Gesucht wird: Schicke Aquarien-Kombi

Hallo Flowgrowers,

vorab: Falls dieses Thema im falschen Unterforum sein sollte: Sorry, war nicht böse gemeint :bonk:

Dieses Jahr darf ich endlich ein "großes" Aquarium haben, juchu! Aus Statik-Gründen darf es aber nicht mehr als max. 200 Liter fassen. Ich dachte da eher an die klassische Form, also sowas wie ein 100x40x50 oder sowas.... Kein Eck-Becken, keine Panoramascheiben... ein Standard-Becken mit passendem Unterschrank.

Nun bin ich schon fleißig auf der Suche nach schönen Kombis MIT Unterschrank, aber leider ist die Auswahl irgendwie nicht sonderlich groß. Ich möchte KEINE Aquarienkombis im rustikalen Stil/in Buche, Eiche etc., sondern ich suche etwas schnörkelloses, puristisches, minimalistisches. Nichts, was aussieht wie die Wohnzimmerwand von Oma und Opa, sondern etwas, was das Zimmer aufwertet. So ein Eichensarg im Wohnzimmer ist was für Gruftis :D

Gut gefallen hätte mir das "M+P ScubaLine 100" in reinweiß als Sonderedition, bloß: das gibt's nicht mehr. In wenge/weiß oder Eiche/Ahorn/Grau etc. gefällt es mir nicht so gut.

Hat jemand eine Idee, wo man eine ganz einfache, schnörkellose, weiße Aquarien-Kombi bis max. 200 Litern bestellen kann?

Preisklasse ist - sagen wir mal - bis maximal 800 Euro.

Klar, für den Preis könne ich mir auch selbst einen Unterschrank bauen und ein Becken aus Weißglas ordern, aber das wäre eher die Notlösung, weil ich handwerklich nicht sonderlich begabt bin und meine bessere Hälfte nach Feierabend sicherlich auch nicht unbedingt stundenlang Schränkchen basteln mag ;)

Ich würde mich über jeden Tipp freuen.

Vielen Dank und beste Grüße,
Muffin :D
 

M.Kaiser

Member
Hi,

ein günstiger Tipp, du besorgst dir eine Gruftikombination wie du es sagst :mrgreen: also Buche Eiche was auch immer, am besten gebraucht und greifst dann zu Acryllack.
Das haben wir bei einem Freund gemacht und sah danach wirklich gut aus. Wir hatten Weiß Seidenmatt gewählt, Creme oder sowas in die Richtung kommt sicher auch gut, je nach Geschmack.
Das Ergebnis war erstaunlich, sah aus wie neu aus dem Laden. Leider habe ich keine Bilder :cry: .

Grüße Marco
 

moeff

Member
Hi,

da du MP ja schon angesprochen hast und dir außer dem ScubaLine dir wohl nichts gefällt, empfehle ich einen Blick auf die Giesemann Linea/Contura Serie (http://www.giesemann.de/19,1,,.html), problematisch hier ist allerdings der Preis!

Eine alternative wäre eine MALM Komode o.ä. wobei man diese meist verstärken sollte!

Grüße Marco
 
Guten Morgen,

danke für Eure Antworten!

Also, das Giesemann Contura in weiß wäre natürlich schon super schick - allerdings gibt's das nur als 60x60er, was mir zu klein ist, und dann erst wieder als 250-Liter Ausgabe, was gewichtstechnisch schon wieder zu groß ist... :cry:

Die Malm-Kommoden gibt's auch nur mit 40, 80 und 160cm Länge, so wie ich das sehe gibt's da nichts dazwischen, oder?

Ich denke, ich werde mich an Marcos Tipp halten und eine Kombi weiß anmalen. Vielleicht doch das Scubaline 100 in hell und dann bepinseln? Mal sehen.

Ach ja, wer hier handwerklich begabt ist und noch Ressourcen frei hat:
Bitte mach' Dich selbstständig in Richtung "Schicke Aquarienkombis, die billiger sind als die von Giesemann". Ich wette, Du hättest schnell viele Kunden!

Beste Grüße,
Muffin :D
 

nik

Moderator
Teammitglied
Hallo Roger,

hast du eine Kombi von dem?

Roger":31qf6tgh schrieb:
Hallo Ines,

wenn es was in silber sein darf, wäre hier ein Angebot bei JN-Aquaristik.

Hi Ines,
grundsätzlich nette Kombi, hatte die gleiche für meinen Sohn mit 80x40x40 Becken gekauft. Leider sabbert die Aluabdeckung so, das trotz vorab getroffener Maßnahmen verschiedene Ecken des Schranks inzwischen gequollen sind. Ich werde die Abdeckung also nun mit dem Aquarium verkleben, dann ist Ruhe! Das ist aber ein häufigeres Problem, ein ähnliches habe ich auch mit der Abdeckung im Wohnzimmer. Das 60x35x35 steht auf einem 90x45 Schrank in Eiche maron und der Schrank hätte auch schon einen Wasserschaden durch irgendwann doch herunter sabberndes Wasser, wenn die übliche, graue Unterlegematte nicht an allen Seiten ca. 5mm überstünde. Durch das Gewicht des Aquariums hebt sich die überstehende Matte ein wenig an und "sammelt" evtl doch herunter laufendes Wasser. Auf den Schrank soll ja das schon im Keller stehende 90x45x45, dafür werde ich mir eine Abdeckung bauen und mit dem Becken verkleben. Die Gefahr eines "Allmählichkeitsschadens" bei einem Echtholzschrank auf Parkett ist mir ansonsten zu hoch! Es hilft mir auch nur wenig, wenn ich "Allmählichkeitsschäden" versichert weiß.

Noch ein paar Gedanken ... Gestalterisch ist ein 100x40x50 schwieriger als ein 100x40x40, weil es zu einem steileren Anstieg einer Pflanzengruppe führen kann. Wegen des Grünstichs üblicher Floatgläser zöge ich das 6mm Glas des 100x40x40 dem 8mm Glas des 100x40x50 eindeutig vor. Und last but not least, mit 2x39W T5 ist das 100x40x40 schon ziemlich passend beleuchtet, bei dem 100x40x50 käme ich ins Grübeln. Das 80x40x40 meines Sohnes ist ein schönes Maß, halt nur schlecht gut zu beleuchten.

Gruß, Nik
 

SebastianK

Active Member
Hi Ines,

bei MP bist du mE schon richtig :D
Zwar nicht ganz das Maß, was du haben möchtest, aber trotzdem sehr stylisch....
http://www.eheim.de/eheim/inhalte/index ... 28710_ehde --> nicht auf den Preis schauen... :doof:
Stellt sich mir die Frage ob es bei dem Preis Weissglas ist... Sieht auf den Bildern danach aus.
oder die Kombi, auch sehr chique
http://www.eheim.de/eheim/inhalte/index ... 28676_ehde

Ich selber habe den Scubacube... Ein wunderschöner Würfel und die Verarbeitung ist klasse, nicht zu vergleichen mit J**el zB.
Die Verklebung ist gut... aber nicht annähernd so gut wie die eines GG, das steht außer Frage. Wenn du richtig investieren willst, dann schreib MP an und frag ob du den Schrank auch stand alone bekommst (geht mit Sicherheit, sehr nette Leute da) und stell ein erstklassiges GG drauf.

Grüße

Sebastian
 

Roger

Active Member
Hallo Nik!

Nein, eine Kombi habe ich nicht von dem. Nur eine dieser Alu-Abdeckungen mit Leuchtbalken für mein 54 Liter und die ist toll. Wasser ist bei mir auch noch nie seitlich herunter gelaufen, weshalb mich Deine Beschreibung sehr verwundert hat. :roll:

Vom Preis-Leistungsverhältniss habe ich noch nichts besseres gefunden als diesen Anbieter und reden kann man auch mit ihm. Wenn ich mal ein neues Becken zu kaufen hätte, würde ich mich bestimmt dort zuerst erkundigen.
 
Hallo Flowgrowers!

Ich danke Euch ganz herzlich für Eure Tipps und Vorschläge!

Nachdem ich jetzt wochenlang im Internet gesucht hatte, hat mir mein Stamm-Aquarienhändler um die Ecke doch glatt angeboten, mir das ScubaLine 100 in WEISS zu besorgen! Einfach so, mal eben. YAY!!!
Hätte ich doch gleich dort gefragt, ich Honk :bonk:

Ich werde mir noch einen anderen Leuchtbalken dafür besorgen, ich dachte da auch an 2x39w t5.

Sebastian: Das w1(?) von MP ist schon der Hammer, aber für das Geld kauf' ich mir lieber ein gebrauchtes Auto ;)

Ich hab übrigens auch schon den Kundenservice von M+P angeschrieben, aber die antworten leider nicht auf E-Mails :? .

So ein Glasgarten wäre natürlich schon schick, aber ich weiß nicht, ob sich das bei mir lohnt :D
Ich denke, ich werde erstmal das ScubaLine aufstellen, und wenn das Becken sich gut entwickelt, dann werde ich mir irgendwann mal ein Glasgarten gönnen.

Soo, ich bin schon ganz aufgeregt, mein erstes Aquarium, das mehr als 35 Liter fasst :bier: :beten:

Best regards,
Muffin :D
 

SebastianK

Active Member
Huhu Ines,

gute Entscheidung :bier: Das Scubaline ist schon die gehobene Mittelklasse. Der Schrank ist genauso wie ich ihn auch nehmen würde, EINFACH! :D
Jaaa, das W1 ist krank teuer.... Aber sehr nett anzusehen!
mighty muffin":221qe60x schrieb:
So ein Glasgarten wäre natürlich schon schick, aber ich weiß nicht, ob sich das bei mir lohnt :D
Ich denke, ich werde erstmal das ScubaLine aufstellen, und wenn das Becken sich gut entwickelt, dann werde ich mir irgendwann mal ein Glasgarten gönnen.
Ebenfalls eine gute Entscheidung, habe ich auch so gemacht. Nicht direkt in die vollen gehen bei einem was größerem Becken.
Dein Plan mit der zusätzlichen Beleuchtung ist in meinen Augen auch unbedingt nötig, wenn du nicht gerade ein Schattenaquarium betreiben willst.
Mein Scubacube hatte bei der Auslieferung einen Leuchtbalken mit 2x24W T5.... Auf 270l... Ich weiss nicht was die sich dabei gedacht haben :D

Grüße

Sebastian
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
T Gesucht wird ein Außenfilter Technik 9
D Neue Herausforderung wird gesucht.... Mitgliedervorstellungen 5
T Mikrogeophagus ramirezii Wildfang oder Wildfang nachzuchten gesucht! Nähe Hamburg. Suche Fische 1
aqua203090 Stylische Heizung fürs Scape gesucht... Technik 11
Zer0Fame Empfehlung gesucht - Außenfilter mit Reserven Technik 25
C einstellbare Sonnenaufgang-/Mondbeleuchtung gesucht Beleuchtung 2
aqua203090 Aquael Ultramax Ersatzteile - gesucht / nicht aufzutreiben Technik 2
Alexander H Passende RBG LEuchte für Eheim Proxima 325 Länge 120 - 130cm gesucht, hat jemand Empfehlungen? Beleuchtung 2
R Nicht-nerviges Moos gesucht Pflanzen Allgemein 32
Anja87 HELANTHIUM TENELLUM 'RED' gesucht Suche Wasserpflanzen 0
A Beleuchtung für 70x50x50 Becken gesucht Beleuchtung 13
G Guter Druckminderer gesucht für 2kg Flasche. Technik 20
A Chihiros A Serie: wärmere Alternative gesucht Beleuchtung 9
Valiantly BIO-CO2 Rezept für 10l Kanister gesucht Technik 12
E Anspruchsloser Schattenspender für den Mittelgrund gesucht Pflanzen Allgemein 11
M Geeignetes Moos für Wurzeln gesucht Pflanzen Allgemein 5
N Schnellwachsende Pflanze gesucht - Eierlegende Wollmilchsau? Pflanzen Allgemein 16
S Roter Tiger lotus gesucht Suche Wasserpflanzen 0
T Co2 Reaktor ohne Blasen gesucht Technik 8
R Mehr Lumen, Rat gesucht. Beleuchtung 8

Ähnliche Themen

Oben