Hilfe - Pumpe saugt nicht

StefanC.

New Member
Hallo bin neu hier.

Ich habe ein 120 Liter Juwel Aquarium

Ich habe einen Eheim Prof 4 Filter

Außen Filter

Der ist gut

Ich habe alles wie immer und läuft bis auf heute

Ich habe Wasser gewechselt

Die Hälfte

Dann war so wenig Wasser im Juwel Lido Becken, dass kein Wasser angesaugt wurde

Pumpe läuft

Ich leere frisches Wasser rein

Nichts, nichts saugt an

Ich wechsle alles in der Pumpe neu und Filter Watte und passe auf, dass nichts verloren geht Wasser rein bis oben hin schließe zu die Pumpe und stecke sie an

Nichts

Kein Ansaugen

Ich leere 1 Stunde sicher 50 Liter Wasser in beide Schläuche oder 20 Liter vom Aquarium das voll ist

Nichts geht

Ich habe den Hebel rechts und leere rein

Ich habe den Hebel links und leere ein

Manchmal schwebt es über manchmal nicht

Dann Pump aus und pumpe ein alles probiert

Ich bin am Verzweifeln und weiß nicht weiter
 

nik

Moderator
Teammitglied
Moin Stefan,

herzlich willkommen im Flowgrow. Ich bin nicht sicher! Ich denke, du darfst den Prof 4+ nicht ganz auffüllen! Im oberen Korb, das ist der Vorfilter mit dem blauen Schwamm, darf kein Wasser sein! Dann den Filter einschalten und die Ansaughilfe 1-2 mal betätigen.

Falls das nicht klappt, lies dir bitte genau die Bedienungsanleitung durch. Die gibt es online bei Eheim.

Gruß Nik
 

StefanC.

New Member
also ich habe alle Körbe raus gegeben
ich habe dann Wasser bis rauf rien gegeben danach ich habe dann ein You Tube Video gefunden, danach habe ich dann die Pumpe wieder angesteckt
und im ausgeschaltetem Zustand dann Wasser rein gepumpt in den rechten Ansaug Schlauch, mit dem Knopf unter den Schläuchten die bei mir braun sind und eher dick uns stark wo ich nicht sehe ob Wasser drinnen ist
wenn die Pumpe vor mir steht in der Badewanne ist ja so ein rotes Ding drinnen das in einem weißen Irgendwas steckt und nur so lose im linken Loch ist wo der Schlauch angeschlossen ist an der Vorrichtung da, wo das Wasser ins Aquarium geht, wo die Flöte angehängt ist. Ja ich weiß ungenaue Erklärung.
die Bedienungsanleitung würde ich sowieso nicht kapieren
ich habe ja da die Pumpe gereinigt und dnan das weißen Filter Fließ raus gegeben das war ganz braun und erdig
Ich habe das wem erzählt, der meint das macht man nicht da sind lauter Garnelen und wichtige Bakterien außerdem Wasser wechseln und dann Pumpe tauschen tut man nicht. Warum?
Jedefnalls geht das wieder, das rote dings das in dem weißen steckt lose, habe ich links rein gegeben ins Loch wo es vorher glaube ich war, und die schwarzen Plastik Dinger im untersten Korb der Pumpe dann alle von den beigen Steinen entfernt dass ja alles paßt, wo ich nicht weiß ob das eh nötig war dass dieses Filter Dings durcheinander sein kann.
 

Matz

Moderator
Teammitglied
Hallo Stefan o_O,

na dann mal vielenen Dingens, äh, für die ausgeführtliches Beschreibsel.
Wird anderen bei diesen Filterdingens-Durcheinanderes ganz bestimmtlich helfens.

Also erhrlich mal!:eek:
Ein ganz klitze-kleines bisschen mehr an Sorgfalt beim (Be-)schreiben eines dir wichtigen Themas solltest du doch in Zukunft bitte walten lassen. So ein wirres Gestammel werde ich mir zumindest nicht mehr antun!
Tut mir leid, not amused.
Bis denn
 

StefanC.

New Member
So das ist nicht lesbar aha ok
jedenfalls geht es jetzt
Was ist das fürein Rotes Ding das in dem Loch steckt in der Pumpe, von vorne gesehen links, so ein rotes mit einer Art Propeller Vorrichtung oben udn das stecktin einem kleinen weißlichen beigen Ding drinnen lose.
 

ewolve

Member
Mein Vater hat öfters Probleme mit dem Eheim Professional nach dem reinigen.

Filter immer komplett ohne Wasser wieder anschließen, Pumpenknopf solange betätigen bis Wasser fließt. sollte es stoppen wieder den Pumpenknopf betätigen bis er ganz vollgelaufen ist, erst dann Filter einschalten.
Er hat noch den blöden Knopf der genau hinter den Schlauchanschlüssen ist und ich habe mir fast die Finger dabei gebrochen bis der Filter endlich mal voll wurde.

Ihn etwas zu befüllen oder bis oben mit Wasser zu füllen hat nicht zu einem funktionierenden Filter geführt.

Das ist mehr als eine Qäulerei wenn ich das mit meinem Oase vergleiche, aber sie haben den Pumpenknopf ja später an die Seite verlegt und der soll auch leichter zu drücken sein.

Warum bei Eheim dieses Problem herrscht weiß ich nicht, aber schließt man ihn leer an und lässt ihn volllaufen geht es, ist der Filter hingegen voll kann es klappen, aber oft gibt es dabei Probleme.

MfG

Dirk
 

nik

Moderator
Teammitglied
Moin Stefan,

so ein Hallo vor den Post und Gruß und Name drunter macht die Sache gleich viel freundlicher und ist hier ausdrücklich erwünscht. ^^

Du meinst den "Schwimmer", der gehört auf die Auslassseite des Filters. Das weiße Teil unter dem roten Teil ist beweglich, verschließt bei Bedarf den Ablauf, das rote Teil ist nicht lose, dient der Fixierung! Ohne den Schwimmer funktioniert die Ansaugung nicht!

Bei mir funktioniert die Ansaugung unter erschwerten Umständen, nämlich einem UV-C im Kreislauf, in dem sich leicht Luft sammelt, geradezu frappierend gut! Vorher mit dem Prof I war das unter den Umständen vergleichsweise mühsam.

Gruß Nik
 

nik

Moderator
Teammitglied
Moin nochmal,

allgemein ergeben sich Funktionsstörungen aus unzureichender Pflege, Wartung. Sind sie gepflegt, sind noch Bedienfehler möglich, die der Filter einem aber schon ziemlich erschwert. Der Schwimmer kann z.B. hängen bleiben, weil die Mechanik verdreckt. Ein "erdiges" Vlies ist overaged und wenn man dann beim Prof 4+ den Range Xtender öffnet, kann Dreck in die Schwimmermechanik geraten. Das ist nicht weiter verwunderlich und wahrscheinlich das oder ein falscher Zusammenbau die Ursache für das Nichtfunktionieren der Ansaughilfe.

Den Xtender halte ich sowieso für ein verzichtbares und nicht problemfreies Gimmick. Ein Vlies macht schon nur eingeschränkt Sinn.

Gruß Nik
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
ewubuntbarsch Hilfe! Garnelen fressen Javafarn an! Garnelen 11
suti777 Hilfe: Juwel Lido 200 Unterschrank biegt durch Technik 39
elvis356 Dringend Hilfe! Filter defekt.. Technik 11
E Hilfe bei neueinrichtung Pflanzen Allgemein 3
D Hilfe: suche passende Nachtabschaltung für meine erste Co2 Anlage Technik 2
B Hilfe: Erste günstige Co2 Anlage, HIWI vs Nicrew Technik 39
R Hilfe bei Fussel Algen Algen 1
K Algenplage und fischkrankheit. Hilfe für einen Anfänger Algen 1
M Hilfe TDS Erste Hilfe 4
8aTufa Unsere Woche 14 mit Eurer Hilfe :) Aquarienvorstellungen 0
S Dünger Hilfe Nährstoffe 19
S Hilfe: Biomaster Technik 5
N Hilfe, ich kann mich nicht entscheiden - Aquariumumgestaltung Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
Jon Schnee Brauche Hilfe bei der Düngerdosierung während der Einfahrphase Erste Hilfe 7
D brauche Hilfe bei Algenbestimmung und Gegenmaßnahmen Algen 4
L Kombination Tagesdünung und Stoßdüngung bitte im Hilfe - leider Anfängerfrage Nährstoffe 3
B Hilfe Sehr weicher Drachenstein Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
C Bin neu hier, sind das Algen, Bakterien oder Schimmel brauche Hilfe !! Erste Hilfe 2
A Einstellung Düngung Hilfe Nährstoffe 4
P Hilfe! Osmosewasser aufsalzen...Verständnisproblem? Nährstoffe 14

Ähnliche Themen

Oben