Kratzer/Glaspolitur

Getula

Member
Hallo werte Gemeinde,

ich habe ein gebrauchtes Becken gekauft und einen lästigen, kleinen Kratzer im Sichtbereich entdeckt.
Hat jemand von euch schon einmal einen Versuch mit Glaspolitur durchgeführt?

Gruß Frank
 

Getula

Member
Hallo Nik,

Ja, ich habe gesucht.
Vielleicht hat aber jemand praktische Erfahrungen damit.
Alte Überlieferungen aus der Welt der Theorie oder Tendenzen interessieren mich nicht.
Mich würde interessieren, wie die praktischen Erfahrungen aussehen.

Gruß Frank
 

Getula

Member
...polieren werde ich auf jeden Fall, vielleicht kann jemand sagen, mit welcher Paste er gute Erfahrungen gemacht hat und welche Paste nicht optimal war? Die Frage geht in die Richtung Partikelgröße und Produktname.
 

Anja87

Member
Eine Möglichkeit wäre bis 6000 Nassschleifpapier zugehen. Mit Polierpaste wäre ich im Aquarium vorsichtig.
 

Lixa

Well-Known Member
Hallo Frank,

Leichte Kratzer verschwinden sobald Wasser drin ist, zusätzlich werden sie unsichtbar, wenn man vermeidet, dass Licht auf die Scheibe fällt - z.B. durch geschickte Positionierung der Beleuchtung. Als Nebeneffekt wachsen auf unbeleuchtetem Glas weniger Algen :lol: .
In vielen Schauaquarien und Zoos sind die Riesenscheiben sehr zerkratzt, doch man sieht es kaum, weil sie diesen simplen Trick anwenden der auch noch die Putzarbeit reduziert.

Viele Grüße

Alicia
 

Getula

Member
Danke Alicia und Anja,

eure Antworten sind technich betrachtet viel besser, als die Kommentare der Männer, danke.
Die Kratzer sind zum Glück außen (gut für die Bearbeitung, aber schlecht für die Optik).
Und es ist das unempfindlichere Floatglas.

Ich teste morgen mal an einer Probanden-Scheibe im Garten mit dem Nassschleifpapier und dann mit der Glaspolitur von Sonax. Auf Nassschleifpapier bin ich gedanklich garnicht gekommen.... :?

Danke,

Gruß Frank
 

moskal

Well-Known Member
Hallo,

Eine Möglichkeit wäre bis 6000 Nassschleifpapier zugehen.
gefolgt von Schwabbelscheibe für die Bohrmaschine. Bei den Baumarktmodellen für kleines Geld sind meist Polierpasten mit dabei.
Kratzer rausschleifen bedeutet allerdings Delle im Glas, die würde mich mehr stören als der Kratzer. Du hast ja eine Probescheibe, versuch mal ob du einen Kratzer mit Sekundenkleber verfüllen kannst und das ebenpoliert bekommst.

Gruß, helmut
 
Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Oben