Kann jemand aus dem Saarland helfen?-"Umrüstung Beleuchtung"

hallo,

habe nun schon mehrfach gehört, dass bei meinem 65 cm hohen becken meine 2 x 11 watt birnen wohl nicht ausreichend sind. nun plane ich, die birnen auszutauschen...

Eine 11W ESL hat etwa 900 Lumen. ich habe nun 2 x 11W und somit 2 x 900 Lumen = 1800 Lumen.

Wenn man nun die gängigen Faustformeln für Beleuchtungen heran zieht ergeben sich:
22W : 104 Liter = 0,21W/l
oder
1800 Lumen : 104 Liter = 17,31 lm/l ich sehe ein, dass das schon wenig ist :cry:

Als Orientierung nehme ich mal etwa 0,5 W/l und etwa 40-50 lm/l

wenn ich diese rechnung zugrunde lege, komme ich...bei meinen 104 litern bei 0,5 watt/l und 50 lm zwei birnen um 30 watt...ist das richtig?

bei der literberechnung...nehme ich da das volle fassungsvermögen von 104 litern oder ziehe ich den bodengrund ab, denn tatsächlich sind bei einem bodengrund mit hardscape (moorkienwurzel und felsen) vielleicht nur um die 80 liter wasser im becken... :?: :?: :?:

wenn ich um die 80 liter berechne komme ich auf etwa 24 watt birnen...wenn ich ja noch reflektoren habe, reichen um die 20 watt aus? sehe im internet nämlich nur birnen dieser art bis 20 watt...würde das ausreichen?



lg anja
 

dornwels

Member
Re: birnen umrüsten

Servus Anja,

Gar keine möglichkeit normale Röhren darüber zu packen?
Die ESL haben zwar den gleichen Leuchtstoff drin sind aber durch die Wendelung nicht so sehr geeignet.
Während bei einer Röhre mit Reflektor ca 70-80% des Lichts ins Becken kommen sinds bei der ESL nur etwa 50%

lg
fred
 

DrZoidberg

Active Member
Re: birnen umrüsten

Hallo Anja,
die berüchtigte 0,5W/l Faustformel bezieht sich auf halbwegs effiziente Beleuchtungen (z.B. Leuchtstoffröhren) inkl. Reflektoren und das Bruttovolumen des Beckens. Das lässt sich mit einer derat gefalteten ESL nicht vergleichen. Wenn man sich die ESL anschaut und grob durchdenkt an welchen Stellen sich die Wendeln gegenseitig beleuchten statt die Photonen zielgerichtet ins Wasser zu feuern... :wink:

Auch würde ich (rein subjektive Einschätzung) bei Beckenhöhen über 50cm mehr als 0,5W/l anpeilen um die Lichtdämpfung des Wassers auszugleichen.

Ich vermute es geht um den 60ger Cube? Ich kenne die genauen Maße nicht aber 24W T5 Röhren könnten noch passen. Davon 2-4 Stück, je nach Lichtbedarf der zu pflegenden Pflanzen sind meines Erachten die einfachste Lösung.
 

dornwels

Member
Re: birnen umrüsten

dornwels":k3v04u16 schrieb:
Gar keine möglichkeit normale Röhren darüber zu packen?

Ups, hab grad gesehen 40x40cm Grundfläche? Da wär eine 35W HCI angebracht, wenn du ordentlich Dampf machen möchtest sogar eine 70W HCI

lg
fred
 

DrZoidberg

Active Member
Re: birnen umrüsten

Oh, 40x40... dann passen doch keine 24W T5 Röhren drüber. :roll:
 
Re: birnen umrüsten

danke euch...ja habe auch gesehen, die birnen passen nicht. es gibt die power lux auch in 20 watt...hinzu kommt, dass die birnen ja in einem sicherungskasten liegen, der wasserdicht verschraubt ist, dann müsste ich die komplette abdeckung überdenken... :shock: ich probiere jetzt erstmal die 20 watt...

wenn ich die erstmal nehme mal 2 habe ich immer noch mehr als jetzt...mit den reflektoren, schauen wir mal.

habe jetzt auch die jbl co2 anlage gekauft. wird heut nachmittag angeschlossen´. zu den bläschen frage ich dann nochmal später :D

lg anja
 
Re: birnen umrüsten

habe nun die 20 watt birne ausprobiert, sie passt nicht in den beleuchtungskasten, da diese birne 1-2 cm zu ist...ist ein anderes maß als die 11 watt birnen. fassung passt breite ist auch knapp aber eben die länge.

wenn ich mehr licht will, muss ich die gesamte beleuchtung auf der abdeckung ändern...der aquaristiker hier am ort schlug vor eine LED beleuchtung zu nehmen, die auf die abdeckung gemacht werden kann...das ist dann eine abdeckung mit 12 led lampen zu je 1 watt...die LED birnen sollen intensiver sein und tiefer auf den boden leuchten... :?:

könnt ihr mir etwas raten? hier mal ein bild vom AQ...und meiner abdeckung...die birnen liegen in einem zugeschraubten kasten, hinter den birnen sind noch reflektoren.


ich kann mir nicht vorstellen, dass 12 x 1 watt LED mehr bringt als 2 x 11 watt powerlux...ist das so :?: :?: :?:

lg anja
 

Anhänge

  • 2011-02-21 005.JPG
    2011-02-21 005.JPG
    156,1 KB · Aufrufe: 906
  • 2011-02-21 002.JPG
    2011-02-21 002.JPG
    42,2 KB · Aufrufe: 906

dornwels

Member
Re: birnen umrüsten

prinzessinlillyfisch":365v555c schrieb:
ich kann mir nicht vorstellen, dass 12 x 1 watt LED mehr bringt als 2 x 11 watt powerlux...ist das so :?: :?: :?:

lg anja

Das KANN durchaus schon so sein. Gute LED´s schaffen schon 100 Lumen und mehr/Watt und bringen die auch ins Wasser, während bei den ESL eine menge verlorengeht. Frag mal nach welche LED da verbaut werden sollen, die unterschieden können gewaltig sein.
Allerdings ist die Anschaffung wenn mans nicht selbstbaut schon recht teuer, deswegen hab ichs oben nicht erwähnt.

lg
fred
 
Re: birnen umrüsten

ok, danke fred...

ich kümmere mich morgen darum, wenn ich die co2 anlage abhole...werde drauf achten. schreibe dann nochmal kurz wie´s mit der beleuchtung ausgeht. :mrgreen:

lg anja
 
Re: Birnen umrüsten

hallo liebe flowgrower...

heute war ich im aquaristikshop und habe mich mal beraten lassen zu meiner beleuchtung. meine zwei ESL birnen zu je 11 watt haben zusammen ca. 1800 lumen.

es gibt eine LED box, die auf schienen an den deckel geklebt wird...quadratisch mit 12 einzelnen birnen, die zwar nicht das ganze AQ abdecken aber auf schienen nach li oder re geschoben werden können...so müsste alles gut versorgt sein...insgesamt soll die leistung 2000 lumen bringen...kostenpunkt um 250 euro...

lohnt das für doch nur 2000 lumen also 200 mehr als vorher :?: oder ist das tatsächlich dann effektiver mit LED?


ich habe ja reflektoren in meinem lichtkasten, die bringen schon etwas...aber ich habe angst, dass die bodendecker...eleocharis parvula nichts werden, wobie der lichtbedarf zwischen mittel und hell angegeben ist.

vielleicht weiß jemand rat...ist halt extrem schwierig bei einem 40x40 becken...und die höhe bringt zusätzlich probleme...vielleicht plane ich nächstes jahr umzurüsten auf ein anderes AQ...würfel 50x50x50 dann hätte ich auch beleuchtungstechnisch mehr möglichkeiten, die vielleicht nicht so teuer sind und ich hätte nicht so eine große höhe...soll ich es jetzt einfach mal versuchen wie die gräser bei dem licht anwachsen :?:

seit heute ist auch die co2 anlage angeschlossen...was denkt ihr dazu?

lg anja
 

dornwels

Member
Re: Birnen umrüsten

prinzessinlillyfisch":23unfzcc schrieb:
lohnt das für doch nur 2000 lumen also 200 mehr als vorher :?: oder ist das tatsächlich dann effektiver mit LED?

Hallo Anja,

Bei dem "Lampenkasten" würde sich ein Umbau auf LEDs sicher positiv auswirken.

Von den jetzigen ESL 1800 Lumen kommen vielleicht mal 60% ins Wasser eher weniger, also um die 1000L. Die LEDs bringen 2000L, von denen geht fast alles ins Wasser, du würdest also die Beleuchtungsstärke verdoppeln!
250€ sind aber schon der Hammer, im Selbstbau würde das unter 100€ kommen, eventuell kennst du ja jemanden der das für dich zusammenlötet oder du traust es dir selbst zu, ist eigentlich recht einfach.

lg
fred
 
Re: Birnen umrüsten

danke fred,


versuche mich mal rumzuhören...das problem ist, dass ich eigentlich nicht aus dem saarland bin sondern aus dem hohen norden und hier nicht fest verwurzelt, so daß ich am ort nur wenig leute kenne...durch schule der kinder etc. aber wie sachkundig die löten können weiß ich halt nicht :wink:

vielleicht kann ich es hier mal als thema aufsetzen wenn ich gar nicht weiterkomme...deine argumente leuchten mir schon ein da will ich es dann doch versuchen. ich habe das AQ ja erst 3 wochen...hätte ich diese ganzen dinge vorher gewusst...was als anfänger ja in der regel nicht so ist...dann hätte ich gleich einen 50 èr würfel genommen und den unterschrank bauen lassen, da hätte man immer jemanden gefunden...nun steht es da...und ich behalte es jetzt erstmal, kann ja sein, dass ich dann doch noch ganz gut damit klarkomme...

bei der höhe ist halt alles was man macht schwieriger, weil du bei vollem füllstand so gar nicht an den boden kommst. und das licht wäre ja schon argument genug gewesen, anders zu entscheiden. hm...nun ist es eben so...ich versuche das beste draus zu machen :?

vielen dank und dir einen schönen abend :D

anja
 
brauche hilfe hier aus dem saarland

hallo an alle saarländer unter euch,

wer kennt sich mit elektrik aus und kann mir für ein nano 40x40x65 höhe in meine abdeckung eine LED beleuchtung machen.

habe jetzt normale ESL birnen in einem gehäuse unterm deckel...siehe foto...zwei birnen zu je 11 watt...ist nicht prall bei der beckenhöhe wenn man bodendecker gepflanzt hat...habe bei einem aquaristiker hier das nano becken wie ich es habe mit LED beleuchtung gesehen...quadratisch mit 12 einzelnen LED lampen für süßwasser in zugeschraubtem gehäuse...hatte dazu in einem anderen thema geschrieben...kostenpunkt für ein farbikfertiges teil 260 euro...da sagte jemand das könne man auch selber viel billiger machen...

sicher richtig...wenn man´s kann :wink: ...kennt ihr jemanden, der das machen kann oder kann das jemand von euch sogar selbst? :beten:

liebe grüsse anja
 

Anhänge

  • 2011-02-21 002.JPG
    2011-02-21 002.JPG
    42,2 KB · Aufrufe: 782

Matz

Moderator
Teammitglied
Re: Birnen umrüsten

Hallo Anja :-D,
bitte nicht für jede einzelne Frage ein neues Thema aufmachen, gerade, wenn sie so eng miteinander zusammenhängen, wie deine beiden hier. Ich habe die beiden jetzt mal zusammengeführt, nix für ungut :wink: .
Ich hoffe, das passt so!
Wenn du jetzt lieber eine andere Überschrift hättest, dann schick' mir (oder einem anderen Mod, Admin) eine PN und ich/wir werden's gerne ändern.
Ich hoffe, du bist nicht böse deshalb.
Ich wünsch' dir noch einen schönen Abend,
bis bald,
:bier:
 

Daniel_F.

Member
Re: brauche hilfe hier aus dem saarland

prinzessinlillyfisch":1da5x0g8 schrieb:
hallo an alle saarländer unter euch,

wer kennt sich mit elektrik aus und kann mir für ein nano 40x40x65 höhe in meine abdeckung eine LED beleuchtung machen.

habe jetzt normale ESL birnen in einem gehäuse unterm deckel...siehe foto...zwei birnen zu je 11 watt...ist nicht prall bei der beckenhöhe wenn man bodendecker gepflanzt hat...habe bei einem aquaristiker hier das nano becken wie ich es habe mit LED beleuchtung gesehen...quadratisch mit 12 einzelnen LED lampen für süßwasser in zugeschraubtem gehäuse...hatte dazu in einem anderen thema geschrieben...kostenpunkt für ein farbikfertiges teil 260 euro...da sagte jemand das könne man auch selber viel billiger machen...

sicher richtig...wenn man´s kann :wink: ...kennt ihr jemanden, der das machen kann oder kann das jemand von euch sogar selbst? :beten:

liebe grüsse anja

Muss das Aquarium denn eine geschlossene Abdeckung (als Sichtschutz?) haben oder kann das auch offen sein bzw mit einer Glasscheibe abgedeckt werden? Ich würde bei den Maßen einen 942er Keramikbrenner mit 35 oder 70W verbauen. Das kommt DEUTLICH günstiger als LED und es gibt keine Kühlprobleme. 2000Lumen aus 12x1W würde ich nämlich gerne mal sehen... SO effektiv sind LEDs dann auch wieder nicht.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
S Vileicht kann jemand Helfen Algen 0
M Kann mir jemand sagen was das ist? Artenbestimmung 2
chickencow Cryptocoryne kann mir jemand helfen? Artenbestimmung 11
K Kann jemand mein Aqauarienwasser testen ? Kein Thema - wenig Regeln 3
K Probleme mit dem Düngesystem. Kann jemand behilflich sein ? Nährstoffe 5
Berkley kann jemand diese sprache? Kein Thema - wenig Regeln 3
Larsmd Kann mir jemand sagen was das ist? Artenbestimmung 20
A Welcher Temperaturanzeige kann man glauben? Technik 18
N Hilfe, ich kann mich nicht entscheiden - Aquariumumgestaltung Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
Marco B. Kann ein Heizer zu groß/stark sein? Technik 16
2 Welche Fische kann ich in mein Aquarium setzen ? Fische 5
E Emerse Haltung, wann kann die Frischhaltefolie weg? Emers 6
T Kann co2 anlage nicht einstellen Technik 9
F Aquarium umgestalten Wie viel Soil kann tauschen? Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
A Kann mir einer sagen was für Schnecken das sind Schnecken 5
moskal Neue Rotala die kalt kann Neue und besondere Wasserpflanzen 5
D Fischbestimmung, wer kann helfen? Fische 3
D Soil & Leitungswasser - Kann ich überhaupt Garnelen halten? Garnelen 4
T Alge kann nicht zugeordnet werden, Mangelerscheinungen Erste Hilfe 0
S Kann man hardscape 2 Monate stehen lassen / cyclen? Aquascaping - "Aquariengestaltung" 3

Ähnliche Themen

Oben