Mein neues Eckaquarium 350l

Capt. Kraut

New Member
Hallo zusammen,

nachdem ich in den letzten 4 Wochen das halbe Forum durchgelesen habe dachte ich, dasss es Zeit ist mich einmal anzumelden um mein neues Aquarium vorzustellen.

Das Aquarium läuft seit Mitte Dezember und ist ein Trigon 350l Eckaquarium. Vorher hatte ich ca. 4 Jahre lang ein Juwel Vision 180. In den letzten Wochen ist dank Euch einiges passiert. Zum einen habe ich die Beleuchtung erweitert. Ich habe das Becken mit einem Glomat Vorschaltgerät und 2x35W T5 erweitert. Somit komme ich auf 208W, was den Pflanzen, insbesondere der Glosso sehr gut gefällt. Zum anderen habe ich lange an der Rückwand rumgebastelt und nun endlich die richtige Folie und Technik gefunden.

Zu den Pflanzen und Gestaltung:
Ich habe von Anfang an gezweifelt, ob die große Wurzel vielleicht zu dominant ist. Da ich mittlerweile das Becken zu einem Aquascape umgestalten möchte, wird diese sehr sicher rausfliegen.
Ich finde es total schwer in solch einer Beckenform ein passendes Layout zu finden. Momentan sieht mein Plan wie folgt aus:
Die Wurzel kommt raus, das Gefällte steigt viel mehr von vorne nach hinten. An der linken und rechten Scheibe sollen Steingruppen (Seiryugestein) gesetzt werden. Die Mitte des Beckens soll von vorne bis hinten einen Durchgang nur mit Bodendeckern haben. Die großen Pflanzen kommen auch mehr an den Rand, zudem kommen mehr kleinwüchsige Arten rein um die Steinanordnung nicht zu verdecken.

Mich würde Eure Meinung zu dem aktuellen Becken interessieren und vielleicht habt Ihr ein paar Tips bzgl. meiner Idee von der Neugestaltung.

Gruß Marco
 

Anhänge

  • comp_IMG_0356.jpg
    comp_IMG_0356.jpg
    809,2 KB · Aufrufe: 1.154

FloM

Member
hey Marco,


Lass die wurzel bloß nicht rausfliegen, die passt super. Ein Iwagumi oder so was ähnliches würde nicht passen. vll. etwas mehr strukturieren, die Pflanzen wachsen lassen und du hast ein Top Aquascape ;)
 

Ähnliche Themen

Oben