Fischkübel auf der Dachterrasse - welche Bepflanzung

DEUMB

Member
Nun hat sich eine nette Eisschicht auf dem Terrassenkübel gebildet und ich musste Eisbrecher spielen.TK 12 2020 0001.jpgTK 12 2020 0002.jpgTK 12 2020 0003.jpgTK 12 2020 0004.jpg
 

DEUMB

Member
Heute habe ich mich etwas dem Überwinterungsbecken gewidmet. Leider ist die kurz vor der Einquartierung des Kübelbesatzes Medakas/ Oryzias Latipes, Youkihi No.30 aufgetretene Fadenalgenplage nie wirklich weggegangen. Und nun hat sie angefangen die rechte Seite des Aquariums zu überwuchern. Auch die eingesetzten schnellwachsenden Heteranthera zosterifolia/ Trugkölbchen auf der Seite fanden sich in einem Algenwald wieder. Deshalb hatte ich die rechte Seite schon mal freigeräumt.
TK 2021 01 0001.jpg
Die Ursache der Algenplage ist mir allerdings ein Rätsel, da ich in diesem Becken nur einen schwachen Besatz habe, sparsam füttere, nie dünge und nur 7h am Tag beleuchte. Auch die Wasserwerte sind alle im grünen Bereich:
  • NO3 25
  • NO2 0
  • GH 16
  • KH 6
  • pH 6,8
  • Cl 0

Keine Ahnung was die Algen derart beflügelt.:eek: Und egal wie ich die Dinger abschrubbe, es bleiben immer wieder feste, kleine Punkt auf den Scheiben von denen der nächste Befall ausgeht. Hat einer eine Idee was ich das machen kann wenn die Fische wieder in den Kübel gewechselt sind?
TK 2021 01 0002.jpg
Ich habe die auf der linken Seite stehenden Heteranthera zosterifolia eingekürzt und nach dem Wasserwechsel auf der rechten Seite wieder eingepflanzt.

Nun schaut es so aus.
TK 2021 01 0003.jpg
 

DEUMB

Member
Es ist März und es ist natürlich noch recht kühl. Im Kübel tut sich demzufolge noch nicht wirklich etwas. Nur das Bacopa caroliniana scheint ganz keck ein wenig hervor zu gucken. Allerdings tat es das sogar im Winter bei Eis im Kübel. Einige Schnecken lassen sich auch schon wieder blicken. :)
TK 2021 03 0001.jpg

TK 2021 03 0010.jpg

TK 2021 03 0011.jpg

TK 2021 03 0012.jpg
 

DEUMB

Member
Da die Kübelbewohner bei den eisigen Temperaturen immer noch im Winterquartier im Keller wohnen, ein kleiner Blick in deren derzeitige 'Stube' während der Fütterung.
TK 2021 04 0001.jpg

TK 2021 04 0002.jpg

TK 2021 04 0003.jpg
 
Ähnliche Themen
Themenersteller Titel Forum Antworten Datum
D Pflanzen lösen sich scheinbar auf und verlieren Blätter Erste Hilfe 15
M Dauerhafter Algen Belag auf den Steinen Algen 4
A Umrüstung auf LED Beleuchtung 10
B Auf der Suche nach blauen Garnelen Suche Wirbellose 0
S Einflüsse auf den PH Wert Nährstoffe 1
T Belag / Algen auf älteren Blättern Erste Hilfe 0
A Grüße auf dem Kreis Karlsruhe - Second Hand Mitgliedervorstellungen 0
X Weißer Belag auf Pflanzen - Reagiert auf Berührung (Gelöst: Glockentierchen) Erste Hilfe 4
S Leitungswasser auf Düngen Nährstoffe 2
E grünalgen auf pflanzen Algen 4
E Molly hat weißen Krater auf der Haut Fische 1
MacGrey Neu und auf den Geschmack gekommen... Mitgliedervorstellungen 3
Witwer Bolte USB auf COM (RS232) Prolific PL2303 (Chip) Adapter mit GHL RS232 Kabel f. Profilux Aquariencomputer Biete Technik / Zubehör 0
T Auf der Suche nach einer neuen PH-Elektrode Technik 4
ewolve PH über 8 auf Dauer schädlich? Kein Thema - wenig Regeln 3
Thumper Eheim Classic 150 (2211) inkl. Eheim Schnelltrenner (12/16 auf 12/16 und 9/12 auf 12/16) Biete Technik / Zubehör 2
C Aufsetzleuchte für 2 x T5 auf 80cm Becken Beleuchtung 16
V Neugestaltung von Sand auf Soil Substrate 5
R Rötlich/schwarze Algen auf Blattränder Erste Hilfe 0
R Rötlich/schwarze Algen auf Blattränder Algen 11

Ähnliche Themen

Oben