Mein erstes Aquascape

Dija

Member
Moin liebe FG-Gemeinde,

möchte hier mal kurz mein erstes Aquascape vorstellen das jetzt seid ca 1,5 Wochen läuft.

Hardscape besteht aus:
5 Drachensteinen, 1 Savannenwurzel

Bepflanzung:
Hemianthus Cuba
Monosolenium tenerum
Myriophyllum mattogrossense
Ludwigia repens
Rotala Spec "Enie"
5 Mooskugeln

Hatte am Anfang noch Cryptocoryne wendtii + Javamoos drinne anstatt Monsololenium, hat aber nicht so harmoniert wie ich es mir vorgestellt hatte. Habe mich stattdessen dazu entschieden das HCC den Berg links hochwaschen zu lassen, dass eine Art Optik ala grasige Berglangschaft entsteht.
Myriophyllum wächst wie verrückt beim kauf waren die Pflanzchen 5cm groß, mittlerweile sind sie schon ca 17cm lang und das in 1,5 Wochen nach Einpflanzen. Die Ludwigia repens wächst leider nicht so könnt ihr dementsprechend auf den Bildern auch nicht sehen.
Bin leider noch teils unzufrieden mit der Platzierung einiger Steinchen und erhoffe mir von euch ein paar Anregungen wie ich es besser machen könnte und was eurer Meinung nach gut aussieht.

Die CrustaTubes dienen lediglich zur Beschwerung des Holzes und haben mit dem eigentlichen Scape nix zu tun! :lol: (wegdenken) Genauso wie die Zahnstocher :lol: , meine Rennschnecken wühlen nämlich jede Nacht das HCC so durcheinander das es auftreibt, habe es lediglich damit im Boden verankert.

Grüße

Umut :thumbs: :cool:
 

Anhänge

  • IMG_0878.JPG
    IMG_0878.JPG
    481,2 KB · Aufrufe: 733
Oben