Ganz neue Dennerle LED Scapers Aufsatzleuchte

Fireabend

Member
Heya,
komme grade von der Fisch & Reptil in Sindelfingen und möchte euch eine nagelneue Leuchte von Dennerle nicht vorenthalten. Denke dürfte einige interessieren :) Ist noch nicht im Einzelhandel, sollte aber in Kürze erscheinen.

Sehen echt schick aus und machen ein schönes Licht. Wohl eine wirkliche Alternative zu den Daytime Lampen...

Da Bilder mehr als tausend Worte sagen:







Dennerle Scaper's LED

Einen schönen Abend :)
 

Anhänge

  • IMG_4705b.jpg
    IMG_4705b.jpg
    234 KB · Aufrufe: 7.440
  • IMG_4706b.jpg
    IMG_4706b.jpg
    223 KB · Aufrufe: 7.440
  • IMG_4707b.jpg
    IMG_4707b.jpg
    215 KB · Aufrufe: 7.438
  • IMG_4708b.jpg
    IMG_4708b.jpg
    220,3 KB · Aufrufe: 7.440
  • IMG_4709b.jpg
    IMG_4709b.jpg
    168,6 KB · Aufrufe: 7.439

Tutti

Active Member
Moin,

heute im Aquarrium Braunschweig war ich dabei als Harry die Dinger ausgepackt hat,und wir haben natürlich gleich etwas mit rumgespielt,auf den ersten Blick echt schöne Dinger und auch dimmbar USB Anschluß ist auch vorhanden,soweit ich das gesehen habe.
Nur die etwas überdimensionierten Plastikfüße fanden wird nicht ganz so stylisch.
Wir hatten die 15 Watt Lechte am Wickel und die wirkte richtig schön hell,also alles in allem ist das schon ne Super Leuchte denke ich.

Grüße Tutti
 

Tutti

Active Member
Moin,

ca. 120-130 €.

Grüße Tutti
 

DDAX

Member
Sieht wirklich gut aus, bis auf die Plastikhalterungen, die sind echt riesig!
jetzt wäre noch der genaue Funktionsumfang interessant.
Kann man da einfach die Helligkeit einstellen, oder wirklich Sonnenauf\Untergang simulieren?
Wozu der USB Port?

Habe die Frage mal an das Garnelenhaus gestellt, mal sehen was kommt..

Was sagt ihr zum Farbspektrum? könnte da nicht etwas mehr rot bei sein? Für eine ausgewiesene Scapers LED?
Also von den rein technischen Daten, scheint die Eheim doch etwas besser zu sein,
bezogen auf Effizienz und Farbspektrum?

Gruß
Daniel
 

MajorMadness

Active Member
Scheint die Grotten schlecht zu sein. 900lm bei 12w sind grade mal 75lm/w. Das ist genauso schlecht wie jeder 50€ import von noname LEDs. Zudem ist die Lampe für die Leistung zu teuer. Hier bezahlt man leider wieder einmal nur den Namen und das design + einen 130% Aufschlag weil ja Scape drauf steht und das mode ist.
 
Hallo,
also diese Plastikfüße sind ja mal grauenhaft.
Hätten die das nicht so wie bei der ADA Aquasky High machen können.
Aber so bin ich mit meiner ADA Style Lampe zufrieden.
Gruß Carsten
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Servus…

MajorMadness":2kvfcwx1 schrieb:
Scheint die Grotten schlecht zu sein.
Sehe ich nicht so. Ich halte die Angabe für ehrlich und eine Lichtausbeute von der Steckdose bis zum Licht auf dem Aquarium von 75 lm/W für ganz ok.

Es gibt Firmen, die werben mit der Lichtausbeute der nackten LED und unterschlagen dabei die Verluste im Netzteil, in der Konstantstromquelle und den Lichtverlust in der Abdeckscheibe der Leuchte. Da klingen "120 lm/W" ganz toll, in Wahrheit aber, unter Einbeziehung der Betriebstemperatur der LED und aller Verluste, bleibt davon auch nicht mehr viel übrig.

Solche irreführenden Angaben aus der Werbetrommel halte ich für unlauter. Dennerle ist wenigstens ehrlich.

Gut, den Preis finde ich auch happig…

Grüße
Robert
 

DDAX

Member
Naja, FALLS eine Steuerung dabei sein sollte ist der Preis nicht so verkehrt.
Eine Eheim für ein 60er ( mal so als beispiel) Becken liegt bei ca 140 incl Netzteil
eine Aqualantis bei 130€ incl Sonnen auf\untergang..
eine daytime eco 50.2 auch bei 130 incl Netzteil, ohne Steuerung..

Und was die Effizienz angeht.. ob die Lampe nun 15 oder 20 W verbraucht, das mag schon ein interessanter Fakt sein, aber für den Geldbeutel spielt sowas ja nun nicht wirklich eine Rolle.

Viel mehr iritieren mich die unterschiedlichen Werte.. von 67 bis 83 lm\W ?

Gruß
Daniel
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Servus…

Ja, das sehe ich auch gerade bei Dennerle. Eigentlich sollte die Lichtausbeute mit steigender Leistung auch wachsen, weil Netzteile und KSQen effizienter werden.

Ob Dennerle da die Werte verrutscht sind?

Edit: Die Straßenpreise orientieren sich schon nach unten: 90 Euro für die 12-Watt-Version, 105 für die mit 24 Watt.

Grüße
Robert
 

Fireabend

Member
Hallo,

ah ok, noch gar nicht gesehen gehabt, dass die doch schon im Einzelhandel sind. Am Stand meinten sie, sie wären grade noch so mit auf die Messe gekommen :)
Was schon heftig ist ist der Preis der auf der Messe verlangt wurde im Verhältnis zu den Preisen in den Shops :) wenn ichs nicht völlig falsch in Erinnerung habe war der rund 30€ teuerer und das obwohl es 20% Messe Rabatt gab :)

Zum Design muss ich sagen, dass die Plastikhalterungen zwar wirklich recht groß ausgefallen sind, in dem durchsichtig aber nicht wirklich störend sind. Zumindest mein Empfinden :) Da stören mich die schwarzen Klemmschrauben auf den daytime schon mehr.

Bin grade am planen von nem 50er Scapers Tank und da fand ich es eben schön, dass es wohl noch ne Alternative zur Daytime gibt. Auch wenn ich mich noch gar nicht so recht entschieden habe, ob ich es auch mal mit anspruchsvolleren PFlanzen und viel Licht probiere, da ich eigentlich mit BoFi und Soil für Bees arbeiten möchte... aber ist nen anderes Thema *g*
 

DDAX

Member
Habe folgende Info von Frank Logemann erhalten.. Ich gebe das mal weiter :
"
die Leuchte selbst, also das Vorschaltgerät läuft mit max. 24V (je nach Dimmung) auf der Sekundärseite.
Gedimmt wird die LED über einen Touchsensor auf dem Vorschaltgerät und die Lampe bleibt dann fix
auf dem gedimmten Wert, auch beim wieder Einschalten."

Also leider keine Steuerung..
 

Wuestenrose

Well-Known Member
Hallo,

hast Du in Erfahrung bringen können, für was der USB-Anschluß ist?

Grüße
Robert
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
A Hallo ich bin der nicht mehr ganz so Neue Mitgliedervorstellungen 2
Julian-Bauer 60L Aqua Scape läuft nicht ganz so gut wie geplant Erste Hilfe 9
T JBL Inlinediffusor mit nur ganz schwacher CO2-Zugabe möglich Technik 0
Öhrchen Nie ganz klares Wasser Erste Hilfe 13
Mr.Do Mal was ganz Kleines Aquarienvorstellungen 11
J Anflug von leichten Algen und nicht ganz gesunde Pflanzen Erste Hilfe 8
Kora Mal ganz was anderes: Kein-Pflanzen-Aquarium! Hilfe! Aquascaping - "Aquariengestaltung" 13
M Wassertrübung ganz plötzlich nach mehreren Wochen... warum? Erste Hilfe 3
S Ganz neu nicht, aber wieder aktiv :) Mitgliedervorstellungen 2
sebi1985 blyxa japonica wird ganz hell blass ! Was tun Pflanzen Allgemein 9
uruguayensis Echinodorus ganz ohne Düngekugeln ? Pflanzen Allgemein 5
R Bin ganz neu hier Mitgliedervorstellungen 6
T Bin mit dem Layout noch nicht ganz zufrieden Aquarienvorstellungen 10
K Ganz leise Vorstellung *pssst* Mitgliedervorstellungen 2
omega Red Fire ganz groß Fotografie 1
Bataleon 72L Erstes Scape benötigt ganz viele Tipps Aquascaping - "Aquariengestaltung" 15
D (nicht ganz freiwillige)Vorstellung Mitgliedervorstellungen 3
Rio-Negro Nicht ganz Zufrieden mit dem Grün Pflanzen Allgemein 3
S Cabomba unterart? oder ganz andere Artenbestimmung 3
Aniuk Mal ein GANZ anderes Problem... Schutz für die Hände? Aquascaping - "Aquariengestaltung" 16

Ähnliche Themen

Oben