt seit über einem Jahr im Einsatz: funktioniert ohne Probleme!
Auch die Einbindung ins Netz war problemlos.
Das einzige was mich stört(e), war die Notwendigkeit, eine weitere App (mit Registrierung) installieren zu müssen. Hätte sowas gerne passend zu meinen anderen Funksteckdosen gehabt, aber da ist TP-Link leider noch nicht "aus dem Quark gekommen" (obwohl eine solche Leiste schon mal angekündigt wurde).
Bis bald,
 

Christian-P

Member
Hallo Bernd,

die sind aber mit 230V. Das ist über dem Becken ungünstig.

Ich habe mir jetzt die Steckdosenleiste aus #3 bestellt.

Viele Grüße

Christian
 

Christian-P

Member
Die Steckdosenleiste ist ja im Unterschrank. Da dann ein Steckernetzteil und aus dem Becken sind nur noch 5V.


Viele Grüße

Christian
 

Ähnliche Themen

Oben