Fischneuling sucht Beratung

Grüß euch!

Ich beschäftige mich seid gut 2 Jahren intensiver mit der Aquaristik, im Vordergrund standen aber bisher immer die Pflanzen. Garnelen sind zwar in all meinen Becken, die kommen aber sehr gut ohne Fütterung aus.
Ich wollt euch mal fragen, welche Fischarten mit folgenden Parametern zurecht kommen:

Wasserwerte:

KH 0-1
GH 3-5
Nitrat 20-40mg/L
Phosphat bis 1,5mg/L
Kalium 5-15mg
Wassertemperatur 20 Grad, im Sommer auch bis 27 Grad. (Könnt falls nötig, generell die Temperatur erhöhen)
Starke Strömung, aber dicht bepflanzt, möchte keine Schwimmpflanzen
72L brutto , Netto gute 50L (60x40x30cm Maß)
CO2 20-30mg/L
Soil (keine Sandbereiche)
Eingerichtet nur mit Minilandschaft
Beleuchtet mit Twinstar 600ES
Filter jbl e901 (derzeit noch gänzlich ohne Filtermaterial)

Besatz derzeit:
Garnelen --> Wobei ich kein Problem damit hätte, wenn hin und wieder eine weggesnackt wird oder weniger Nachwuchs hochkommt

Im Optimalfall sollens Fische werden, die ich nur sehr unregelmäßig füttern muss und die mit Infusorien und Garnelen klarkommen. Falls nötig füttere ich gerne zu, sie sollten aber auch mal 2 Wochen ohne auskommen können.

Evtl. ein Schwarmfisch (muss nicht permanent im Becken wahrnehmbar sein), und dazu ein Paar eines "größeren" Fisches?

Ich freu mich auf Vorschläge, wenn ich eine Wahl mit eurer Unterstützung getroffen hab, werd ich mich selbstverständlich noch weiter informieren.

Danke vielmals, beste Grüße aus Wien
Tom

P.S.: Weiters wärs noch spannend, welcher Fisch interimistisch(oder Aufzuchten) mit kleinen Wassermengen (selbe Parameter nur weniger Strömung) in einem Paludarium auskommen würde . Wassermenge hier ca. 20L
 

themountain

Member
Schwarmfische fuer ein 50 liter Becken...das wird nicht einfach. Was "groesseres faellt ohnehin weg(oder du willst all deine Nelen loswerden :D ). Perlhuehner, Moskitobaerbling oder Funkensalmler vielleicht ?
Aquarienfische koennen ohne weiteres mal 2 wochen "hungern" vorrausgesetzt sie werden davor vernuenftigt ernaehrt. Ich fuettere in meinem Wohnzimmer Becken(Salmler,ZBB, otos) nur zweimal woechentlich ..aber dann Lebendfutter morgends und abends...die sind rundum zufrieden und produzieren haufenweise Nachwuchs.

Fuer ein low maintenance Paludarium wuerde ich Killifische (Pseudoepiplaty annulatus)vorschlagen, die finden eigentlich immer was zum "knabbern".

Viel Spass
 

4WSTSee

Member
Hallo Tom
Entweder ein Pärchen oder Schwarmfisch. Für beides ist dein Glas zu klein.
Wie wäre es mit einer Sorte von diesen?
- 10-12 Stück Endler Guppy Männchen
- Zwergbärblinge
- Feuertetras
- otothyropsis piribebuy

Wobei ich würde die kleinen otos vorziehen.

Lg
Ingrida






Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 

Thumper

Well-Known Member
Moin,
Ich werde mal Medaka (Oryzias Latipes) in Raum. Sehr hübscher und aktiver Fisch. Bei 50 L kannst du 5 Paare gut halten, Nachwuchs kann sogar bei rumkommen, wenn du entsprechend aufziehst.
 
Das Becken hat eine ok Größe für im Grunde genommen alles was so landläufig als Nanofische bezeichnet wird.
Die meisten Vertreter dieser Kategorie sollten mit den Wasserwerten auch zufrieden sein.

Ich kenne nur Moskitobärblinge von meinem Becken. Sehr scheue Fische die sich viel verstecken und selten frei Schwimmen und kein sehr ausgeprägtes Schwarmverhalten zeigen.
Das dürfte bei der Kategorie allerdings normal sein.
Wenn sie etwas ausgewachsen sind und es ihnen gut geht wird die Färbung ganz toll.
 
Grüß euch!

Danke vielmals für die vielen konstruktiven Beiträge!
Hab mir alle angeschaut, sehr viele tolle Fischarten dabei.

Was haltet ihr eigentlich von Pseudomugil getrudae?
Die sehen ziemlich abgefahren aus, bin mir unschlüssig.
Oder von Ramirezzi (evtl. electric blue?).

Ansonsten wärs sicherlich auch spannend sich mal an der Zucht zu versuchen. Aquarien stehen ja genug herum.

Danke und lieben Grüß
 
Hallo Tilmann,
Ich kenne nur Moskitobärblinge von meinem Becken. Sehr scheue Fische die sich viel verstecken und selten frei Schwimmen und kein sehr ausgeprägtes Schwarmverhalten zeigen.
Das kenne ich von meinen gar nicht, bei mir sehr zutraulich und kommen sofort an die Scheibe wenn sie mich sehen, verstecken sich nur nachts und schwimmen tagsüber immer frei, stellen sich aber auch gerne mal unter.

Die Pseudomugil getrudae gefallen mir aber auch.
 
Ich überzeichne hier schon ein wenig. Wenn sie sich sicher und wohl fühlen sieht man sie auch viel.
Vor allem wenn man Einfühlsam hin schaut. Zum Fressen kommen sie eh immer.
Gäste sahen meistens erst mal dutzende Garnelen und die Fische erst wenn man sie darauf hingewiesen hat.

Seit ich sie in mein großes Becken umgezogen habe ist die Scheu schlimmer geworden. Da marodieren größere Schwärme kleine Salmler rum, von denen verstecken sie sich selbst nach etwa einem Monat noch fast komplett. Aber der Schwarm ist auch zu klein geworden. Muss ich aufstocken.
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
K Fischneuling - Welche Fische für 260 Liter Fische 2
Witwer Bolte 390L (brutto) Becken sucht neue oder gebrauchte LED Beleuchtung, dimmbar mitProfilux Beleuchtung 7
S 100L Becken einfahren - Anfänger sucht Hilfe Pflanzen Allgemein 11
L Anfängerin sucht Rat bei Düngung, Osmose und Substrat Pflanzen Allgemein 7
D Co2 Neuling sucht preiswerte Lösung für 400L Diskusbecken Technik 10
A AquaScape sucht Fische ! Fische 12
B Neueinsteiger sucht Hilfe ;) Aquascaping - "Aquariengestaltung" 1
D 40L Nano Becken sucht Hilfe Nano Aquarien 4
K Krabbs Weg zum perfekten Nährstoffhaushalt (Neuling sucht Hi Nährstoffe 1
Contenance Verkümmern diverser Pflanzen; Anfänger sucht Rat Erste Hilfe 14
D Technik "Genie" sucht Hilfe zu co2 und zubehör Technik 9
Nolfravel Die Sucht hat zugeschlagen - Das zweite Scape Aquarienvorstellungen 11
D Neuling sucht Rat Beleuchtung 24
F Scaping Anfänger sucht Hilfe bei erstem Projekt "Iwabaumi" Aquascaping - "Aquariengestaltung" 0
R Neuling will mal ausprobieren u. sucht bestimmte Pflanze Aquascaping - "Aquariengestaltung" 7
Tobias Coring Aquasabi sucht Unterstützung in Vollzeit Kein Thema - wenig Regeln 7
A Was sucht mich da Heim? Algen 6
B Einsteiger sucht Tipps Pflanzen Allgemein 8
thomas2805 Tetra Verlag sucht Bilder für den Aquascape Kalender 2015 Kein Thema - wenig Regeln 0
N Einsteiger sucht den Weg zur richtigen Düngermenge? Nährstoffe 6

Ähnliche Themen

Oben