Höhe Unterschrank

YoMTVRaps

Member
Guten Morgen zusammen

Gerne möchte ich zu diesem Thema eure Meinung wissen. Mir geht es vor allem ob ich irgendwelche Denkfehler gemacht habe. Dieses neue Becken (50 cm hoch) sollte als Raumtrenner zwischen Wohn & Essbereich dienen. Meine geplante Höhe wäre für diesen Unterschrank 60-65cm. Der Grund warum ich dieses Mass ausgewählt habe ist, dass ich im Wohnbereich diverse Sessel habe. In Zukunft würde ich gerne am Abend vor dem Aquarium sitzen und die Unterwasserwelt bestaunen. Bei dieser Höhe wäre das Aquarium plusminus auf Augenhöhe und müsste nicht ständig nach oben schauen.

Gemäss meinen Recherchen müsste auch die Technik bei 60-+65cm Höhe ohne Probleme verstaut werden können. Z.b. wäre ein Eheim-Aussenfilter ca. ~ 50cm hoch.

Was meint ihr dazu? Ist diese Höhe zu knapp kalkuliert? Persönlich wäre mir ein Unterschrank zwischen 70-80cm zu hoch. Habe ich einen Denkfehler bei der Planung gemacht? Würdet ihr mir diese geplante Höhe abraten oder wäre es in Ordnung?

Ich wäre um Inputs sehr dankbar.

Besten Dank

Grüsse

Daniel
 

Bernd.G

Member
Hallo
Die Höhe des Unterschrankes wird durch den Aussenfilter und die CO2 Flasche begrenzt. Die Größe des Aussenfilters wiederum bestimmt das Aquarium. Solltest du kein CO2und einen Innenfilter bevorzugen dann bedenke das du dich irgendwann anders entscheiden könntest. Mein Schrank hat ein lichtes Innenmass von 58cm und ein Aussenmaß von 62 cm . Wobei durch den Auszug und das obere Aluprofil noch 47cm Öffnung übrig bleiben. Das geht mit dem Biomaster 350 und der 2kg Flasche gerade so.

Gruß
Bernd
 

Anhänge

  • 20191129_130123.jpg
    20191129_130123.jpg
    1,4 MB · Aufrufe: 166
  • 20200123_100336.jpg
    20200123_100336.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 166

Ebs

Active Member
Hallo Daniel,

YoMTVRaps":3c9url3n schrieb:
. Dieses neue Becken (50 cm hoch) sollte als Raumtrenner zwischen Wohn & Essbereich dienen. Meine geplante Höhe wäre für diesen Unterschrank 60-65cm.

das ist die Höhe, die auch viele professionelle Unterschränke (z.B. von Juwel) haben, so auch bei mir (63 cm).
Da ich 1,86 m groß bin, könnte mein Unterschrank ruhig noch 5-10 cm höher sein, um sitzend genau waagerecht ins Becken zu schauen.

Gruß Ebs
 

YoMTVRaps

Member
Danke für eure Einschätzungen.

Ja, ich plane einen Aussenfilter und eine 2kg CO2-Flasche zu verstauen.
Ich habe mich bis jetzt noch nicht gross mit der Hardware-Thematik auseinandergesetzt. Ein EHEIM professionel 5e 450 wäre z.B gemäss Spezifikation 47,4 cm hoch.

Es ist mir bewusst, dass wenn ich mehr Höhe einplane ich mehr Möglichkeiten haben werde in der Zukunft.
Irgendwie wäre es aber aus einer sitzenden Position doof ständig nach oben schauen zu müssen.
Aus diesem Grund bin ich danach auf das Mass 65cm gekommen.

Aber schlussendlich soll es auch etwas nachhaltiges sein ohne das ich es später bereuen sollte.
Dieser Unterschrank wäre auch nicht gerade sehr günstig. Darum wäre es auch eine schmerzhafte Fehlinvestition sollte ich das Mass nicht optimal wählen.

Grüsse

Daniel
 

Bernd.G

Member
YoMTVRaps":mz2s5inw schrieb:
Danke für eure Einschätzungen.
Aus diesem Grund bin ich danach auf das Mass 65cm gekommen.

Aber schlussendlich soll es auch etwas nachhaltiges sein ohne das ich es später bereuen sollte.
Dieser Unterschrank wäre auch nicht gerade sehr günstig. Darum wäre es auch eine schmerzhafte Fehlinvestition sollte ich das Mass nicht optimal wählen.

Grüsse

Daniel

Hallo Daniel

Mein Unterschrank steht noch auf einem 8 cm Podest aus Aluminiumprofil aus Gründen der Gewichtsverteilung auf den Estrich. Also genaugenommen sind es dann 70 cm über den Teppichfliesen. Das Aquarium darauf ist 55cm hoch und ich bin 1,91 groß. Höher möchte ich es auch für die notwendigen Arbeiten im Aquarium nicht haben ,dann wird es hinten/unten schon anstrengender ranzukommen. Bei meiner Körperhöhe ist diese Konstellation, im Sessel sitzend, absolut perfekt zum hineinschauen.

Gruß
Bernd
 

YoMTVRaps

Member
Danke Bernd.

Leider bin ich ein bisschen kleiner als Du. (ca. 1,80)
Kann ich daraus schliessen, dass ein Unterschrank von 65cm in Ordnung wäre?

Gemäss meinen Recherchen müsste eigentlich sämtliche Hardware passen:

Aussenfilter je nach Ausführung zwischen 48-54 cm
2 kg CO2 Flasche ca. 40cm

115cm Gesamthöhe wäre für meine Körpergrösse sicher nicht schlecht für das gesamte Handling.

Grüsse

Daniel
 

Bernd.G

Member
Hallo Daniel
Kommt auf die Höhe des Filters schlussendlich an. Die Schläuche machen noch einen Bogen und die Schlaucheinheit muss nach oben abgezogen oder wie auch immer werden. Das kommt auf das Produckt an. 65 Aussen ist in der Regel 61 innen.
Angenommen du richtest ein Fischaquarium ein. Der Biomaster 350 hat 1100 Liter Förderleistung wovon allerdings am Aquarium oben nur noch enttäuschende 600 L übrigbleiben. Das sind dann für ein Fischbecken zu wenig Umwälzung. Der Biomaster 600 passt bei mir schon nicht mehr! Für mein Pflanzenaquarium mit 25 Rotkopfsalmlern und 200 Garnelen geht das gerade.

Gruß
Bernd
 

YoMTVRaps

Member
Hallo zusammen

Danke für eure Rückmeldungen.
Ich habe Dank euch bereits meine ersten Überlegungsfehler gefunden.

Gerne möchte ich mein Vorhaben genauer erläutern.

Der Unterschrank sollte von einem Aquariumbauer im ADA-Style gebaut werden.
Als ich über Mittag die Bilder & Unterlagen nochmals angeschaut hatte, ist mir aufgefallen, dass ich in meiner Überlegung die Frontblende von 10cm vergessen hatte. Das würde bedeuten, dass der Innenraum am Schluss ca. 55cm sein wird (65cm minus 10cm Blende).

Ein Innenraum von ca. 55cm wäre definitiv für die Unterbringung der Komponente zu niedrig.
Ich muss mir nochmals Gedanken über die effektive Höhe machen. Vermutlich wären mind. 70cm die besser Wahl.

Grüsse

Daniel
 

Anhänge

  • wood-cabinet-180-180x60x70cm.jpg
    wood-cabinet-180-180x60x70cm.jpg
    51,2 KB · Aufrufe: 120

Bernd.G

Member
YoMTVRaps":3lmufd4l schrieb:
Hallo zusammen
Ein Innenraum von ca. 55cm wäre definitiv für die Unterbringung der Komponente zu niedrig.
Ich muss mir nochmals Gedanken über die effektive Höhe machen. Vermutlich wären mind. 70cm die besser Wahl.

Grüsse

Daniel

Hallo Daniel
Bei der Bauweise hast du zwar die lichte Innenhöhe aber um den Filter rauszubekommen wären 70 cm tatsächlich besser.

Gruß
Bernd
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
M Ab welcher Höhe treibt Montecarlo auf? Pflanzen Allgemein 4
U OASE Biomaster Thermo 350 Höhe Schlauchanschluss Technik 7
M Stängelpflanzen konstante Höhe halten Pflanzen Allgemein 0
Bernd-S Höhe von Helanthium bolivianum 'Vesuvius'? Pflanzen Allgemein 1
T Ikea Bladet Vase mit 65cm Höhe - Wasser kippt und stinkt Technik 6
D Suche passende Co2 Anlage für Kallax Regal (max 33cm Höhe) Technik 1
Fisch-Maxe Beleuchtung in der Höhe verstellen? Beleuchtung 8
M Bodengrund ... Höhe beim Scapen Aquascaping - "Aquariengestaltung" 4
DanielHB Höhe HQI über dem Becken ? Beleuchtung 2
M Einstellung Zetlight ZT6400 für Acicularis und 70cm Höhe Beleuchtung 0
S Paludariumversuche mit 70cm Höhe und 100cm Breite Paludarien 0
K Bodengrund-Höhe für Cryptocoryne Substrate 3
C HMF - Auf welche Höhe den Wasserauslass? Technik 2
O Höhe über Wasser Beleuchtung 2
O T5 Auswahl für neues Becken mit 60er Höhe Beleuchtung 2
kolja Höhe der Lampen über dem Wasserspiegel Beleuchtung 6
Ho_Ph_ HQL 2x150W für 300l Becken, 50cm Höhe Beleuchtung 2
RobertS Filter Einlauf zu kurz? (auf halber Höhe) Technik 3
L Bodendecker bei 70cm höhe Pflanzen Allgemein 1
F Wenn dicht Wachsende Pflanzen in die höhe schießen dann..? Pflanzen Allgemein 2

Ähnliche Themen

Oben