Fressspuren oder Mangelerscheinung

Acciola

Member
Hey,

Du könntest versuchen, die Tests zu kalibrieren. Wie das geht, steht hier irgendwo, bin aber grad zu faul zum suchen :lol:

Sieht so nur die eine Spitze aus oder hast Du sowas öfter?
 

Henrik

Member
He Olaf,
es sehen nur die aller wenigsten spitzen so aus! Aber ich hab das Gefühl, dass die Blätter der Rotala - nach dem schneiden - nicht mehr so groß werden wie Anfangs - nach dem ersten einpflanzen, sondern sich eher kleinere Blätter bilden. Vielleicht bringt uns das weiter?!
 

Acciola

Member
Hey,

also das die Blätter etwas kleiner werden nach dem Schneiden ist eigentlich normal. Könnte aber auch auf leichten N-mangel deuten wie Volker schon sagte. Dazu passen aber die Löcher wieder nicht.
Schneid doch mal alle abnormen Spitzen ab, vielleich wächst es ja normal weiter?!

Die wichtigsten Wasserwerte solltes Du aber schon mal messen.
Sont bin ich auch etwas ratlos.
 

ezfox

Member
Hallo Henrik,


2-3ml AR N bei 64l ergibt laut NSR 1,9mg/l N und 0,47mg/l K Zugabe pro Tag.
Ich halte das bei ADA Bodengrund für zu wenig.

Meine Zosterifolia zeigten genau die selben Symptome.
Ich habe jetzt Kalium in 3 Schritten auf ca. 20mg/l Stossgedüngt und halte Nitrat nach Messung über 25mg/l.
Ich dünge täglich mindestens 5mg/l K und 3mg/l N, sowie 0,3mg/l P.

In den letzten Tagen wachsen die neuen Triebe ohne Mangelerscheinungen und ich habe erheblich höhere Assimilation bei leicht erhöhtem Auftreten von Fadenalgen. Dafür sind gestern 10 Amanos bei mir eingezogen ;)

Ich hab jedenfalls das Gefühl, dass das Soil unglaubliche Mengen an Nährstoffen frisst.

VG, Enrico
 

Nemo

New Member
Hallo,

meine Rotala sp. green hatte bei idealen Wasserwerten das selbe Problem. Umstellung des Volldüngers auf Spezial Flowgrow mit Dosierung leicht über der Empfehlung hat das behoben.

Gruß
Markus
 

Zeltinger70

Active Member
Hallo,

Fraßspuren meiner Ancistren sahen stets anders aus, außerdem hast Du ja keine. :wink:

Blasenschnecken schließe ich aus, sie gehen maximal an kaputte Pflanzenteile.
Die Garnelen sollten auch nicht verantwortlich sein, wäre mir zumindest nicht bekannt.

Ohne weitere Infos hätte ich auf FE und/oder K Mangel getippt.

Wie sieht die Beleuchtung aus?
Hatte frührer ebenfalls Rotala spec. green im AQ, da sie mir zu schnell und ausladend wuchs entfernte ich sie komplett (dachte ich!) Irgendwann entdeckte ich unter unter einem ausladenden Kongowasserfarn einige Stängel, sie waren sehr stark abgeschattet. Als ich sie entfernte ähnelten sie den hier gezeigten. Sie waren sehr hell und die Blätter sahen ähnlich geschädigt aus.

Gruß Wolfgang
 

Henrik

Member
Hallo,

ich habe einen 60cm breiten Leuchtbalken direkt auf dem 40cm breiten Becken liegen. Die Marke der Lampe ist Hanakoi. Es sind keine richtigen Reflektoren angebracht - aber eine Art silberne Folie. In der Lampe waren 2x24 Watt 865 Röhren. Seit ein paar Tagen ist eine dritte hinzugekommen. Also insgesamt 72 Watt. Von denen aber effektiv aber wohl wesentlich weniger genutzt wird (Keine richtigen Reflektoren, Lampe steht links uns Rechts am Becken über). Aber einen Lichtmangel schließe ich mal aus. Die Rotalas assimilieren nach ca.4 Studen Beleuchtung auch!...
 

ezfox

Member
Hallo Henrik,

ich tippe nochmal auf Kalium und Nitratmangel.
Du hast 72W über ca. 50 Liter Wassersäule (netto 64, abzüglich Rand und Kies), macht 1,44W/L ! :shocked:
Das ist ein heftiges Starklichtbecken und wohl auch nicht grad spärlich bepflanzt.

Mein Tip: entweder schwächer beleuchten oder erheblich mehr düngen.

Grüße,
Enrico
 

Henrik

Member
Hallo,

die 72Watt sind erst seit ein paar Tagen drin. Davor waren es nur 48Watt... ;-)
Und die Wattzahl muss man wohl deutlich nach unten korrigieren!...
Wenn ich Fotos mache, mit einer Gesamtübersicht der Pflanzen, könntet Ihr den NO3, Po4 und K Verbrauch pro Tag abschätzen?!
 

Acciola

Member
Hey!

Wir bemühen uns :lol:

Genaue oder kalibrierte Test helfen da besser.
Und darum will ich jetzt wissen, was Du für nen Boden hast. Enrico hat was von ADA geschrieben, wo steht denn das :-?

Gruß, Olaf
 

Henrik

Member
Acciola":1yyxhtye schrieb:
Hey David,

ich würde fast auf einen generellen Mangel tippen. Was für einen Boden hast Du und wieviel Licht (w/L)?

Gruß, Olaf

Hallo Olaf,
meine Name ist Henrik und richtig geraten, ich hab ADA Aqua Soil Amazonia als Bodengrund!
Was genau sind kalibrierte Tests? Fotometer etwa?!...

Sonntag kann ich einige Fotos machen.Dann hab ich meine DSLR wieder hier. Jedenfalls kann ich schonmal soviel sagen: Ich hab einen riesigen Busch Rotala sp Green im Becken (40x40x40) und der restliche Bodengrund ist mit Eleocharis acicularis bedeckt!...
 

Acciola

Member
Nabend Enrico,

Guter man :thumbs: da hattest Du mir was vorraus :D
Da kann ich mich Deinem Rat nur anschließen wenn das Becken noch so besteht und R. 'green' noch dazu gepflanzt wurde.
Dünger rauf oder Licht runter.

Sorry Henrik :eek:ps: wie peinlich, das wollt ich echt nich!
Ließ mal hier naehrstoffe/mangelerscheinungen-bei-pflanzen-und-ihre-symptome-t6.html
Da werden die Optimal-Werte genannt. Bei Deinem Licht gilt eher das obere Drittel. Versuch die Werte konstant zu halten und schön messen :thumbs:

ps. Enrico - na kommt Dir bekannt vor, was :bier: schön, das bei Dir schon Besserung in sicht ist :thumbs:

Gruß, Olaf

edit: :pfeifen: da hab ich wohl beim Seitenwechsel auch den Namen gewechselt :?
Mit kalibrieren ist gemeint, sich mehere Testlösungen mit genau berechneten Nährstoffmengen zu machen und diese dann zu messen. Damit kann man die Farbausschläge besser deuten, wenn man das Wasser testet.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
C Mangelerscheinung und/oder Fressspuren Pflanzen Allgemein 31
rinie Alternanthera reineckii 'Mini' - Fressspuren? Pflanzen Allgemein 1
M Sonnenauf- und Untergang oder nur An/Aus Beleuchtung 3
D Oilfilm oder Kahmhaut Problem Erste Hilfe 9
MMM Filter für Torffilterung: zusätzlicher Innenfilter oder Rucksackfilter Technik 8
D Verletzung oder Krankheit bei meinem Kampffisch ? Fische 4
Witwer Bolte Suche Betta albimarginata oder ähnliche Maulbrüter, Raum Hannover Suche Fische 5
H Einfahrphase mit JBL Manado Bodengrund - Bodendünger Kugelchen ja oder nein? Nährstoffe 2
P Beleuchtung frage zu Twinstar 600 Cc2 oder Chirios 601 Beleuchtung 4
A Springschutz Dennerle Cube oder Skapers Tank Bastelanleitungen 3
A Neues Terrarium mit oder ohne lebenden Sphagnum zum Aufbinden? Kein Thema - wenig Regeln 1
A 1 richtig großes Aquarium oder doch mehrere kleinere - Was mach ich nur? Technik 6
O Oase Biomaster 350 oder 600 für 128 Liter Aquarium Technik 3
A Multilux oder Helialux Beleuchtung 9
W Bartalgen, Fadenalgen, alles Alge oder was?! Algen 18
B Dennerle Nano Cube 60l mit Chihiros A401 oder Cube Alternative? Beleuchtung 8
M Düngen am Ende der Einfahrphase - nach Programm oder Zielwert? Nährstoffe 1
A Thermofilter oder Durchlauferhitzer für 60P Technik 12
S Mangelerscheinung oder normal Nährstoffe 0
K HeliaLux 800 LED oder Alternativen Beleuchtung 6

Ähnliche Themen

Oben