Landschaft in Arbeit - Einsteiger

DerVelo

New Member
Hallo zusammen,

Ich bin ganz neu beim Aquaskaping dabei.
Zu mir ich bin "DerVelo", 22 Jahre und besitze seit 3 Jahren mein Aquarium.

Bis jetzt hatte ich in meinem Aquarium nur eib paar fische uns Pflanzen da mir das aber nicht mehr gefallen hat uns ich nach etwas schönen für mein Wohnzimmer geschaut hab bin ich schlussendliche aufs aquascaping gestoßen und war sofort begeistert.

Vor 4 Wochen hab ich dann also mit dem hardscaping angefangen mir nach und nach pflanzen, dünger, neue Steine und eine neue Beleuchtung zugelegt.

Man könnte sagen es wird langsam, noch ist leider viel zu wenig im Aquarium da ich knapp vei Kasse bin und ich immer nur nach und nach mehr holen kann.

So nun zu meiner eigentlichen frage :lol:

Ich hab in einer Ecke zu wenig Sand bzw hätte da gerne etwas mehr so das die steine an dieser Stelle bedeckt sind.
Ist das im Nachhinein etwas doof und ich sollte es lieber so lassen oder kann ich noch was auffüllen wenn ja, wie stell ich das am besten an?

Zu meinem Aquarium es ist 600x400x350

Danke schonmaö im voraus für alle Ratschläge

MfG DerVelo

Ps: neue pumpe is schon bestellt das alte hässliche ding kommt weg. :thumbs:
 

Anhänge

  • 20180604_203738.jpg
    20180604_203738.jpg
    221,3 KB · Aufrufe: 512
  • 20180604_203744.jpg
    20180604_203744.jpg
    349,4 KB · Aufrufe: 512
  • 20180604_203752.jpg
    20180604_203752.jpg
    308,8 KB · Aufrufe: 512

unbekannt1984

Active Member
Hallo,

DerVelo":325foel5 schrieb:
Zu mir ich bin "DerVelo", ...
und einen Vornamen hast du auch?

Ich hab in einer Ecke zu wenig Sand bzw hätte da gerne etwas mehr so das die steine an dieser Stelle bedeckt sind.
Ist das im Nachhinein etwas doof und ich sollte es lieber so lassen oder kann ich noch was auffüllen wenn ja, wie stell ich das am besten an?
Also etwas doof ist es, aber auch nicht so schlimm... Du kannst Sand in einen Plastikbecher packen und Ihn dann gezielt aus dem Becher rieseln lassen.

Was lebt denn zur Zeit in dem Aquarium? Man könnte ja auch mal für einen Tag das Wasser ablassen, die Pflanzen (und ggf. andere Bewohner) in einem Eimer zwischenparken und richtig an das Hardscape gehen.
Bei dieser Arbeitsweise ersparst du dir den Blick durch trübes Wasser.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
E Mini Landschaft Seiryu Ryuoh mit Osmose Wasser und PH Contr. Substrate 4
S Erstes iwagumi, 200l mini Landschaft Aquarienvorstellungen 6
S Mini Landschaft Epoxydharz Bastelanleitungen 12
B Suche "Mini Landschaft (Seiryu)" im Raum Bremen Kein Thema - wenig Regeln 17
Ayena Nelen Landschaft Aquarienvorstellungen 5
D Landschaft wie im Film "Avatar" gestalten ?! Aquascaping - "Aquariengestaltung" 5
eoto Ohko/Mini Landschaft in München - wo? Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
D Günstiges aber nicht billiges Aquarium in Arbeit Aquarienvorstellungen 0
T Blaualgen im Aquarium - Einsteiger benötigt Hilfestellung Algen 6
L Einsteiger Fragen - Richtiger Aussenfilter ? Technik 2
S Hilfebedürftiger Einsteiger: Algenbefall Erste Hilfe 26
M Einsteiger Hilfe zu Osmose/extrem hartes Wasser Nährstoffe 17
copalethri Einsteiger (Erst-) Besatzfragen Pflanzen Allgemein 2
P Absoluter Einsteiger braucht Kaufberatung (Becken, Filter..) Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
D Algenbefall - Einsteiger in der Welt Aquaristik Algen 0
B Einsteiger - Welchen Dünger - Empfehlung Pflanzen Allgemein 6
Plantamaniac Aquaristischer Fotokurs für Einsteiger und Untalentierte Fotografie 19
F Einsteiger hat ein paar Fragen und möchte sich vorstellen Pflanzen Allgemein 5
H Einsteiger: Zuerst die Wasserfrage Aquascaping - "Aquariengestaltung" 6
E Einsteiger völlig Ratlos, Algen, verkümmerte Pflanzen, Chaos Erste Hilfe 26

Ähnliche Themen

Oben