Gesucht: Passender Außenfilter für Mini M/30-C

Eynai

Member
Hallo zusammen,

ich suche noch einen passenden Außenfilter für mein geplantes Mini M und 30-C ggfs. als Betta Tank

Ins Auge gefasst habe ich den FiltoSmart Thermo 100, um gleichzeitig den Heizregler aus dem becken zu bekommen. Allerdings scheint mir die Leistung des Filters für die Größe der Becken zu stark, selbst mit Spin Pipe.

1. Kann ich die Durchflussmenge, bzw. die Strömung durch einen Absperrhahn am Auslauf einfach verringern?

2. Ich möchte ebenfalls einen Inline Diffusor einsetzen. Wird dessen Leistung dadurch beeinträchtigt?

Oder habt ihr andere Filterempfehlungen?

Danke. Gruß, Nico.
 
A

Anonymous

Guest
Hallo,
Habe selbst den Eden 501 inklusive Spin Pipe für ein ADA 30c im Einsatz.
Der Filter steht etwa 80cm unter dem Aquarium, arbeitet lautlos und funktioniert einwandfrei.
Jetzt wird noch mit einem vorhandenen UP Aqua Inline Atomizer 9/12 (Import aus Frankreich)
aufgerüstet, da ich mit der internen Lösung im Aquarium nicht glücklich bin.
Der Eden 601 ist mit BioRio gefüllt.

aquarienvorstellungen/moosgefluster-t51308.html

Gruß
Helmut
 
A

Anonymous

Guest
Hallo,
Noch ein Nachtrag zu deinem gewünschten Filter.
Du kannst den Durchfluss reduzieren. Allerdings nur auf der Druckseite.
Es entstehen dir keine Nachteile. Auch nicht mit einem Inline Diffusor.
Mehr als 50% solltest du den Durchfluss aber nicht reduzieren.
Ich hatte seinerzeit einen Eden 511-100W Thermo-Außenfilter, der auf den ersten Blick
dem FiltoSmart ähnelt. Hier war ich mit der Heizleistung nicht sehr zufrieden. Der Heizer
steckt im Filter in einer Art Nebenkammer, wodurch es recht lange dauert bis er das Aquarium (60p) nach einem Wasserwechsel aufgeheizt hatte.
Habe mich dann für einen gebrauchten Eheim 2322 Thermo entschieden, der dann auch
von der Heizleistung perfekt war.
Gruß
Helmut
 

Eynai

Member
Eynai":3mqh0smb schrieb:
1. Kann ich die Durchflussmenge, bzw. die Strömung durch einen Absperrhahn am Auslauf einfach verringern?

Ich weiß nicht, ob das aus meiner Frage hervorgeht. Wichtig ist, dass ich den mitgelieferten Ein- und Auslauf, also auch die bereitgestellte Durchflussregelung gegen separate Glasware => Spin Pipe austauschen werde. Daher bezieht sich die Frage darauf, ob ein separater Absperrhahn, beispielsweise von EHEIM einsetzbar/anzubringen möglich ist.

P. S. Danke Helmut schonmal für Deine Erfahrungswerte.
 
A

Anonymous

Guest
Ja du kannst die Durchflussmenge durch einen zusätzlich Absperrhahn reduzieren.
Dem Filter ist das egal ob am Ende das Wasser über Glasware ins Aquarium geführt wird,
oder über die mitgelieferten Plastikteile, die heutzutage sowieso niemand mehr verwendet.
Wichtig ist nur, dass die Reduzierung nur über die Druckseite erfolgt. Womit ist vollkommen egal.
Du kannst auch den Absperrhahn (Druckseite) am Filter verwenden, was auch von der Optik her besser aussieht. Dieser ist integriert und liegt an den Schlauchanschlüsse.
Bei Verwendung eines zusätzlichen Absperrhahn oder Doppelabsperrhahn mit Schnelltrennkupplung und einen Inline Atomizer muß auch der Platz dafür da sein. Also das der Abstand vom Filter zum Aquarium groß genug ist, sodass beides im Schlauch integriert werden kann.
Gruß
Helmut
 

Eynai

Member
Das hilft mir weiter. Danke.

Gibt es eventuell Erfahrungen bei der Nutzung des JBL CristalProfi 402 an einem Mini M?
 

Eynai

Member
Das hört sich gut an! Dann setze ich wahrscheinlich doch auf den JBL e402 mit Durchlaufheizer und Inline Diffusor. Dann habe ich auch die Absperrhähne direkt am Filterkopf. Danke :)

Falls weitere Anregungen vorhanden sind, weiterhin gerne :)
 

GuppyGuppy

New Member
Ich kann den Tetra EX 400 empfehlen. Hab ich mit Siporax, Purigen und groben Schwamm am ADA 45f mit Chihiros Metal Pipe Set S.
 

Christian-P

Member
Hi,

habe an meinem Becken (40l) den Eden 501. Co2 über den JBL Proflora Direct. Damit ist bis auf Filterein- und auslauf das Becken technikfrei. Ich bin mit der Lösung sehr zufrieden.

Das regulieren des Drucks mache ich über einen Hahn von Eheim. Klappt auch.

Viele Grüße

Christian
 
A

Anonymous

Guest
Hallo,
Ehrlich gesagt bin ich recht sprachlos was für Filter hier empfohlen werden.
Nur noch mal zur Erinnerung. Hier wurde eine Empfehlung für ein ADA Mini M oder 30-C gesucht in denen später ein Betta gepflegt werden soll.
Also für Aquarien die ein Fassungsvermögen Netto von max. 15 oder 20 Liter aufweisen.
Und hier werden Filter empfohlen, die mit 4,6 Filtervolumen (JBL e402) glänzen und die genannten Becken 22mal oder 30 mal pro Stunde umwälzen. Kein Wunder das wohl nur Schwämme als Filtermedium Sinn machen.
Ich halte diese Empfehlungen für ein Pflanzenaquarium für vollkommen falsch, weil Oversize.

Gruß
Helmut
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
F Ein passender filter gesucht! Technik 21
E Anspruchsloser Schattenspender für den Mittelgrund gesucht Pflanzen Allgemein 10
M Geeignetes Moos für Wurzeln gesucht Pflanzen Allgemein 5
N Schnellwachsende Pflanze gesucht - Eierlegende Wollmilchsau? Pflanzen Allgemein 13
S Roter Tiger lotus gesucht Suche Wasserpflanzen 0
T Co2 Reaktor ohne Blasen gesucht Technik 8
R Mehr Lumen, Rat gesucht. Beleuchtung 8
I Feedback gesucht - Verbesserungspotenziale vor dem zweiten Versuch Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
C Beleuchtung für DOOA 30x30x45 gesucht? Beleuchtung 0
botaniker007 Neu* Hallo aus Berlin (Südamerika-Aquascaping)-Gleichgesinnte gesucht Mitgliedervorstellungen 1
M Kleber gesucht für Kunststoff Bastelanleitungen 1
D Edelstahl/silber-farbener Filterschlauch gesucht Technik 2
Scapestian Pethia aurea | Goldene Zwergbarbe gesucht Suche Fische 0
T Großes Pflanzenpaket gesucht Suche Wasserpflanzen 2
T Poolaquarium gesucht Suche Technik / Zubehör 4
C LED Beleuchtung für 140x70x60 cm Aquarium gesucht Beleuchtung 9
F TDS Messgerät gesucht? Technik 1
S Gesucht: Farn halb über, halb unter Wasser Pflanzen Allgemein 18
S Beleuchtung nach Drystart - Meinungen gesucht Beleuchtung 2
I Außenfilter für 35L Scapers Tank gesucht Technik 16

Ähnliche Themen

Oben