Gigantische Echinodorus palaefolius Wurzeln beschneiden?

aquabasti

New Member
Hallo liebe Flow-Grower,

ich stehe vor folgendem Problem:

Wegen geplanter Neueinrichtung möchte ich den Bodengrund wechseln und jetzt habe ich bemerkt, dass meine gigantisch (30x40x100 cm) große Echinodorus palaefolius (Steifblättriger Froschlöffel)

$Echinodorus palaefolius

den kompletten Bodengrund (Grundfläche 120x50 cm) mit sehr, sehr langen und auch kräftigen (durchgehend ca. 1-2 mm) Wurzelsträngen durchzogen hat. Das war vorher nicht zu sehen.

Tja und da ich die Pflanze (genaugenommen sind es zwei dicht beieinander stehende) jetzt im Zuge der ganzen Aktion irgendwie auch aus dem Bodengrund rausholen muss, bin ich am überlegen, ob und wie weit ich die Wurzeln kürzen kann/muss. Oder ob ich versuchen sollte, die langen, langen Wurzelstränge (> 100 cm) alle irgendwie mit rauszuholen und dann später wieder unter dem neuen Bodengrund zu "verlegen".

Hat da jemand Erfahrungen, was für die Pflanze in so einem Fall am Verträglichsten ist? Nicht dass sie kaputt geht, wenn ich die Wurzeln abschneide oder so. Die ist echt fett (rund 20 Luftblätter) und braucht jede Menge Nährstoffe denke ich. was wohl mit abgeschnittenen Wurzeln schwierig werden düfte, oder?

Was sagt Ihr?

Grüße
 

Ebs

Well-Known Member
Hallo,

du kannst die Wurzeln stark beschneiden. Das macht der Pflanze nichts aus. sie wächst dann anfangs nur langsamer.

Falls sie insgesamt zu wuchtig ist, kannst du die äußeren Blätter auch einfach durch Abziehen wegnehmen.
Auch beide Pflanzen wieder zusammen einpflanzen ist auch machbar.
Kommt drauf an, was du willst

Rückschnitt auf 3 -5 cm würde ich machen und die Pflanze dann tief setzen, so dass der Wurzelansatz im Boden verschwindet.

Damit sie nicht wieder das ganze Becken durchwuchert, kann man sie auch in einen kleinen Plasteblumentopf setzen oder in den abgeschnittenen unteren Teil einer Plastegetränkeflasche.

Gruß Ebs
 

omega

Well-Known Member
Hi,

aquabasti":3minmroy schrieb:
Tja und da ich die Pflanze (genaugenommen sind es zwei dicht beieinander stehende) jetzt im Zuge der ganzen Aktion irgendwie auch aus dem Bodengrund rausholen muss, bin ich am überlegen, ob und wie weit ich die Wurzeln kürzen kann/muss. Oder ob ich versuchen sollte, die langen, langen Wurzelstränge (> 100 cm) alle irgendwie mit rauszuholen und dann später wieder unter dem neuen Bodengrund zu "verlegen".
Du wirst die Wurzeln drastisch kürzen müssen. Einmal verletzte Wurzelteile sind dem Tode geweiht. Je weniger Du davon im neuen Boden hast, desto weniger wird wegfaulen. Aber laß so viel dran, daß die Pflanze im Bodengrund noch verankerbar ist.

Grüße, Markus
 

stephan*

Member
Hallo , ich habe das schon einmal gemacht . Ein große Schwertpflanze , die eigentlich aus 2 Teilen bestand umgesetzt . Mein Vorschlag wäre , die Pflanze langsam einige Zentimeter anheben , wenn sich der Mulm etwas gesetzt hat die Wurzelstränge wenige Zentimeter vom Wurzelhals entfernt durchtrennen . Die Pflanze heraus nehmen . Dann die Wurzeln die meist das ganze Aquarium durchwachsen mit Hilfe einer Pflanzpinzette vorsichtig ziehen . Dies sollte so sorgfältig wie möglich geschehen , weil diese Wurzeln alle faulen würden . Die Pflanze die ja eigentlich ein Zwilling ist kann mit einem scharfen Messer getrennt werden . Der Schnitt sollte so gesetzt werden dass jede Pflanze ein Stück der Wurzelrübe behält . Dann würde ich beiden Pflanzen einen Teil der äusseren Blätter entfernen . Ich habe meine Pflanzen nur auf den Boden aufgesetzt damit die Wurzeln sich selbst einen Weg suchen . Die Pflanzen habe ich mit Plastiknadeln fixiert und nach 4 Wochen waren beide Pflanzen fest verankert . Auf keinen Fall Steine zum fixieren verwenden dies gibt nur Faulstellen im Boden . Wenn die Pflanze nur 2-3 cm Wurzeln hat ist das für die Pflanze kein Problem , mehr Schwierigkeiten macht der Auftrieb der Pflanze . Wenn es gelingt die Pflanze so zu fixieren dass sie ungestört an einer Stelle bleibt wird diese sich innerhalb weniger Wochen selbst verankern .
Grüsse Armin
 

aquabasti

New Member
Hallo an alle,

Danke für Eure Tipps ich hab noch gar nicht geantwortet, weil ich die letzten zwei Abende damit beschäftigt war das Becken komplett leer und sauber zu machen.

Die beiden Palaefolius hab ich jetzt im Grunde so wie Armin es beschreibt mit nem scharfen Teppichmesser aus dem Grund rundherum im, Abstand von ca. 7 cm rausgeschnitten und werde sie jetzt an den Wurzeln und den Außenblättern vor dem neuen Einsatz mit einer scharfen Schere schön sauber auf ca. 5 cm beschneiden. Der Tipp mit dem reinen Fixieren statt einbuddeln gefällt mir, ich denke so werde ich es machen.

Ich hatte mal eine Amazonas-Schwertpflanze die ja so ähnlich funktioniert und die hatte ich eventuell zu tief eingegraben, die hatte jedenfalls lange Zeit Schwierigkeiten mit der Eingewöhnung. Vielleicht lags daran.

Auf alle Fälle nochmal Danke :thumbs:
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
G Echinodorus Sorten! Biete Wasserpflanzen 0
W Mangelerscheinung Echinodorus Nährstoffe 6
T Welche Echinodorus ist das? Artenbestimmung 11
C Biete Echinodorus grisebachii 'Bleherae' Biete Wasserpflanzen 1
I Echinodorus grisebachii tropica Pflanzen Allgemein 4
M suche Echinodorus Dsungelstar Nr. 1 und 16 Suche Wasserpflanzen 1
Micha1976 Biete 3 Echinodorus horemani"rot" Biete Wasserpflanzen 0
C Echinodorus Reni - Rotfärbung Pflanzen Allgemein 15
W Echinodorus opacus & Echinodorus xApart Biete Wasserpflanzen 7
G Echinodorus in Sand möglich ? Pflanzen Allgemein 6
W Cryptocoryne aponogetifolia (Hammerschlag) Echinodorus parviflorus, Anubias. Biete Wasserpflanzen 0
S Suche nach passender Echinodorus Pflanzen Allgemein 7
N Welcher Echinodorus bin ich? Artenbestimmung 1
M Echinodorus × schlueteri - welcher Mangel? Pflanzen Allgemein 4
Weilu Echinodorus cordifolius 'yellow sun' Pflanzen Allgemein 4
fosorom Wuchshöhe Echinodorus Pflanzen Allgemein 5
Witwer Bolte Neuer Eintrag in Datenbank Pflanzen von mir wird abgeblockt.: Schlüters Froschlöffel, Echinodorus schlueteri Ankündigungen 2
M Echinodorus Barthii (Blätter schneiden oder entfernen) Pflanzen Allgemein 3
M Ist das eine Echinodorus ? Pflanzen Allgemein 7
W Bestimmung Echinodorus... Artenbestimmung 1

Ähnliche Themen

Oben