Kalium......

Erwin

Active Member
Hallo,

als ich mir diesen Film ansah, kam mir der Gedanke, dass man diesen günstigen Kaliumtest eventuell doch auch für unsere Zwecke verwenden könnte.
Ich weiß, der Anzeigebereich dieses Tests ist für Meerwasser mit sehr viel höheren Kaliumwerten ausgelegt. Prinzipiell sollte er doch aber auch auf Kalignost basieren. (Oder irre ich da?) Zumindest sieht die Trübung danach aus ;-)
Was wäre denn, wenn man die letzte Reagenz zum Farbumschlag weglässt, und bei unseren geringen Kaliumwerten nur mit der Trübungsstärke visual nach dem DIY-K-Test vorgeht?
Es ist ja immer wieder problematisch, an Kalignost heranzukommen.

VG
Erwin
 

Ähnliche Themen

Oben