Kleiner indischer wasserfreund

Hannes00

New Member
Hi zusammen.
Mich würde mal interessieren wie lange ihr euren ( indischen wasserfreund ) schon im aquarium habt und muss ich den nach gewisser Zeit komplett auswechseln? Habe in diversen Foren gelesen das man stängel pflanzen nach einiger Zeit auswechseln soll.
Ich habe ein artenbecken mit neons und die fühlen sich sau wohl in den Gestrüpp.
Mfg Hannes
 

Frank2

Active Member
Hallo Hannes

es ist schade dass Du noch keine AW erhalten hast.

Die Polysperma wird irgenwann unansehnlich, wenn man immer nur Kopstecklinge des Haupttriebes macht, irgendwann hat man dann eine braune Stängelpflanze da die Polysperma ja doch ganz schön einfärbt von oben. Wenn man den Bestand hellgrün und frisch erhalten will ist es sinnvoll die Pflanze ab und an bis zur Hälfte oder weiter einzukürzen. Dann entstehen Seitentriebe. Diese dann abschneiden und damit den gesamten Bestand durch diese Stecklinge ersetzen. Diese wachsen dann zunächst etwas verhaltener aber später im selben rasanten Tempo wie der Haupttrieb. Zusammengefasst eine Verjüngung des Bestandes über Seitentriebe bei dieser Pflanze durchaus sinnvoll ab und an, um sie über Jahre ansehnlich zu erhalten.

Habe in diversen Foren gelesen das man stängel pflanzen nach einiger Zeit auswechseln soll.

Ich vermute dass die Leute dort nur immer runterschneiden oder den Haupttrieb als Kopfsteckling setzen. Das schaut dann iwann gruselig aus.

Grüße
Frank
 

Ähnliche Themen

Oben