Hallo aus Hilden in NRW

Artemius

Member
Hallo allerseits,

dann werde ich mal die Anonymität des Internets verlassen und mich vorstellen. Der auffallend freundliche Umgangston und das hohe inhaltliche Niveau dieses Forums fordern diesen Schritt geradezu heraus. In einigen anderen Foren meldete ich mich zwar an, z. B. um Bilder sehen zu können, beteiligte mich aber nicht an Diskussionen mit selbsternannte Experten der "Internet-Aquaristik".

Nach längerem intensiven mitlesen, habe ich nun das Gefühl die heimliche Zufluchtsstätte der sowohl freundlichen als auch kompetenten Aquarianer mit dem grünen Daumen gefunden zu haben. So sehr ich dem Flowgrow Team natürlich Erfolg und mehr Zulauf wünsche, hoffe ich doch, dass dieses Forum von den Auswüchsen der größeren Foren verschont bleibt.

Ich bin 40 Jahre alt und beschäftige mich seit etwas über einem Jahr intensiv mit der Aquaristik. Vorher hatte ich weder beruflich noch privat Berührungspunkte mit diesem wunderbaren Hobby. Um so erfreulicher finde ich es nun, ständig neue Entdeckungen zu machen und sogar Teile meines alten Bio-LK-Schulwissen praktisch anzuwenden. So gesehen schließt sich für mich ein vor langer Zeit begonnener Kreis.

Naturaquarien finde ich sehr faszinierend. Mein Hauptinteresse gilt jedoch z. Z. dem stark bepflanzten Gesellschaftsaquarium mit überschaubarem Besatz. Meine kleinen Kinder interessieren sich altersbedingt nur für die Tiere. Ich versuche deshalb einen Mittelweg zu finden.

Momentan betreue ich drei Aquarien:
1) 54-Ltr.-Becken, noch eingerichtet nach verkausfördernden "Fachhändler"-Beratungen.

2) 300-Ltr.-Becken, mit zahlreichen Eigenbauten und nach zu vielen Veränderungen in zu kurzer Zeit (bin experimentierfreudig) leider im biologischen Ungleichgewicht mit wechselnden Algen.

3) 54-Ltr.-Kinderbecken, in der Einlaufphase.

Nachdem ich eine ganze Reihe aquaristischer Tief- und Höhepunkte erlebte, habe ich nun (hoffentlich) die gröbsten Fehler hinter mir. Ich hoffe hier nun auf die eine oder andere Hilfestellung und vor allem einen regen Gedanken- und Wissensaustausch.

Viele Grüße
Thomas
 

Tobias Coring

Administrator
Teammitglied
Hallo Thomas und ein herzliches Willkommen hier im Forum,

freut mich sehr, dass du dich hier recht wohl fühlst. Der Umgangston wird hoffentlich weiterhin freundlich bleiben ;).

Du kannst wenigstens Bio LK Wissen anwenden ;), ich ärger mich immer wieder darüber, dass ich Chemie so früh abgewählt habe :D.
 

Sabine68

Active Member
Hallo Thomas,

auch von mir ein herzliches willkommen.

Ich glaube, diese Hochs und Tiefs macht irgendwann jeder mal mit. Meistens sind sie sehr lehrreich, wenn man nicht aufgibt :wink:
 
A

Anonymous

Guest
Hallo Thomas,

auch ich möchte Dir herzliche Willkommensgrüße mitteilen und wünsche Dir einen regen Gedanken und Wissensaustausch :)
 

Artemius

Member
Herzlichen Dank für die freundliche Begrüßung!
So viel Zuspruch in so kurzer Zeit bestätigt meinen positiven Eindruck des Forums.

@Tobi
Mit der Chemie hatte ich stets meine Schwierigkeiten. Als "notwendige Hilfswissenschaft" :lol: ist sie nun mal nicht so interessant. Spass beiseite: Gerade weil die meisten von uns wohl keine Chemieexperten sind, finde ich dieses Forum so gut, insbesondere weil Zusammenhänge aufgezeigt werden und auch über den nationalen Tellerrand hinaus geschaut wird.

@Sabine
Sehr richtig und vom Aufgeben kann keine Rede sein. Sicherlich werde ich noch so manche Zitronenlimonade :wink: vor dem Aquarium trinken müssen. Aber das gehört nun mal dazu. Insbesondere wenn man zu oft im Becken herumprobiert darf man sich nicht beschweren, wenn es mal nicht so gut läuft.

Viele Grüße
Thomas
 

Gabi

Member
Hi Thomas, auch von mir ein herzliches Willkommen und viel Spaß im Forum.

Wir sind ja fast Nachbarn Haha, vielleicht hab ich Dir beim Zoo Thomas schon mal die Tür aufgehalten :D :D :D
 

Artemius

Member
Hallo Gabi,

vielen Dank für die Begrüßung Nachbarin!

Bei Zoo Thomas kann man mich tatsächlich ab und an beim Stöbern erwischen. Übrigens soll hier auf der Schwanenstraße in ca. drei Wochen Aquaristik Dreams (vormals in SG) neu eröffnen. Mal sehen wie die Konkurrenz das Geschäft belebt.

Hmmmm, wie ist das mit dem Tür aufhalten gemeint? Sollte ich gerade in ein Fettnäpfchen getreten sein und du bei Zoo Thomas als Angestellte die Tür aufhalten? Wenn dem so sein sollte, vergiss meinen Hinweis auf die Konkurrenz. :lol:

Viele Grüße
Thomas
 

Gabi

Member
nein, nein, ich arbeite dort nicht. Das mit dem türaufhalten war ganz allgemein gemeint. Als wir letzte Woche auf der Messe in Duisburg waren, hab ich öfter so bei mir gedacht.... mit einigen Leuten hier haste dich im Net schon unterhalten und doch erkennt man sich auf der Messe überhaupt nicht.

Klasse mit dem neuem Zoogeschäft - hihi, wenn ich erfahre, wann sie aufmachen, bin ich auch gleich da :D
 

Artemius

Member
@Gabi
Hallo Gabi,
obwohl ich gerade erst neu dabei bin, kann ich solche Gedanken gut verstehen. Ich werde dich mit der Neueröffnung auf dem laufenden halten. :D

@Chris
Hallo Chris,
danke für die Begrüßung. Deinen Iwagumi-Naturaquarium-Thread zu lesen, hat mir bereits sehr viel Spaß bereitet. Ein sehr schönes Aquarium!

Viele Grüße
Thomas
 

Beetroot

Active Member
Hallo Thomas,

herzlich Willkommen. :winke:

Schön das die angenehme Atmosphäre in diesem Forum eine aktive Beteiligung neuer User anregt.

Gruß
Torsten
 

Ähnliche Themen

Oben