Ludwigia white

Berni

Member
Moin,
Ich möchte Euch heute mal die Ludwigia white vorstellen. Seit knapp 3 Monaten pflege ich sie und erste eigene Erfahrungen sind nun vorhanden, wenn auch nur wenige.
Die Becken haben bei mir alle eine komplette Düngerabdeckung, weiches Wassee und hohe Lichtversorgung. Einzig der Bodengrund unterscheidet sich von Soil zu neutralem Boden. Allerdings hatte ich bisher keine Pflanze die nicht auf neutralem Boden wuchs, somit ist das also auch piepenhagen.
Vom Wachstum her ist sie für eine Stengelpflanze extrem langsam. Kein Vergleich zu anderen Ludwigia denen man beim Wachsen zusehen kann. Das schreibe ich mal dem fehlenden Chlorophyl zu.
Jedoch ist sie nicht empfindlich in der Pflege und verzeiht auch Missstände in den Nährstoffen.
Rückschnitt dankt sie mit zahlreichen Verzweigungen wobei sie nicht strikt vertikal wächst.
Hin und wieder treibt sie jedoch einen vollständig grün gefärbten Trieb, der auch grün bleibt und die von Ludwigia bekannte Wuchsgeschwindigkeit aufweist. Diese Triebe ließen sich bisher nicht zurück färben und gedeihen in meinem low-tec ohne co2 auch sehr gut.
Im großen Ganzen war's das eigentlich schon und ich lasse wiedereinmal lieber Bilder sprechen. Evtl kann ja jemand noch etwas wissenschaftliches hinzufügen.
Es steht nichts zur Abgabe im Moment und die Warteliste ist bereits sehr lang.
So dann Happy growing
Bernd
 

Anhänge

  • PhotoGrid_1504335068088.png
    PhotoGrid_1504335068088.png
    1,4 MB · Aufrufe: 2.319
  • PhotoGrid_1504335099132.png
    PhotoGrid_1504335099132.png
    1,4 MB · Aufrufe: 2.318

Andreas S.

Member
Hallo Bernd,
mal was anderes:
wer ist die grüne Pflanze im rechten Hintergrund neben der von dir beschriebenen Ludwigia?
Gruß, Andreas
 

Berni

Member
Hi,
Mal was neues zur L. White.
Einen der grünen Triebe habe ich mal in bessere Bedingungen gesetzt..
Erinnert an die L.i.v. Cuba meine ich.


Gruß Bernd
 

Anhänge

  • 20170923_164529.jpg
    20170923_164529.jpg
    2,8 MB · Aufrufe: 1.898

TomWenning

New Member
Hallo zusammen, die Beiträge sind alle schon was her. Aber wer sich interessiert, ich habe heute im MegaZoo Düsseldorf 20 Töpfe à 3,50€ gesehen.
Viel Glück
LG Thomas
 
Oben