Magnetventil an CO2-Steuerung anschließen

Flinnsen

New Member
Moin!

Ich habe da mal eine Frage zur Verbindung zwischen Magnetventil und CO2-Steuerung. Anfänglich bin ich davon ausgegangen, dass es dabei keine Unterschiede bei verschiedenen Steuerungen gäbe. Jetzt bin ich etwas verwirrt.
Ich dachte man kauft sich ein normales Magnetventil mit 230V Betriebsspannung und kriegt das dann immer irgendwie an jede etwaige CO2-Steurung.
Dann hab ich mich mal mit den Produkten von GHL auseinandergesetzt und war erstmal angetan vom relativ günstigen Preis des Profilux Mini. Nach etwas Recherche habe ich aber jetzt festgestellt, dass man zusätzlich noch eine nicht grad günstige Schaltsteckdose benötigt, die dann vom Profilux angesteuert wird. Stimmt das so?
Gehe ich richtig in der Annahme, dass wenn ich ein normales 230V Magnetventil mit SchuKo-Stecker kaufe, immer eine Schaltsteckdose brauche um es mit einer CO2-Steuerung zu bedienen?
Oder gibt es Magnetventile die ich direkt an eine CO2-Steuerung anschließen kann?

Liebe Grüße
Finn
 

Ähnliche Themen

Oben