Mein neues Cube

Lotus

Member
Hallo,
ich habe auch mal einen Versuch gestartet, ein kleines Becken einzurichten.
Das ist das Ergebnis (es steht jetzt seit drei Wochen).
Ciao, Mario.
 

Anhänge

  • cube2.jpg
    cube2.jpg
    157,2 KB · Aufrufe: 844

Blub

Member
Hallo,
mir gefällt das schon sehr gut und wie es aussieht gefällt es deinem Bodendecker genauso gut.
Bald wird bestimmt alles grün sein :smile:

Wäre es mein Becken würde ich noch irgendwas niedriges kleinblättriges an die Wurzel
pflanzen oder nur so einen Büschel um einen sanfteren Übergang zum Bodendecker zu schaffen.

Bin gespannt wie es weitergeht
Liebe Grüße May
 

Lotus

Member
Hallo May,
schön das es dir gefällt.
Das HCC macht sich tats. ganz gut; da staune ich selber (bei 1000 L).
Es ist ja mein erstes "Nanobecken" (neben meinem Altum Becken) und ich finde es, bis jetzt, gelungen. Mal sehen, wie sich die Pflanzen entwickeln. Die kleine Alternathera (rechts) gibt es mittlerweile nicht mehr. Sie wurde von den Bees "vernichtet". An die Stelle werde ich evtl. eine Cryptocoryne Albida "brown" setzen.
Was meinst du mit "niedriges kleinblättriges an die Wurzel pflanzen"? Ich dachte, dass die "Bucephalandra Theia" (Oliver Krause) ' nen ganz guten Übergang vom Drachenstein zur Wurzel schafft.
Was schlägst du da vor?
Ciao, Mario.
 

Blub

Member
Hallo,

ist ja nur ein Vorschlag gewesen etwas vor den großen Stein zu setzen.
Mir wäre danach. Vielleicht noch eine andere Bucephalandra?

Lieben Gruß und weiterhin gutes Wachstum
May
 

Lotus

Member
Hallo,
mal ein kleines Update.
Auf dem Stein hat noch eine Bucephalandra Biblis "pink" (auch von OK) Platz genommen und rechts davor eine Cryptocoryne albida "brown" von Tropica.
Und das HCC wächst wie verrückt!
Ciao, Mario.
 

Anhänge

  • Bucephalandra Biblis pink.jpg
    Bucephalandra Biblis pink.jpg
    5,7 MB · Aufrufe: 444
  • Cryptocoryne albida brown.jpg
    Cryptocoryne albida brown.jpg
    5,7 MB · Aufrufe: 444

Ähnliche Themen

Oben