Frage zur Eusteralis stellata

Danny75

Member
Hallo Flowgrower,

in meinem Becken habe ich unter anderem die Eusteralis stellata gepflanzt.
http://www.flowgrow.de/pflanzen/Pogostemon-stellatus-Eusteralis-stellata-19.html
Nun ist diese innerhalb von 4 Wochen bis knapp unter die Wasseroberfläche gewachsen und ich frage mich langsam ob es Zeit für einen Rückschnitt wird.
In der Pflanzendatenbank steht das die stellata neue Triebe bildet und diese dann eingepflanzt oder gegen die alten Pflanzen ausgetauscht werden.
Hat von euch einer,der diese Pflanze auch pflegt,Erfahrungen mit dem zurückschneiden oder ist es zwingend notwendig die neuen Triebe gegen die alten auszutauschen?
Momentan traue ich mich absolut nicht mit der Schere ran und die alten Stengel möchte ich auch nicht so einfach aus dem Aqua Soil ziehen aus Angst den Bodengrundaufbau zu zerstören.
Dachte mir das ich doch ein paar wertvolle Tipps vorher erhalten kann,bevor ich etwas unbedachtes mache.
Die Forensuche hat dazu leider nichts ausgespuckt.
 

Anhänge

  • IMG_4376.JPG
    IMG_4376.JPG
    171,7 KB · Aufrufe: 1.547
  • IMG_4392.JPG
    IMG_4392.JPG
    199,1 KB · Aufrufe: 1.547

LarsR

Member
Hi,
ich habe mich vor zwei Wochen notgedrungen dazu entschlossen, die Pflanze komplett zurück zu schneiden, d.h. bis 10-15cm über dem Substrat. Zuerst sah es so aus, als hätte ich die Pflanze gehimmelt, aber mittlerweile haben sich an jedem Stängel zwei bis drei neue Triebe gebildet. Ich weiß nun nicht, ob man diese Erfahrung als allgemeingültig stehen lassen kann, aber es hat wunderbar geklappt.

Gruß
Lars
 

Black.fx

Member
Hi,
Ich pflege selber seit längerem Eusteralis.
Die Frage ist, wie möchte ich sie haben mit ca 5-10 cm grossen Köpfen, dann ist der Rückschnitt richtig.
Wenn ich aber die volle Schönheit haben möchte 10-20 cm grosse Köpfe, dann geht das nur mit Kopfstecklingen.
Soweit meine Erfahrungen.
 

Danny75

Member
Hallo Lars und Carsten,

danke euch beiden für die Antwort. :top:
Dann werde ich mich wohl in den nächsten Tagen ranmachen und die nachgewachsenen
Triebe neu pflanzen und schauen was passiert,eventuell könnte ich ja auch ein paar Stengel der Pflanze
wie von Lars beschrieben abschneiden und auch das beobachten.Dann hätte man mal einen direkten Vergleich.

Bleibt noch die Frage was beim Aqua Soil Amazonia als Bodengrund eher zu empfehlen ist,die Stängel relativ bündig
über dem Substrat abzuschneiden oder die Pflanze mit samt der Wurzel vorsichtig zu entfernen?
Kann da jemand der AS nutzt was dazu sagen.

Ich werde auf alle Fälle von meinem weiteren Vorgehen und dem Wachstum berichten. :)
 

bruce

Member
Hi Danny,

die E. Stellata wurzelt sehr tief und verzweigt. Auf jeden Fall kurz über dem Substat abschneiden und neu setzen. Sonst gibts ne riesige Staubwolke.
Außerdem können sich deine Planzen über die verotteten Wurzeln wieder Nährstoffe holen. Wird auch von ADA so empfohlen!

LG Bruce
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
Tubifex Frage zur NO3-limitierten Düngung um Rottöne zu verstärken Nährstoffe 5
M Frage zur Dosierberechnung Nährstoffe 11
Athalanta Frage zur Nährstoffrechner-Düngeempfehlung Nährstoffe 0
T Wichtige Frage zur Glasstärke und Verklebung Technik 10
H Frage zur Vergesellschaftung von Cambarellus diminutus Krebse 6
Blueberry Frage zur PH Control, co2. Technik 2
JustinX Frage zur Düngung, speziell Nitrat Nährstoffe 12
Bummy Frage zur Vorbereitung eines neues Layouts Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
R Kein optimaler Pflanzenwuchs, Algen und frage zur KH Erste Hilfe 10
F Unbekannte Algen und Frage zur überholung meiner Düngung Erste Hilfe 3
Grimbadon Frage zur erweiterten Düngerempfehlung Nährstoffe 6
F Kurze Frage zur Verwendung von Styropor Aquascaping - "Aquariengestaltung" 2
Damian_M Verständnis Frage zur Osmoseanlage Technik 9
R CO2 Diffusor Japanstyle - Frage zur Einstellung der Anlage Technik 9
omega Frage zur Spannungsversorgung LED-Treiber Beleuchtung 6
J Frage zur Herstellung von Phosphatdünger Nährstoffe 3
ckohl So helft mir!! :) Frage zur Lichtfarbe bei LEDs / T5 Beleuchtung 5
M Frage zur Düngerberechnung Nährstoffe 0
epinephrin Frage zur Erdung von Geräten Technik 7
D Frage zur Lichtintensivität Beleuchtung 3

Ähnliche Themen

Oben