Macht Licht dimmen das Wasser trüb?

Wirbelmann

Member
Hallo allerseits,

selbst auf die Gefahr hin, dass mich einige für verrückt erklären aber ich beobachte es immer wieder.
Morgens wenn die Lampen hochdimmen wird das Wasser, das am Anfang noch klar war, trüb und das auch wenn ich die Fische nicht füttere.
Danach klärt es sich langsam wieder bis zum Abend klasklar.
Ab 19 Uhr dimmt der erste Balken wieder ab und von da an trübt sich auch wieder das Wasser ein.
Wenn dann um 20 Uhr der zweite Balken abschaltet ist das Wasser wieder genau so trüb wie am Morgen.
Meine Frage nun:
Konnte jemand ähnliche oder eventuell genau die selben Beobachtungen machen?

Gruß Hans
 

Sabine68

Active Member
Hallo Hans,

bei meinem 350er spielt sich im Moment ähnliches ab.
Allderdings dimme ich ja nicht - beleuchte dort mit 2 x 70W HQI.
Das Wasser trübt sich wohl nachts ein.
Wenn das Licht angeht ist das Wasser trüber. Es klärt sich über Tag.
Finde ich auch recht seltsam :?
 

lu.pe

Member
Hallo Hans,
kenne dieses auch bei mir. Habe 2 getrennt dimmbare Balken drüber (4x80W). Ich habe festgestellt, das man die Schwebteilchen bei einzeln leuchtenden LL sieht und wenn dann die Beleuchtung voll da ist, sieht man sie nicht bzw fast nicht. Zumindest wenn nur eine oder 2 Röhren leuchten sehe ich genau unter diesen die Teilchen rumschwimmen. Habe ich Vollbeleuchtung sehe ich eigentlich fast klares Wasser. Denke das sich die angestrahlten Teilchen vor nem Schatten besonders gut hervorheben.
Grüße Lutz
 

Wirbelmann

Member
Hallo Sabine,

Das Wasser trübt sich wohl nachts ein

oder es trübt sich eben ein wenn das Licht einschaltet, ich denke da an eine elektromagnetische Beeinflußung in Verbindung mit Fe im Mulm.
Das sich da einges abspielt habe ich, bevor ich das Wasser geerdet habe, am Anstieg des Leitwertes ganz eindeutig feststellen können, dieser stieg beim Auf- und Abdimmen um ca. 100 Mikrosiemens an.
Vorige Woche konnte ich, nach Umstieg auf PPS Pro, recht gut beobachten wie beim Hochdimmen eine richtige Wolke nach oben gestiegen ist.

Gruß Hans
 

Sabine68

Active Member
Hallo Hans,

nur so eine Idee - wird vielleicht wieder ausgefallenes Fe oder Po4 freigesetzt?
Wäre so etwas chemisch überhaupt möglich?.
Aber wenn der Leitwert in die Höhe geht, wird doch sicherlich irgendetwas in Lösung gehen - oder habe ich einen Denkfehler?
 

Wirbelmann

Member
Hallo Sabine,

nur so eine Idee - wird vielleicht wieder ausgefallenes Fe oder Po4 freigesetzt?

ich weiß es nicht, ist ja alles nur Spekulation von mir, aber vorstellen könnte ich mir da schon einiges.
Mal abwarten was Andere dazu schreiben.

Gruß Hans
 

Pumi

Member
Hallo,

ich dimme mein Licht auch.
Wechsle alle 7 Tage 50% Wasser, ca 2 Tage vor dem Wasserwechsel ist man Wasser auch des öfteren Trübe,würde es Milchig beschrieben,aber nur ganz schwach.
Nach dem WW ist wieder alles weg.
Mein Leitwert bleibt aber immer gleich,ist eher am fallen da Nährstoffe verbraucht werden.

LG Mario
 

Wirbelmann

Member
Hallo Mario,

Mein Leitwert bleibt aber immer gleich,ist eher am fallen da Nährstoffe verbraucht werden.

welches System verwendest du, iks od. GHL?

Wie lange läuft dein Becken schon und hat sich schon einiges an Mulm angesammelt?

Bei wenig Mulm konnte ich die beschriebene Problematik auch nicht feststellen.

Gruß Hans
 

Pumi

Member
Wirbelmann":1dhm4nry schrieb:
Hallo Mario,

Mein Leitwert bleibt aber immer gleich,ist eher am fallen da Nährstoffe verbraucht werden.

welches System verwendest du, iks od. GHL?

Wie lange läuft dein Becken schon und hat sich schon einiges an Mulm angesammelt?

Bei wenig Mulm konnte ich die beschriebene Problematik auch nicht feststellen.

Gruß Hans

Hallo Hans

Ich verwende GHL.
Mein Becken läuft ca 5 Monate,Mulm hab ich nicht viel da nur Minifische bei mir schwimmen.

LG Mario
 

mahoneyme

Member
Hi!

Kennt jeder... Je nach Lichteinfall erkennt man sogar Staubteilchen in der Raumluft. Vermute es liegt am Winkel des Lichteinfalls... Natürlich kann ich nicht sagen, ob man diesen Wissen auch ins Aquarium übertragen kann!

Grüße

Martin
 

Wirbelmann

Member
Hallo Martin,

Kennt jeder... Je nach Lichteinfall erkennt man sogar Staubteilchen in der Raumluft. Vermute es liegt am Winkel des Lichteinfalls...

dieser Efekt müßte dann aber nach der Dimmphase vorbei sein, ist er aber nicht erst am späten Nachmittag klärt sich das Wasser wieder glasklar.

Gruß Hans
 

Wirbelmann

Member
Hallo,

hier mal ein Bild nach der Dimmphase, von nun an klärt sich das Wasser wieder auf und um 19 Uhr, bei beginnender Abdimmphase, wird es dann wieder trüb.



Gruß Hans
 

Roger

Active Member
Hallo Hans,

ich tippe auf eine bakterielle Trübung. Vielleicht kannst Du Stundenweise, bevorzugt in der Dunkelphase, mal einen UVC mitlaufen lassen. Dann könnte man sehen ob es besser wird.
 

Wirbelmann

Member
Hallo Roger,

ich tippe auf eine bakterielle Trübung. Vielleicht kannst Du Stundenweise, bevorzugt in der Dunkelphase, mal einen UVC mitlaufen lassen.

das wäre natürlich auch eine Möglichkeit, merkwürdig aber ist, dass das Wasser vor dem Lichteinschalten noch klar ist und sich erst beim Hochdimmen eintrübt.
Möglich ist natürlich auch das ich mich in etwas vergaloppiere und sich am Ende eine völlig andere Ursache für die Wassertrübung herausstellt.
Heute habe ich beide Lampen auf 15 Uhr ausschalten gestellt, die Dimmung begann somit um 14:30.
Das Wasser blieb dabei aber klar und jetzt kenne ich mich überhaupt nicht mehr aus.

Gruß Hans
 

Pumi

Member
Hallo

Vielleicht verändert sich ja das Milieu,bei Lichtveränderung,aber das das so schnell geht kann ich mir ja fast gar nicht vorstellen.

LG Mario
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
M Alles neu macht der Februar in 200l Aquarienvorstellungen 3
B Juwel Rio 125 l mit LED umrüsten aber welche macht genügend Beleuchtung 5
Z Das Gleichgewicht macht's... Nährstoffe 11
N JBL inline atomizer macht auf einmal Geräusche Technik 2
N Wie man das beste Foto von deinem Aquarium macht (English) Fotografie 6
A Was macht der da? Stichwort: Reinigung Kein Thema - wenig Regeln 9
Fisch-Maxe Aqusabi Edelstahl Skimmer macht Geräusche.. Zzzzuuucchh... Technik 8
H Macht das Sinn? Pflanzen Allgemein 10
D komisches Gebilde macht Pflanzen kaputt- DRINGEND HILFE Pflanzen Allgemein 5
N Blitzschutz für Aquarium - Wie macht ihr das? Technik 7
FranzKarsten75 Was macht ihr so mit euren Wabis? Emers 0
T Alles Neu macht der Mai - Wasserhärte Pflanzen Allgemein 15
Korny Rückwandoptik macht Optik des Becken kaputt Aquascaping - "Aquariengestaltung" 28
W cdm-t + LED macht das Sinn? Beleuchtung 6
Kalle LEDs mit Spots für 130X55X47 wer macht Sonderanfertigungen? Beleuchtung 4
I Leitungswasser? Osmose? Was macht sinn? Pflanzen Allgemein 1
B Papageienblatt macht mir Sorgen. Pflanzen Allgemein 0
disco-d Filter macht nach Drosselung Geräusch Technik 4
nicolaybraetter Was macht man aus so einem Tümpel :-) Aquascaping - "Aquariengestaltung" 42
WTCube Wie macht Tobi das? Kein Thema - wenig Regeln 13

Ähnliche Themen

Oben