JBL ProFlora m001 - CO2-Druckminderer einstellen

troetti

Member
Hallo zusammen,
der "JBL ProFlora m001 - CO2-Druckminderer" ist in meiner CO2-Anlage "JBL ProFlora 601" enthalten.

Bei Aquasabi habe ich gelesen, dass man den voreingestellten Arbeitsdruck von 1,5 bar erhöhen kann. :sceptic:
Ich überlege nämlich, dass ich meine Technik mehr nach außen verlagere. Aber für den Inline Atomizer benötige ich bekanntlich einen min. Druck von 1,8 bar.

Kann mir daher jemand sagen, wie und wo ich den Arbeitsdruck erhöhen kann, denn ich sehe da nur ein Feinnadelventil.
 

URMEL59

Member
HaLLO Eddy
wenn du auf den Druckminderer schaust siehst eine Imbusschraube die rein oder rausdrehen,damit stellst du
den Druck ein.

mfg Lutz
 

troetti

Member
Hi Lutz,
meinst Du Diese?


Da tut sich nix. :?
Der Druck steigt nicht und senkt sich auch nicht.
 

Anhänge

  • druckminderer.jpg
    druckminderer.jpg
    41,3 KB · Aufrufe: 3.323

Thecht

New Member
Servus Eddy,

"g" ist die Einstellschraube für den Arbeitsdruck.
 

Anhänge

  • HPIM1354.JPG
    HPIM1354.JPG
    578,8 KB · Aufrufe: 3.316

Juergen9544

Member
Hallo an die Gemeinschaft,

habe gerade diesen Thread zufällig gefunden und habe auch vor mir den Inline Atomizer anzuschaffen. Jetzt meine Frage bzgl. der Arbeitsdruckerhöhung: in welche Richtung muss man die Stellschraube drehen? Nach rechts oder links wenn man auf den Druckminderer draufblickt? Mein Druckminderer hat noch ein angebautes Magnetventil... macht der höhere Druck dann Probleme?

Liebe Grüße Jürgen
 

Ähnliche Themen

Oben