OASE Biomaster Thermo 350 Höhe Schlauchanschluss

usedtoscape

New Member
Hallo zusammen,

Ich habe eine Frage bezüglich des oben genannten Außenfilters, vll hat ihn jmd zu Hause und kann da kurz nachmessen.
Ich benötige die Mindesthöhe, die bei angeschlossenen Schläuchen nötig wäre.
Mein Schränkchen hat ein Innenmaß von ca. 46,5cm, der Filter selbst ist laut Datenblatt 42,5cm hoch, womit 4cm zum Verziehen der Schläuche übrig bleiben würden.
Meint ihr das reicht für eine Schlauchführung ohne Knick?

LG
Dominik
 
Hallo Dominik,

das müsste noch knapp passen. Ist halt dann immer etwas mühselig den Vorfilter zu entnehmen.

Viele Grüße
Christoph
 

Bernd.G

Member
Hallo zusammen,

Ich habe eine Frage bezüglich des oben genannten Außenfilters, vll hat ihn jmd zu Hause und kann da kurz nachmessen.
Ich benötige die Mindesthöhe, die bei angeschlossenen Schläuchen nötig wäre.
Mein Schränkchen hat ein Innenmaß von ca. 46,5cm, der Filter selbst ist laut Datenblatt 42,5cm hoch, womit 4cm zum Verziehen der Schläuche übrig bleiben würden.
Meint ihr das reicht für eine Schlauchführung ohne Knick?

LG
Dominik
Hallo

46 cm werden gebraucht ! Habs nachgemessen bei mir.

Gruß
Bernd
 

usedtoscape

New Member
Danke für die Rückmeldungen, 46cm sind ja vorhanden.
Das Schränkchen ist sehr kompakt, ich hatte damit gerechnet, den Filter jedes Mal rausziehen zu müssen.

LG
Dominik
 
Hallo,
du bekommst ihn zwar angeschlossen, aber den Vorfilter bekommst du, wie Bernd schon sagte, nicht raus ohne den Filter etwas nach vorne zu schieben bzw. etwas nach vorne zu kippen.

Viele Grüße
Christoph
 

Anhänge

  • 2D438F45-3D4E-42C2-92BC-4AB4BB46993D.jpeg
    2D438F45-3D4E-42C2-92BC-4AB4BB46993D.jpeg
    1,1 MB · Aufrufe: 22

usedtoscape

New Member
Das mit dem "gerechnet" war wohl etwas missverständlich geschrieben.
Es sollte heißen, dass ich das mit dem Rausziehen in Ordnung finde.
Danke auch für das gute Bild.

LG
Dominik
 

ewolve

Member
Ich habe einen in einem Ikea kallax Regal, musste einen Boden aussägen und wenn ich den Vorfilter entnehme muss ich ihn etwa 1-2cm durchs Drücken des Pumpsknopfs rausholen und dabei kommt was Wasser aus der Seite was ich mit einem Handtuch auffange^^ Optimal ist anders, aber es funktioniert zumindest. Für ne komplette Reinigung bleibt mir aber auch nur das rausheben (inklusive Schrägstellen des Filters).

Aber damit wirdst du keine Probleme haben, musst halt dann den HUB mit den Schläuchen abmachen, bedenke das man das nochmal 2-3 cm anheben muss damit das gelingt. Dazu drehen sich die Schläuche dabei um etwa 45 Grad.
 

Ähnliche Themen

Oben